Was bedeutet der Pfeil am Tanksäulensymbol im Cockpit?

+
Der kleine dreieckige Pfeil neben dem Tanksäulensymbol zeigt an, auf welcher Seite des Wagens sich die Tanköffnung befindet. Foto: Patrick Pleul

Essen (dpa/tmn) - Im Cockpit moderner Autos gibt es manch eine Leuchte, deren Bedeutung längst nicht jeder Fahrer kennt. Dazu zählt ein kleiner Pfeil neben dem Tanksäulensymbol, das den Füllstand anzeigt. Aber was verrät der Pfeil?

laut dem TÜV Nord befindet sich in vielen Autos rechts oder links neben dem Tanksäulensymbol ein kleiner dreieckiger Pfeil und zeigt an, auf welcher Seite sich der Tankeinfüllstutzen befindet. Manchmal steht noch ein erklärendes "Fuel Door" (Tankklappe) davor.

Für den eigenen Wagen ist dies sicherlich eine eher überflüssige Information. Wer allerdings häufig Mietwagen oder ständig wechselnde Firmenautos nutzt, wird diesen Hinweis zu schätzen wissen, gibt der TÜV Nord zu bedenken. Schließlich könne das Vorfahren an der falschen Seite der Tanksäule durchaus Schwierigkeiten machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.