Elektroroller

Ohne Emission: Peugeot Genze

Peugeot Genze: Sein Name steht als Abkürzung für „Generation Zero“.
1 von 4
Peugeot Genze: Sein Name steht als Abkürzung für „Generation Zero“.
Peugeot Genze: Der in den USA entwickelt Einsitzer soll eine Reichweite von rund 50 Kilometern haben.
2 von 4
Der in den USA entwickelt Einsitzer soll eine Reichweite von rund 50 Kilometern haben und in vier Stunden komplett aufgeladen sein.
Charakteristisches Merkmal des Peugeot Genze ist die hinter dem Sitz befindliche Transportwanne.
3 von 4
Charakteristisches Merkmal des Peugeot Genze ist die hinter dem Sitz befindliche Transportwanne.
Peugeot Genze
4 von 4
Peugeot Genze: Die Leistung liegt bei etwa zwei PS.

In Kalifornien rollt er bereits für den Verleiher Scoot Networks, im Laufe des nächsten Jahres bringt Peugeot den kleinen Elektroroller Genze auch nach Europa.

Sein Name steht als Abkürzung für „Generation Zero“. Der Einsitzer, der in den USA entwickelt wurde, soll eine Reichweite von rund 50 Kilometern haben und in vier Stunden komplett aufgeladen sein. Charakteristisches Merkmal ist die hinter dem Sitz befindliche Transportwanne. Die Leistung liegt bei etwa zwei PS.

ampnet

Weitere Fotostrecken des Ressorts

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Vom neuen Modell aus Wolfsburg gab es bis jetzt nur eine Designskizze. Nun hat der Autobauer zwei Fotos vom neuen VW …
VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway

Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der …
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway