Kleine Minicomputer

Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun

+
Ein moderner Autoschlüssel ist ein kleiner Minicomputer. Der Verlust kann teuer werden.

Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.

Reinstecken, umdrehen, starten und losfahren – das war früher so, als ein Zündschlüssel noch aus einem Stück gezackten Stahl und einem Kunststoffgriff bestand. Mit dem Einzug der elektronischen Wegfahrsperre entwickelten sich die Autoschlüssel zu kleinen Minicomputern.

Immer häufiger werden auch Keyless-Systeme eingesetzt, wo etwa zum Entriegeln oder Starten ein aktives Benutzen des Schlüssels gar nicht mehr nötig ist. Nur was tun, wenn der Autoschlüssel abhandenkommt?

Autoschlüssel verloren: Handeln Sie schnell

"Bei einem Schlüsselverlust besteht die Gefahr, dass er in die falschen Hände gerät und möglicherweise das Fahrzeug entwendet wird", warnt Fahrzeugexperte Achmed Leser vom Tüv Thüringen. Betroffene sollten daher sofort aktiv werden. "Handelt es sich offensichtlich um einen Diebstahl, ist dieser bei der nächsten Polizeidienststelle anzuzeigen." Aus versicherungsrechtlichen Gründen melden die Betroffenen den Verlust unverzüglich der Kaskoversicherung.

Lesen Sie hier: Mann erfindet aufblasbaren Blitzer – ihm drohen sieben Jahre Haft.

Der nächste Schritt führt in die Vertragswerkstatt. Um einen neuen Fahrzeugschlüssel zu bestellen, ist in der Regel eine Kopie des Fahrzeugscheins sowie des Personalausweises des Halters notwendig. Funktioniert der Schlüssel noch mechanisch, ist ein Wechsel der Schlösser ratsam.

Neue Autoschlüssel können mehrere Hundert Euro kosten

Ein moderner Schlüssel muss auf jeden Fall neu programmiert werden. Die Funktionen für Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, Alarmanlage oder individuelle Fahrereinstellungen müssen neu angelernt werden. Das betrifft natürlich auch die Ersatzschlüssel. Ganz preiswert ist der Spaß nicht, so der Tüv Thüringen. Für einen neuen Schlüssel und die Neuprogrammierung der elektronischen Funktionen kommen je nach Fahrzeughersteller schnell einige Hundert Euro zusammen.

Auch interessant: Der Lappen ist weg – und nun? So bekommen Sie Ihren Führerschein zurück.

dpa/tmn

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren die neuen WM-Stars Neymar & Griezmann

Gegen Belgien geht es um den Einzug ins Halbfinale. Da muss Neymar wieder richtig Gas geben...
Gegen Belgien geht es um den Einzug ins Halbfinale. Da muss Neymar wieder richtig Gas geben... © picture alliance/Marius Becker/dpa
… privat macht er das in seinem Ferrari Spider 458.
… privat macht er das in seinem Ferrari Spider 458. © picture alliance / dpa / Arne Dedert
Der mehrfache Weltfußballer Lionel Messi mag es schnell: auf und neben dem Platz ...
Der mehrfache Weltfußballer Lionel Messi mag es schnell: auf und neben dem Platz ... © picture alliance/Federico Gambarini/dpa
… also Vorsicht in Barcelona, wenn ein Maserati Gran Turismo vorbeirauscht. Es könnte Messi höchst selbst sein.
… also Vorsicht in Barcelona, wenn ein Maserati Gran Turismo vorbeirauscht. Es könnte Messi höchst selbst sein. © Maserati
Weltstar Christiano Ronaldo spielt fast jeden an die Wand. Klar, dass der Portugiese auch auf der Straße der Beste sein will ...
Weltstar Christiano Ronaldo spielt fast jeden an die Wand. Klar, dass der Portugiese auch auf der Straße der Beste sein will ... © picture alliance / Bernd Thissen/dpa
… deshalb fährt der mehrfache Weltfußballer eines der schnellsten Autos der Welt: einen Bugatti Veyron.
… deshalb fährt der mehrfache Weltfußballer eines der schnellsten Autos der Welt: einen Bugatti Veyron. © picture alliance / dpa / Daniel Karmann
Der französische Nationalspieler Antoine Griezmann fährt einen echten Klassiker, wenn er nicht auf dem Platz steht ...
Der französische Nationalspieler Antoine Griezmann fährt einen echten Klassiker, wenn er nicht auf dem Platz steht ... © picture alliance / dpa / Federico Gambarini
… nämlich eine Chevrolet Corvette Stingray.
… nämlich eine Chevrolet Corvette Stingray. © Chevrolet
Der Spanier David de Gea in den Diensten von Manchester United hält sich bedeckt und fährt einen britischen Wagen ...
Der Spanier David de Gea in den Diensten von Manchester United hält sich bedeckt und fährt einen britischen Wagen ... © picture alliance / Ina Fassbender/dpa
… einen Range Rover Sport. Ganz familientauglich und bescheiden
… einen Range Rover Sport. Ganz familientauglich und bescheiden. © Range Rover
Auch Englands Superstar Harry Kane mag es bescheiden. Wie de Gea fährt er eine britische Marke ...
Auch Englands Superstar Harry Kane mag es bescheiden. Wie de Gea fährt er eine britische Marke ... © picture alliance/Andreas Gebert/dpa
statt Range Rover fährt er aber lieber mit seinem Jaguar F Pace durch London.
statt Range Rover fährt er aber lieber mit seinem Jaguar F Pace durch London. © Jaguar
Nicht nur auf dem Platz ist der Kolumbianer James Rodriguez schnell unterwegs ...
Nicht nur auf dem Platz ist der Kolumbianer James Rodriguez schnell unterwegs ... © picture alliance / Torsten Silz/dpa
… der Superstar des FC Bayern München fährt mit seinem Audi R8 zum täglichen Training.
… der Superstar des FC Bayern München fährt mit seinem Audi R8 zum täglichen Training. © Audi
Der belgische Mittelfeldmotor von Manchester City, Kevin de Bruyne, liebt offenbar wuchtige Autos ...
Der belgische Mittelfeldmotor von Manchester City, Kevin de Bruyne, liebt offenbar wuchtige Autos ... © picture alliance / Marius Becker/dpa
… denn er bahnt sich mit seinem Mercedes G63 AMG seinen Weg durch Manchester.
… denn er bahnt sich mit seinem Mercedes G63 AMG seinen Weg durch Manchester. © Daimler AG
Luka Modric, Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft, ist mit seinen Teamkollegen erfolgreich in die WM gestartet. Wenn er mal nicht Fußball spielt, macht er es sich in seinem Luxusauto bequem …
Luka Modric, Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft, ist mit seinen Teamkollegen erfolgreich in die WM gestartet. Wenn er mal nicht Fußball spielt, macht er es sich in seinem Luxusauto bequem ... © picture alliance / Andreas Gebert/dpa
… einem Bentley Continental GT.
… einem Bentley Continental GT. © Bentley
Der Belgier Marouane Fellaini fällt auf dem Platz mit seinem Können und seiner Frisur auf ..
Der Belgier Marouane Fellaini fällt auf dem Platz mit seinem Können und seiner Frisur auf ... © picture alliance / dpa / Rolf Vennenbernd
… auf der Straße zieht er mit seinem Mercedes AMG GT die Blicke auf sich.
… auf der Straße zieht er mit seinem Mercedes AMG GT die Blicke auf sich. © Daimler AG
Der französische Star von Manchester United, Paul Pogba, mag es italienisch. Zumindest wenn es um Autos geht ... 
Der französische Star von Manchester United, Paul Pogba, mag es italienisch. Zumindest wenn es um Autos geht ...  © picture alliance / Arne Dedert/dpa
… denn er fährt einen Maserati Gran Turismo. Genau wie Lionel Messi.
… denn er fährt einen Maserati Gran Turismo. Genau wie Lionel Messi. © Maserati
Der polnische Nationalstürmer Robert Lewandwoski fährt natürlich einen FC-Bayern-Dienstwagen. Nämlich einen ...
Der polnische Nationalstürmer Robert Lewandwoski fährt natürlich einen FC-Bayern-Dienstwagen. Nämlich einen ... © picture alliance / Soeren Stache/dpa
… Audi RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic Performance.
… Audi RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic Performance. © Audi
Samuel Umtiti spielt nicht nur zusammen mit Paul Pogba in der französischen Nationalmannschaft, sondern teilt auch die Liebe zu italienischen Autos …
Samuel Umtiti spielt nicht nur zusammen mit Paul Pogba in der französischen Nationalmannschaft, sondern teilt auch die Liebe zu italienischen Autos ... © picture alliance / dpa / Arne Dedert
… Umtiti fährt nämlich auch einen Maserati Gran Turismo wie Pogba.
… Umtiti fährt nämlich auch einen Maserati Gran Turismo wie Pogba. © Maserati
Sergio Ramos ist nicht erst seit dem Champions-League-Finale 2018 als harter Hund bekannt. Auf der Straße mag er es aber lieber elegant ...
Sergio Ramos ist nicht erst seit dem Champions-League-Finale 2018 als harter Hund bekannt. Auf der Straße mag er es aber lieber elegant ... © picture alliance/Marius Becker/dpa
… dort fährt Ramos nämlich einen schicken Mercedes-AMG GT S.
… dort fährt Ramos nämlich einen schicken Mercedes-AMG GT S. © Daimler AG
Shinji Kagawa, Mittelfeldregisseur bei Borussia Dortmund und in der japanischen Nationalmannschaft, liebt es schnell. Deshalb fährt er ...
Shinji Kagawa, Mittelfeldregisseur bei Borussia Dortmund und in der japanischen Nationalmannschaft, liebt es schnell. Deshalb fährt er ... © picture alliance / Annegret Hilse/dpa
… einen Mercedes AMG GT S Edition 1.
… einen Mercedes AMG GT S Edition 1. © Daimler AG
Auf dem Platz zeigt Thiago Silva vollen Körpereinsatz – hier gegen Sandro Wagner. Auf der Straße mag es der Brasilianer auch wild …
Auf dem Platz zeigt Thiago Silva vollen Körpereinsatz – hier gegen Sandro Wagner. Auf der Straße mag es der Brasilianer auch wild ... © picture allianc e / Christian Charisius/dpa
… dort gibt er in einem Nissan GT R Vollgas.
… dort gibt er in einem Nissan GT R Vollgas. © Nissan
Der ehemalige Bayern-Spieler Xherdan Shaqiri hat sich mit seinen Schweizer Kollegen gegen Brasilien behaupten können. Auf der Straße verschafft sich der kleine Mittelfeldstar Respekt mit einem …
Der ehemalige Bayern-Spieler Xherdan Shaqiri hat sich mit seinen Schweizer Kollegen gegen Brasilien behaupten können. Auf der Straße verschafft sich der kleine Mittelfeldstar Respekt mit einem ... © picture alliance/dpa
… Aston Martin Vanquish.
… Aston Martin Vanquish. © Aston Martin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.