Der neue Toyota Auris

1 von 12
Das ist der neue Auris: Toyota stellt auf dem Automobilsalon in Paris das neue Modell vor. Erste Fotos und Details gibt's schon:
2 von 12
Der neue "keen look" von Toyota prägt auch die Front vom Auris: Scheinwerfer mit trapezförmig ausgestalteten Kühlergrill und LED-Tagfahrlicht.
3 von 12
Das neue Modell hat in der Länge drei Zentimeter zugelegt und ist jetzt 4,28 Meter lang, allerdings 5,5 Zentimeter tiefer als der Vorgänger.
4 von 12
Doch, je nach Ausstattung, sogar 40 Kilogramm leichter.
5 von 12
Im Profil zeigt sich der Auris deutlich gestreckt.
6 von 12
Die Rückleuchten umspannen das ganze Heck. Der Laderaum ist jetzt neun Zentimeter länger. Alle Fließheckvarianten des Auris bieten nun ein Kofferraumvolumen von 360 Litern.
7 von 12
Leder und Chromleisten werten den Innenraum auf.
8 von 12
Luxus auch das Panorama Sonnendach.
9 von 12
Durch das neue Design haben die Mitfahrer im Fond zwei Zentimeter mehr Beinfreiheit.

Weltpremiere in Paris: Toyota stellt auf dem Automobilsalon an der Seine (27. September bis 14. Oktober 2012) die neue Generation des Auris vor.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? …
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab
Trotz eigenwilliger Namensgebung. Mit dem Karoq präsentiert Skoda ein Kompakt-SUV, das Skoda-typisch mit …
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab