PS-Monster rauben Anwohnern den Schlaf

London -  Ein lärmendes Luxus-Problem haben die Bewohner des Stadtteils Knightsbridge. Sie können nachts nicht schlafen, weil reiche Urlauber aus der Golfregion mit ihren Supersportwagen angeben müssen.

Aufheulende Motoren von Luxusautos rauben den Bewohnern des Londoner Stadtteils Knightsbridge Nacht für Nacht den Schlaf; doch jetzt wollen sich die Menschen gegen den Krach wehren. Die Polizei hat überraschende Kontrollen auf den Straßen angekündigt. Ein Luxusschlitten mit Monster-Motor. Diese Autos stören den Frieden in Londons exklusiver Wohngegend Knightsbridge.

Die Luxusautos kommen mit den reichen Sommerurlaubern aus der Golfregion nach London. Doch die Bewohner von Knightsbridge wollen den Lärm der Bugattis, Ferraris und Lamborghinis bis in die frühen Morgenstunden nicht mehr ertragen: Sie haben eine Kampagne gestartet.

Der Gemeinderat kennt das Problem. Doch für den Krach auf den Straßen ist das Gremium nicht zuständig. Die Polizei will nun mit unangekündigten Kontrollen in der Gegend die Fahrer der Luxusschlitten in ihre Schranken weisen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.