Für Frischluft

Himmlisches Vergnügen: Citroën DS3 Cabrio

+
Himmlisches Vergnügen: Citroën DS3 Cabrio

Der Winter steht zwar schon vor der Tür, doch wer will kann sich jetzt schon freuen. Citroën hat dem DS3 ein Faltverdeck verpasst und da geht die Sonne auf!

Der neueste Sprössling von Citroën will kein Cabrio sein und ist auch keins. Der Citroën DS3 ist eben ein Franzose. Wer einmal das Glück hatte einen 2 CV zu fahren, erinnert sich vielleicht noch an die Vorzüge eines Rollverdecks.

Das Faltverdeck des DS3 lässt sich sogar in drei Positionen -  "Halboffen“, „Bis zur Heckscheibe“ und „Ganz offen“ während der Fahrt bis Tempo 120 öffnen und schließen. 

Im Cabrio haben fünf Leute Platz: Länge 3,95 Meter, Breite 1,71 Meter und Höhe 1,46 Meter. Der Kofferraum fasst 245 Liter. Die Rückbank lässt sich umklappen.

Im Vergleich zur Limousine bringt das Cabrio nur 25 Kilo mehr auf die Waage. Der in Frankreich gefertigte DS3 Cabrio kommt Anfang 2013 auf den Markt. Preise sind noch nicht bekannt.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.