Die schönste Liebeserklärung an eine Schrottlaube

+
Kuriose Verkaufsanzeige bei eBay - Auto mit langer Mängelliste

Bielefeld - Gebrauchtautos sind so eine Sache: Ausgebuffte Verkäufer können einem jede Schrottkiste andrehen, ohne dass man es vorher merkt. Doch auch eine liebevolle Mängelliste hat es in sich...

Hier gehts zur Verkaufanzeige bei eBay

Eine Frau aus Bielefeld möchte ihren Seat Marbella Special unbedingt verkaufen. Doch der Wagen ist Baujahr 1992 und hat 149.600 Kilometer auf dem Buckel. Das gute Stück steht bei "eBay" zum Verkauf und in der Anzeige erscheint eine Mängelliste, die ihres gleichen sucht.

Mit Liebe zum Detail und viel Humor zählt die Besitzerin geduldig auf, wo es bei diesem Seat Marbella hapert. Es gibt eigentlich kaum etwas an dem Gefährt, was zu funktionieren scheint. Doch immerhin: Es "fährt und bremst" und "springt bei jedem Wetter an", wie bei der (recht kurzen) Liste der Vorteile des Wagens zu lesen ist.  

Aber die Anzeige ist so witzig geschrieben, dass sich auch Menschen für den türkisfarbenen Kleinwagen erwärmen könne, die bis dahin kein Interesse an der Schrottlaube hatten. Laut dem Online-Portal nw-news.de gibt es für die Kiste schon ganze 16 Gebote.

Bei der eBay Anzeige handelt sich es jedoch um keinen Scherz. "Die Apokalypse auf vier Rädern muss wirklich bezahlt und abgeholt werden", so die Verkäuferin.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.