VW E-Up! - Der Käfer des 21. Jahrhunderts?

E-Up! Elektroversion von Smart
1 von 9
Elektroauto von VW: E-Up! Die Zero-Emission-Studie der New Small Family ist 3,19 Meter lang und soll mit Tempo 135 durch die Stadt düsen.
E-Up! Elektroversion von Smart
2 von 9
Die Motorhaube erinnert an eine der größten Ikonen der Automobilgeschichte: den Käfer.
E-Up! Elektroversion von Smart
3 von 9
Ultrakompakt: Der klappbaren Roller oder ein elektrisch angetriebenen Microbully passt locker in den E-Up!-Kofferraum.
E-Up! Elektroversion von Smart
4 von 9
Elektroauto und Roller für den Mikrokosmos Stadt.
E-Up! Elektroversion von Smart
5 von 9
Elektroauto von VW: E-Up!
E-Up! Elektroversion von Smart
6 von 9
Um den Energiehaushalt der Elektroautos nicht unnötig zu belasten, wurden Features wie die Außenspiegeleinstellung und die Fensterheber manuell ausgelegt.
E-Up! Elektroversion von Smart
7 von 9
 3+1-Sitze bietet zudem ein innovatives Sitzkonzept. Platz schafft auch eine clevere Package-Lösung: Im Fond ist die Rücksitzlehne 40 zu 60 teilbar.
E-Up! Elektroversion von Smart
8 von 9
Lithium-Ionen-Batterie: Mit der realisierten Batteriekapazität von 18 Kilowattstunden (kWh) können je nach Fahrweise Distanzen von bis zu 130 Kilometern zurückgelegt werden.
E-Up! Elektroversion von Smart
9 von 9
2013 soll der E-Up! von VW in Kleinserie produziert werden.

Update der Zukunft - VW Studie E-Up! Das Elektroauto das Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren …
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
1000 PS, 16 Zylinder und vieles mehr: Diese abgefahren Sportwagen haben die Hersteller leider nie unters Volk gebracht. …
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus