Schutz für Radler: Der Außenairbag kommt

+
Gerade für Lastwagenfahrer sind Radler rechts neben dem Fahrzeug aufgrund eines ungünstigen Toten Winkels oft nicht zu sehen.

Für bessere Sicherheitssysteme an Autos zum Schutze von Radfahrern macht sich der Allgemeine Deutsche Fahrradclub stark. Dazu gehöre ein Abbiege- und Bremsassistent für Lkw.

Lesen Sie mehr dazu:

Radwegrüpel - Keine Gnade für Parksünder

Er soll Brummifahrer beim Abbiegen im Stadtverkehr vor seitlich im Toten Winkel befindliche Radler optisch und akustisch warnen. Ein Plus an Sicherheit verspricht auch der Außenairbag fürs Auto. Im Falle eines Frontalaufpralls eines Radlers soll sich ein schützendes Luftkissen auf Höhe der Windschutzscheibe aufblasen. Spätestens 2015 soll das System marktreif sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.