Der Wolf für den Schnee: Amarok mit Raupen 

+
Der Wolf für den Schnee: Amarok mit Raupen 

Winter sind oft lang. Da kommt man schon mal auf die verrücktesten Ideen. Schweizer Autotüftler haben jetzt den VW Amorak zum Schneekönig geadelt und ihm Raupen verpasst. Cool:

Jetzt kann der Wolf auch im Winter die Berge unsicher machen: Die VW Garage Caflisch in der Schweiz hat dem VW Amorak Schneeraupen verpasst. Im Raupenbetrieb fährt der Wagen Spitze Tempo 30. Absolut ausreichend für Fahrten im Gelände und auf Schnee.

Gespür für den Schnee: Amarok mit Raupen

Gespür für den Schnee: Amarok mit Raupen 

Wenn der Schnee schmilzt und die Blumen wieder blühen, kann der Amarok wieder auf Räder umgerüstet werden. Das Fahrwerk wurde von Seikel auf das Modell "Desert" umgebaut, das heisst das Fahrzeug ist 25 mm höher gelegt. Bei der Karosserie mußten an der vorderen Stoßstange Anpassungen gemacht werden, einfach um die Freigängigkeit zu gewährleisten. Mehr Infos unter www.caflisch.ch

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.