Peppiger Franzose

Verrückt! Das Renault KWID Concept

Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
1 von 10
Strand-Buggy im Offroad-Look: Renault zeigt in auf der Delhi Auto Show seine neues Konzept, den Renault KWID Concept.
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
2 von 10
Mehr als dicke Räder, LED-Scheinwerfer, Heckspoiler und Flügeltüren: Designer aus Indien, Russland, Brasilien, Frankreich und Japan haben das nur 3,6 Meter lange Auto mit fünf Plätzen entworfen. 
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
3 von 10
Besonder Clou: der KWID Concept hat einen Flugroboter an Bord. Der fliegende Begleiter hebt vom Dach ab und lässt sich vom Cockpit aus steuern.
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
4 von 10
Der Flugroboter ist mit dem Renault KWID vernetzt. Er kann voraus fliegen, nach Stau Ausschau halten oder auch Fotos von der Landschaft knipsen.
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
5 von 10
Drei Sitze vorne, zwei Plätze hinten: Beim Renault KWID Concept nimmt der Fahrer in der Mitte Platz. So lässt sich der Wagen problemlos in Ländern mit Links- oder auch Rechtsverkehr steuern.
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
6 von 10
Die Türen schliessen und öffnen sich elektrisch.
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
7 von 10
Der Renault KWID fährt mit einem 1,2 Liter großen Vierzylinder-Turbo mit 120 PS. Doch haben die Designer schon an den Platz für einen Elektro-Motor gedacht.
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
8 von 10
Das KWID Concept soll leider nicht in Europa auf den Markt kommen. Das peppige Design und die Technik soll junge Käufer begeistern. Dabei haben die Franzosen vor allem den indischen Markt im Auge.
Beach-Buggy in Offroad-Look: Das Renault KWID Concept hat sogar einen Flugroboter an Bord.
9 von 10
„Junge Kunden in Indien sind häufig Trendsetter in Sachen neueste Technologien und Fahrspaß. Der KWID Concept mit seinem integrierten Flugroboter, seinem dynamischen Design und seiner ausgeprägten Konnektivität verkörpert diesen zukunftsorientierten Geist“, sagt Renault Asien-Pazifik Chef Gilles Normand.

Das Renault KWID Concept mit 120 PS ist nur 3,6 Meter lang und hat sogar einen Flugroboter Bord. Der Buggy in Offroad-Optik soll junge Käufer in Indien begeistern. 

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

The Beast: Donald Trump ist neuer US-Präsident. Der mächtigste Mann der Welt ist in einem der sichersten Autos der Welt …
Die Staatskarossen der US-Präsidenten
Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. …
Das ist der neue Opel Crossland X