Volvo spart Sprit

+
Weniger Diesel: Volvo V70 1.6D DRIVe, 4,5 Litern auf 100 Kilometer.

1.750 Kilometer mit einer Tankfüllung - verbrauchsgünstigeren Triebwerke bei den Modellen von V70 und S80 machen es möglich. Laut Volvo liegt der Verbrauch der Dieselmotoren jetzt bei 4,5 Litern.

Der 1,6-Liter-Diesel mit 80 kW/109 PS konsumiert nach Herstellerangaben nun in beiden Modellen im Durchschnitt nur noch 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 119 g/km).

Bislang standen die Motorvarianten mit 4,9 Litern (129 g/km) in der Liste. Erreicht worden seien die neuen Werte durch technische Veränderungen. Laut Volvo ermöglichen sie eine Reichweite von bis zu 1750 Kilometer.

Eine intelligente Batterieaufladung, bei der ein Kontrollsystem dafür sorgt, dass die Aufladung über die Lichtmaschine nur dann erfolgt, wenn der Motor wenig beansprucht wird, beispielsweise bei Bergabfahrten.

Limousine Volvo S80 1.6D DRIVe

Außerdem wurde die Reibung des Antriebsriemens für die Lichtmaschine und den Klimaanlagen-Kompressor reduziert. Die Neugestaltung der Spannrolle und der Riemenscheibe der Lichtmaschine resultiert in niedrigeren CO2-Emissionen und einem geringeren Kraftstoffverbrauch.

dpa/ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.