Wie die Zeit vergeht mit dem Toyota Celica...

Toyota Celica Coupe Sport Japan
1 von 23
Schönling aus Japan: Der Toyota Celica kam in den 70ern auf den Markt und wurde bis 2005 in sieben Generationen produziert. Nun feiert das Kultauto seinen 40. Geburtstag.
Toyota Celica Coupe Sport Japan
2 von 23
Toyota Celica GT Coupé von 1973: Die Technnik, Motor und Rahmen stammt vom Toyota Carina.
Toyota Celica Coupe Sport Japan
3 von 23
Toyota Celica Liftback der ersten Generation hatte eine große Heckklappe und 120 PS.
Toyota Celica Coupe Sport Japan
4 von 23
Ganz schön dünn: Drei Speichenlenkrad von Toyota Celica
Toyota Celica Coupe Sport Japan
5 von 23
Rechteckige Frontscheinwerfer und neue Rückleuchten: Modellpflege 1981.
Toyota Celica Coupe Sport Japan
6 von 23
Toyota Celica 1985
Toyota Celica Coupe Sport Japan
7 von 23
40 Jahre Toyota Celica: Modele 1994 bis 1996
Toyota Celica Coupe Sport Japan
8 von 23
Toyota Celica 1991
Toyota Celica Coupe Sport Japan
9 von 23
Toyota Celica 1991

Ziemlich sportlich und extrem elegant: Der Celica Toyota aus den 70er ist einer der wenigen Japaner, die Kult Status in europa erreicht haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Die FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Auch in dieser Saison sind FC-Bayern-Spieler und Trainer mit Audi unterwegs. Wir zeigen die Modelle der Stars in der …
Die FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt
Manche Autofahrer sollten das Einparken ein Leben lang üben. Schon die Suche nach einem Parkplatz kann tückisch sein. …
Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt