Hübsches Ding! Sexy Kurven auf der IAA 2011

1 von 41
Hübsches Ding! Alfa Romeo mit einem Schmuckstück auf der Kühlerhaube.
2 von 41
Vom 15. bis 25. September 2011 zeigen 1.012 Aussteller auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Trends, Neuheiten und Studien rund um das Auto.
3 von 41
Einblicke, die Männerherzen höher schlagen lassen...
4 von 41
Abarth noch verhüllt. Als waschechter Sportwagen präsentiert sich der Fiat 500 in der Sonderserie 695 Competizione von Abarth.
5 von 41
Der Fiat Abarth 695 Competizione nur noch zwei Sitze. Sein 1,4 Liter großer Vierzylinder-Motor leistet dem Hersteller zufolge 132 kW/180 PS. Damit beschleunigt der Turbo den 695 Competizione in weniger als sieben Sekunden auf Tempo 100 und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Der Verbrauch liegt bei 6,5 Liter, der CO2-Ausstoß bei 151 g/km.
6 von 41
Škoda präsentiert eine Studie der neuen kompakten Limousine: Die Studie Mission L. Auffällig ist das getönte Glasdach, das den kompletten Innenraum überspannt. Das Interieur ist in Weiß und Beige gehalten, das Karosseriedesign ist sachlich und gradlinig.
7 von 41
Europadebüt auf der IAA 2011: Der Jeep Grand Cherokee SRT8 sprintet in unter 5 Sekunden auf 100 km/h. 
8 von 41
Jeep Grand Cherokee SRT8: Der vollständig neu entwickelte 6,4 Liter-HEMI-V8-Motor leistet 346 kW / 470 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 630 Newtonmetern.
9 von 41
Auf der 64. IAA stehen die Modelle Kopf: Marke Lancia

IAA 2011 - Modelle und Mädchen lassen Männerherzen höher schlagen. Ein kleiner Überblick...

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? …
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab
Trotz eigenwilliger Namensgebung. Mit dem Karoq präsentiert Skoda ein Kompakt-SUV, das Skoda-typisch mit …
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab