Ramsauer will mehr Geld

+
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will mehr Geld, um es in den Straßen- und Schienenbereich zu investieren.

München - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) fordert deutlich mehr Geld für sein Ministerium. Damit will er in den Straßen- und Schienenbereich investieren..

Ramsauer sagte am Montag in München, der von den Berliner Koalitionsspitzen vereinbarte Betrag sei zwar ein großer Erfolg, reiche aber nicht aus. Er fügte hinzu: “Ich kann sozusagen erst mal nach Luft schnappen mit der zusätzlichen Milliarde, mehr aber auch nicht.“

Ramsauer mahnte: “Ich bräuchte eigentlich jedes Jahr vier Milliarden zusätzlich.“ Die Forderung der CSU nach einer Pkw-Maut sei deshalb “natürlich nicht vom Tisch“. Vielmehr werde er nun einen entsprechenden Vorschlag ausarbeiten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.