Peugeot 208: Endlich - Ende des Größenwahns

+
Kleiner, leichter und sparsamer: Der Peugeot 208

Die Löwenmarke besinnt sich auf ihre Werte und präsentiert einen Nachfolger noch ganz gegen den üblichen Trend der Autobauer: Der Peugeot 208 ist sieben Zentimeter kleiner...

Mit der Bezeichnung 208 bringt Peugeot im Frühjahr 2012 als Nachfolger des Erfolgsmodells 207 auf den Markt. Und das Modell ist kleiner, leichter und sparsamer.

Peugeot 208: Der kleine Nachfolger

Mit der Bezeichnung 208 bringt Peugeot im Frühjahr 2012 als Nachfolger des Erfolgsmodells 207 ein Fahrzeug auf den Markt © Peugeot
Doch der Nachfolger ist sieben Zentimeter kleiner und einen Zentimeter tiefer. © Peugeot
Im Schnitt wurde das Modell um 110 Kilogramm leichter als der 207. Das Leergewicht ab 975 Kilogramm. CO2-Ersparnis von 34 Gramm pro Kilometer. © Peugeot
Im Innenraum ist die Verkleinerung kaum spürbar. Es gibt sogar mehr Platz auf den hinteren Sitzen und im Kofferraum. © Peugeot
Höher im Blickfeld des Fahrers liegen jetzt Tacho- und Drehzahluhren und eine digitale Multifunktionsanzeige.  © Peugeot
Der Peugeot 208 ist im Frühjahr 2012 in zwei Karosserievarianten mit drei und fünf Türen zu haben. © Peugeot
Der 208 erhält die Motorentechnologie der neuesten Peugeot Generation. Der sparsamste der fünf Dieselmotoren verbraucht 3,4 Liter (87 Gramm CO2 je Kilometer). Zu Preisen äußert sich der Hersteller noch nicht. © Peugeot
Weltpremiere: Klimagebläse und der hintere Stoßfänger sind überwiegend aus grünen Materialen hergestellt. © Peugeot
Der neue Peugeot 208 bündelt Erfahrungswerte der Löwenmarke. Mehr zum neuen 208 lesen Sie hier... © Peugeot
Frisches Styling © Peugeot
Heckleuchten in Bumerang-Optik © Peugeot

Der Nachfolger ist sieben Zentimeter kleiner und einen Zentimeter tiefer. Der 208 ist im Schnitt 110 Kilogramm leichter als der 207. Fünf Dieselmotoren stehen zur Auswahl, davon vier mit e-HDi. Der sparsamste der fünf Dieselmotoren verbraucht 3,4 Liter (87 Gramm CO2 je Kilometer). Zu Preisen äußert sich der Hersteller noch nicht. Mit dem neuen 208 wird außerdem die neue, besonders leistungsstarke Generation von 3-Zylinder-Benzinmotoren eingeführt (1.0 l VTi und 1.2 l VTi), deren Einstiegsversion lediglich 99 Gramm CO2 je Kilometer ausstößt, was einem kombinierten Verbrauch von nur 4,3 Liter/100 km entspricht.

Obwohl außen an Zentimetern gespart wurde, ist auf den hinteren Plätzen mehr Platz - fünf Zentimeter Kniefreiheit. Auch das Kofferraumvolume ist gewachsen.

Mit dem neuen 2008 möchte Peugeot an die lange und erfolgreiche Historie in der Kleinwagenklasse anknüpfen.

Seit 1929, als der 201 die Nomenklatur von Peugeot begründete, hat die 20…-Baureihe eine strategisch wichtige Rolle für die Marke gespielt.

200 Jahre Peugeot: Von der Säge zum Auto

Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
200 Jahre Peugeot: Seit 1810 prangen der Name Peugeot und später auch das Löwenemblem auf Sägen, Werkzeugen, Krinolinen, Kaffemühlen, Fahrrädern, Motorrädern, Motorollern und Autos.  Auto Eine erfolgreiche Geschichte begann. Hier der Peugeot Typ 5 (1894) © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Das erste benzinbetriebene Peugeot-Gefährt mit vier Rädern ist das „Quadricycle“, das „Typ 2“ genannt und von einem Daimler-Motor angetrieben wird. © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Bébé Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Typ 153 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Säge © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 201 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Pfeffermühle © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 201 Cabriolet © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 201 Coupé © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 301 Coupé © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 402 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 401 Eclipse: In den 30er-Jahren läutet der 401 Eclipse eine Erfolgsgeschichte ein: die des Klappdach-Cabrios. Bis heute gehört Peugeot zu den Marktführern in diesem Segment. © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 401 Eclipse © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 601 Cabriolet © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 302 Darl mat © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 402 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 402 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 402 Eclipse © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 402 Eclipse © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 203 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 504 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 403 Cabriolet © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 104 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 104 ZS © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 406 Coupe © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 204 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 304 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 404 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 404 Cabriolet © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 504 Cabriolet © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 205 Gentry © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 205 GTI © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 305 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 405 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 206 CC © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 206 GT © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 306 Cabriolet © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 307 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 905 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 405 Turbo 16 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 905 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 404 Diesel © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 403: Der 403 ist auch das erste Modell der Marke, das die Grenze von einer Million verkauften Fahrzeugen überschreitet. © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 306 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 206 WRC © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 205 Turbo 16 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Hochrad © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 1968 - 1978 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 1975 - 1995 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 2008 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 2010 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 1923 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 1927 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 1936 - 1938 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 1948 - 1958 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Löwen-Emblem 1955 - 1958 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Dreirad © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Tandem © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Scooter © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Rührgerät © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Pfeffermühle © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Kaffeemühle © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Moped © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 103 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot 102 © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Motor-Fahrrad ZL © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Motorrad © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot Motorrad © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot VLV © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot VLV © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot VLV © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Peugeot VLV © Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot
Jubiläum - 200 Jahre Peugeot © Peugeot

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.