Der VW Up wächst und wächst

+
VW Up - ab Mai auch als Viertürer

Wolfsburg - Kleine Familie, doch so groß: Volkswagen bringt im Mai 2012 die viertürige Version des Up auf den Markt. Eine Heckklappe hat der Kleine natürlich auch. 

Er kostet 475 Euro mehr als der Zweitürer. Die Preise beginnen somit bei 10.325 Euro.

VW Up als Viertürer

VW Up als Viertürer

Lesen Sie mehr:

VW Up! Einer für alle

Die Motorisierung, die Ausstattungsvarianten und die Fahrzeugabmessungen beider Karosserievarianten sind identisch. Nur in der Optik unterscheiden sich die beiden Modelle: Während die untere Fensterlinie beim Zweitürer hinten im Bereich der C-Säule ansteigt, bildet sie beim Viertürer eine gerade Linie.

VW/ampnet/jri/ml

Einer für alle: Der neue VW Up

Einer für alle: Der neue VW Up

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.