Camping zur Miete

Urlauber, aufgepasst: Reicht die Führerscheinklasse B für ein Wohnmobil?

In Corona-Zeiten entdecken viele das Camping als Urlaubs-Alternative. Wohnmobile dafür lassen sich auch mieten. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn
+
Viele entdecken Camping als Urlaubs-Alternative. Wohnmobile dafür lassen sich auch mieten.

Wer Camping und Co. als Urlaubsalternative entdeckt, kann sich ein Wohnmobil auch mieten. Oft reicht dafür ein Pkw-Führerschein - wenn der Camper nicht zu groß ist.

Wer sich ein kleineres Wohnmobil mieten will, kann es in der Regel noch mit seinem Autoführerschein* fahren.

Wohnmobil fahren - welcher Führerschein genügt?

Denn bei Fahrzeugen unter 3,5 Tonnen reicht die Klasse B. Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen müssen Fahrer die Klasse C1 vorweisen können, erklärte der ADAC Hessen-Thüringen. Wer einen vor 1999 ausgestellten Führerschein hat, darf beide Klassen fahren.

Lesen Sie zudem: Welches Campingmobil eignet sich für Sie? Hier die Tipps

Preise für ein Miet-Mobil im vorigen Jahr

Was die Miete für so ein Freizeitmobil kostet, hängt vom Typ, dem Zeitraum der Reise und davon ab, wie lange man mieten möchten. Die Auswahl reicht vom einfachen Kastenwagen bis zum Luxustempel auf vier Rädern - manchmal sind es sogar sechs.

Als Faustformel nannte der Autoclub (Stand: 2020) etwa 120 Euro am Tag für einen kleinen Camper mit vier Schlafplätzen. Dazu kommen die Kosten für eine Übernachtung auf dem Campingplatz, die für zwei Erwachsene und zwei Kinder mit ab etwa 30 Euro zu Buche schlägt. Einfache Stellplätze zum Übernachten seien günstiger und ab etwa 10 Euro zu haben, hieß es noch im vergangenen Jahr. (dpa-tmn/ahu) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: So viel kostet eine Übernachtung auf dem Campingplatz.

Das gehört alles in die Camping-Küche

Draußen sitzen und gemeinsam essen: Damit das Spaß macht, sollten Camping-Urlauber sich gut ausrüsten. Foto: PRIMUS
Draußen sitzen und gemeinsam essen: Damit das Spaß macht, sollten Camping-Urlauber sich gut ausrüsten. Foto: PRIMUS © PRIMUS
Vielleicht nicht die komplizierten Gourmetgerichte einer Sterne-Küche, aber an sich lässt sich auch beim Campen alles zubereiten. Man muss nur gut ausgerüstet sein, hier von Primus. Foto: PRIMUS
Vielleicht nicht die komplizierten Gourmetgerichte einer Sterne-Küche, aber an sich lässt sich auch beim Campen alles zubereiten. Man muss nur gut ausgerüstet sein, hier von Primus. Foto: PRIMUS © PRIMUS
Wer etwas mehr Platz hat, kann einen Eimergrill verwenden - dann gibts auch am Strand leckere Steaks. Foto: Florian Schuh
Wer etwas mehr Platz hat, kann einen Eimergrill verwenden - dann gibts auch am Strand leckere Steaks. Foto: Florian Schuh © Florian Schuh
Was viele Camper gerne vergessen: Eine kleine Tube Universalseife. Mit ihr lassen sich die fettigen Teller gut spülen - aber notfalls auch die Haare waschen. Foto: Tobias Hase
Was viele Camper gerne vergessen: Eine kleine Tube Universalseife. Mit ihr lassen sich die fettigen Teller gut spülen - aber notfalls auch die Haare waschen. Foto: Tobias Hase © Tobias Hase
Viktoria Groß ist Sprecherin des Deutschen Camping-Clubs (DCC) in München. Foto: DCC
Viktoria Groß ist Sprecherin des Deutschen Camping-Clubs (DCC) in München. Foto: DCC © DCC
Ganz wichtig: Der Campingkocher und Grill brauchen vielerorts einen Windschutz. Foto: PRIMUS
Ganz wichtig: Der Campingkocher und Grill brauchen vielerorts einen Windschutz. Foto: PRIMUS © PRIMUS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.