Heiße Rolle

Movie Star neben Bruce Willis: Yamaha YZF-R6

+
Schöne Feinde: Die böse Russin Irina, gespielt von Yulyia Snigir und eine Yamaha YZF-R6.

Auf dem roten Teppich und im Hollywood-Blockbuster "A Good Day To Die Hard" "Ein guter Tag zum Sterben" macht die Yamaha YZF-R6 neben Action-Star Bruce Willis eine gute Figur.

Im fünften Teil des neuen Hollywood-Blockbusters sind lockere Sprüche und natürlich spektakuläre Verfolgungsjagden Pflicht. Nach den „Stirb Langsam“-Abenteuern in Los Angeles, Washington und New York muss Bruce Willis als John McClane diesmal in Moskau eine Verschwörung stoppen. In der russischen Hauptstadt trifft er auf die böse Russin Irina, gespielt von Yulyia Snigir. Und die dunkelhaarige Schönheit ist auf einer Yamaha YZF-R6 unterwegs.

Bei der Premiere des Kinofilms in London's Leicester Square durfte die Super-Sportmaschine deswegen auf keinen Fall fehlen.

Lesen Sie hier die Kinokritik zu "Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben".

Movie Star: Yamaha YZF-R6

Yamaha YZF-R6
Auf dem roten Teppich und im Hollywood-Blockbuster "A Good Day To Die Hard" macht die R6 eine gute Figur. © Yamaha
Yamaha YZF-R6
Verfolgungsjagd in Moskau: Im Action-Streifen ist die böse Russin Irina, gespielt von Schauspielerin Yulyia Snigir, auf einer Yamaha YZF-R6 kaum zu stoppen. © Yamaha
Yamaha YZF-R6
Bei der Premiere des Kinofilms in London's Leicester Square durfte die Super-Sportmaschine deswegen auf keinen Fall fehlen. © Yamaha
Yamaha YZF-R6
 "A Good Day To Die Hard" z.dt. "Ein guter Tag zum Sterben" mit dem Hardliner Bruce Willis (57).   © Yamaha

ml

Das ist der neue James Bond 007-Flitzer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.