Porsche 918 Spyder: Prototyp im Test

1 von 6
770 PS - 300 km/h - 770.000 Euro: Der 918 Spyder ist als Plug-in-Hybrid konzipiert. Sein Verbrennungsmotor ist mit zwei unabhängigen Elektroaggregaten, eines an der Vorderachse und eines für die Hinterräder, gekoppelt. Der Normverbrauch soll bei 3,0 Litern pro 100 Kilometern liegen.
2 von 6
Porsche testet den ersten Prototyp 918 Spyder. Der Supersportwagen soll Ende 2013 in Produktion gehen. 
3 von 6
Die Tarnung der Prototypen erinnert an die historischen Porsche 917 Rennfahrzeuge.
4 von 6
Porsche 918 Spyder
5 von 6
Porsche 918 Spyder
6 von 6
Porsche 918 Spyder

Porsche erprobt den 918 Spyder Plug-in-Hybrid mit 770 PS

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den …
Was ist denn neu beim BMW 4er?