Opel Ascona B: Aufbau als historisches Rallyefahrzeug

Der 42-jährige Frank Heide aus Borken restauriert einen Opel Ascona B aus dem Jahr 1978. Wir stellen sein Projekt in der Schrauberserie vor.

Der Kfz-Mechaniker hat mit den Arbeiten im November 2009 begonnen. Im Oktober soll der Oldtimer im Stile eines historischen Rallyefahrzeugs fertig sein.

Zurzeit ist Heide mit dem Zusammenbau der Innenteile beschäftigt. So wie auf dem kleinen Bild rechts, soll das Auto einmal aussehen. „Es ist bereits das vierte Auto, an dem ich rumschraube und das ich restauriere“, erzählt Frank Heide.

Etwa 30 restaurierte Fahrzeuge werden am Samstag, 21. Mai, beim Schraubertag im Kasseler Einkaufszentrum DEZ vorgestellt. Wenn Sie uns auch noch ein Fahrzeug vorstellen möchten, senden Sie uns persönliche Informationen zu Ihnen und dem Fahrzeug per E-Mail zu: online@hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.