Renault: Coupé-Studie DeZir

Coupé-Studie DeZir von Renault
1 von 9
Elegant und elektrisch: Die Studie DeZir von Renault zeigt einen Zweisitzer mit Elektroantrieb.
Coupé-Studie DeZir von Renault
2 von 9
Beton sinnlich beschreibt das Design.  
Coupé-Studie DeZir von Renault
3 von 9
Zwei Kameras verschaffen dem Fahrer trotz des Verzichts auf die Heckscheibe freie Rundumsicht nach hinten.
Coupé-Studie DeZir von Renault
4 von 9
Ein Leuchtband mit integrierten Rückleuchten zieht sich über die komplette Heckpartie.
Coupé-Studie DeZir von Renault
5 von 9
Renault hat für den DeZir gemeinsam mit dem Akustikinstitut IRCAM (Institut de Recherche et Coordination Acoustique/Musique) eine akustische Signatur entwickelt, die maßgenau auf den Charakter der Elektrostudie abgestimmt ist.
Coupé-Studie DeZir von Renault
6 von 9
Zwei gegensätzlich öffnende Flügeltüren ermöglichen den Zustieg in den Innenraum.
Coupé-Studie DeZir von Renault
7 von 9
Der Synchronmotor leistet 110 kW/150 PS. Das maximale Drehmoment beträgt 226 Nm. Der Elektroantrieb ermöglicht im DeZir den Spurt von 0 auf 100 km/h in fünf Sekunden. Die Beschleunigung von 0 auf 50 km/h ist schon in zwei Sekunden absolviert.
Coupé-Studie DeZir von Renault
8 von 9
Die auswechselbare Lithium-Ionen-Batterie verfügt über eine Kapazität von 24 kWh und ist senkrecht hinter den Sitzen platziert. Sie ermöglicht eine Reichweite von 160 Kilometern.
Coupé-Studie DeZir von Renault
9 von 9
Die extrem leichte Kevlar-Karosserie bringt nur 830 Kilogramm auf die Waage.

Renault präsentiert aud dem Pariser Autosalon einen eleganten Zweisitzer mit Elektroantrieb: Die Coupé-Studie DeZir.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Er ist eine ganz große Nummer in der Opel-Historie. Denn der Kapitän war nicht nur 42 Jahre das Flaggschiff, er hatte …
Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.