Trend bei der Autofarbe - Silber ist out

+
Weiß überholt Silber als populärste Autofarbe

Wer glaubt, beim Autokauf zählen nur die "inneren Werte", irrt sich. Vor allem bei der Farbe des Lacks, kann man bei seinem Traumwagen einiges falsch machen. Hier die neusten Trends.

Lesen Sie mehr dazu:

Autokauf: Frauen entscheiden über die Farbe

Lack der Zukunft: Autofarbe per Knopfdruck

Nach einem Jahrzehnt an der Spitze ist nicht mehr Silber, sondern Weiß die weltweit beliebteste Autofarbe. So zumindest das Ergebnis einer jährlichen Studie des US-Farbenherstellers PPG Industries. Demnach waren 21 Prozent der in diesem Jahr gebauten Autos weiß, auf Platz zwei folgten die Farben Schwarz und Silber, mit jeweils 20 Prozent. In Europa hingegen ist PPG Industries zufolge Schwarz die beliebteste Farbe, in Asien ist es Silber.

Beliebteste Lackfarbe in Europa

1. Schwarz - 26 Prozent

2. Weiß - 19 Prozent

3. Silber - 16 Prozent

4. Grau - 15 Prozent

5. Blau - 9 Prozent

6. Rot - 7 Prozent

7. Natural - 5 Prozent

8. Grün - 2 Prozent

9. Andere - 1 Prozent

dapd

Was die Autofarbe über Sie verrät

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.