Porsche Cayenne Turbo S

Porsche adelt seinen Cayenne mit 550 PS 

+
Porsche Cayenne Turbo S mit 550 PS

Porsche verpasst dem Cayenne ein "S" und 550 PS. Der Power SUV ist schon ab Januar unter dem Namen Porsche Cayenne Turbo S für 151.702 Euro.

Lufteinlassgitter, Bugleuchtengehäuse und Spiegelteile tragen schwarzen Hochglanzlack. Auch die Innenseite der serienmäßigen 21 Zoll großen 911 Turbo II-Räder mit farbigem Porsche-Wappen sind exklusiv für den Cayenne Turbo S so lackiert.

Edel sind auch die 50 PS mehr Leistung. Damit sprintet der Porsche Cayenne Turbo S von null auf 100 km/h in 4,5 Sekunden (minus 0,2 Sekunden). Bei Tempo 283 (plus fünf km/h) ist aber dann leider Schluss. Der Kraftstoffverbrauch liegt laut Porsche bei 11,5 Liter pro 100 Kilometer.

Power Porsche: Cayenne mit 550 PS 

Fotos vom Porsche Cayenne Turbo S

Alle fahrwerkstechnischen Feinheiten und Regelsysteme aus dem Haus sind beim Porsche Cayenne Turbo S an Bord. Vom Cayenne Turbo übernimmt er die Kombination von Luftfederung und aktiver Dämpfungsregelung PASM. Dazu kommt das Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC), das die Wankneigung in Kurven praktisch auf null reduziert und so Agiliät und Komfort gleichermaßen steigert. Ebenfalls serienmäßig ist das Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus).

Speziell für den neuen Cayenne Turbo S haben die Porsche-Designer Bi-Color-Lederausstattungen in neuen Farben und Kombinationen entworfen.

Der Cayenne Turbo S kostet in Deutschland 151.702 Euro und ist ab Januar 2013 zu haben.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.