Audi A1: Zum Landausflug mit 503 PS

+
A1 Clubsport Quattro präsentiert sich auf dem GTI-Treffen am Wörthersee.

Der kompakte Allrader kommt einfach bullig daher. Unter der gletscherweiß matt lackierten Karosserie bumpert ein kräftiges Herz mit 503 PS. Das Audi A1 Showcar macht aus seinem Potenzial keinen Hehl. 

Das Herz des Audi A1 clubsport quattro ist ein klassischer Benzinmotor von Audi – ein Fünfzylinder mit 2,5 Liter Hubraum, Turboaufladung und Direkteinspritzung. Im Vergleich zu seiner Ausgangsbasis im Audi TT RS und RS 3 Sportback ist die Leistung des TFSI noch einmal drastisch auf 503 PS (370 kW) und 660 Nm gewachsen. Der maximale Output des Motors steht von 2.500 bis 5.300 Touren bereit. Der Audi spurtet in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Von null auf 200 km/h vergehen nur 10,9 Sekunden, und von 80 auf 120 km/h im vierten Gang zeigt die Stoppuhr 2,4 Sekunden. Ein Sechsgang-Handschaltgetriebe und der permanente Allradantrieb quattro, beide vom TT RS übernommen und verstärkt, liefern die Kraft auf alle vier Räder. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h begrenzt.

Audi A1 - Mit 503 PS zum Wörthersee

Showcar A1 clubsport quattro
Eiskalt! Der Audi A1 clubsport quattro ist ein Einzelstück. Außen gletscherweiß matt lackiert und von atemberaubender Dynamik. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Das Herz des Audi A1 clubsport quattro ist ein klassischer Benzinmotor von Audi – ein Fünfzylinder mit 2,5 Liter Hubraum, Turboaufladung und Direkteinspritzung. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Maximaler Output mit 503 PS! © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Gesamtgewicht von nur 1.390 Kilo­gramm © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Das Auto sprintet in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Von null auf 200 km/h vergehen nur 10,9 Sekunden, und von 80 auf 120 km/h im vierten Gang zeigt die Stoppuhr 2,4 Sekunden. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Bullig - Die vorderen Kotflügel wurden um insgesamt 60 Millimeter verbreitert. Der Kühlergrill ist in schwarzer Waben-Optik gehalten, die Scheinwerfer haben mattierte Spangen mit einem rot lackierten „Wing“. Zwei große Luftauslässe in der Haube führen die Wärme aus dem Motorraum ab. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Der hochglänzende schwarze Dachbogen trägt ein Dach aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff und die vier Ringe am Fahrzeugbug sind aus massivem Aluminium gefertigt. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Am Heck des Showcars dominiert der Dachflügel, der mit seinem Doppelspoilerblatt für ausreichenden Abtrieb an der Hinterachse sorgt. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Die Leichtbau-Schalensitze stammen aus dem Audi R8 GT – ihre Chassis sind aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff gefertigt, rote Vierpunkt-Gurte halten den Fahrer und den Beifahrer fest. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Als Straßenauto für die Rennstrecke ausgelegt, verzichtet das Showcar auf die Rücksitzbank. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Die Mittelkonsole und die Sitze tragen feine Bezüge aus Leder, die Nähte sind Ton in Ton gehalten. Der Schalthebel ist aus Aluminium, die Kappen der Pedale und die Auflagefläche der Fußstütze ist aus Edelstahl gefertigt. Rote Schlaufen ersetzen die Griffe an den Türen, am Handschuhfach und an den Deckeln der Ablagefächer. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Styling ist alles - Mit Folien in den Kontrastfarben Amalfiweiß, Eissilber Metallic und Daytonagrau Perleffekt kann jeder den A1 verschönern. © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi
Showcar A1 clubsport quattro
Showcar A1 clubsport quattro © Audi

Audi ist auch in diesem Jahr wieder auf der Wörtherseetour in Kärnten , dem großen Meeting der Audi-, Seat-, Skoda- und VW-Fans vom 1. bis 4. Juni 2011, vertreten. Das Treffen findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt. Audi zeigt den A1 Clubsport Quattro.

Quelle: Audi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.