Pfiffiger Lifestyle-SUV

+
Der Ford Eco Sport: Er präsentiert sich als geräumiges Lifestyle-SUV mit schlanken Abmessungen. Foto: amnet

Ford EcoSport: Robust und im Offroad-Look

PDF der SonderseitenNeues vom Automarkt

Gerade erst bei den Vertriebspartnern eingetroffen ist eine Neuheit von Ford: Mit dem pfiffigen EcoSport erobert ein ebenso flexibler wie geräumiger Lifestyle-SUV Deutschland und Europa. Der robust im Offroad-Look gestaltete kompakte Fünftürer basiert auf der Grundarchitektur des Ford Fiesta.

Zwei Benziner und ein Diesel

Für den neuen EcoSport sind drei Motoren – zwei Benziner und ein Diesel – verfügbar: So stehen auf Benziner-Seite der preisgekrönte direkteinspritzende 1,0-Liter-EcoBoost Dreizylinder mit 92 kW (125 PS) sowie ein 1,5 Liter großes Ti-VCT-Triebwerk mit 82 kW (112 PS) und vier Zylindern zur Wahl. Wer Diesel bevorzugt, dem empfiehlt sich der neue 1,5-Liter-TDCi mit 66 kW (90 PS).

Über Sprachbefehle steuern

Ebenso fortschrittlich geht der neue EcoSport in puncto Schnittstellen-Technologie voran: Er ist bereits mit dem sprachsteuerbaren Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC mit AppLink erhältlich. Mit ihm kann der Fahrer ausgewählte Apps seines Smartphones über einfache Sprachbefehle steuern, ohne hierfür die Augen von der Straße oder die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen. 

(nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.