So viel geben die Deutschen für ein Auto aus

+
So viel geben die Deutschen für ein Auto aus

Stadtflitzer, Limousine oder Cabrio - egal welchen Traum sich Autokäufer erfüllen möchten, ein neuer Wagen kostet Geld. Und nach einer neue Studie wir geben immer mehr dafür aus.

Ein neues Auto lassen sich die Deutschen im Durchschnitt 25.890 Euro kosten - mehr als dreimal so viel wie im Jahr 1980. Das berichtete die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf eine Studie des CAR-Instituts der Universität Duisburg. Der Durchschnittspreis sei damit um fast vier Prozent jährlich gestiegen, also doppelt so schnell wie die übrigen Verbraucherpreise.

Die schönsten Cabrios & Roadsters

Die schönsten Cabrios & Roadsters

Ein Treiber sei auch der Fiskus gewesen: „Denn im Jahr 1980 betrug die Mehrwertsteuer statt 19 Prozent nur 13 Prozent“, erklärte Studienautor Ferdinand Dudenhöffer. Der Steueranteil am Kaufpreis vervierfachte sich von 970 auf 4130 Euro. Nissan, Dacia und Seat hätten im vergangenen Jahr die höchsten Sprünge gemacht: „Der Durchschnittspreis für Neuwagen dieser drei Marken legte um jeweils mehr als 12 Prozent zu“, berichtete die FAZ.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.