Matthias Lohr

Matthias Lohr

*1974, Soziologie- und Politikstudium, bei der HNA elf Jahre lang Kulturredakteur, später in der Online-Redaktion, heute Lokalredakteur in Kassel. Am liebsten in Laufschuhen und auf dem Rad unterwegs.

Zuletzt verfasste Artikel:

Denkmal für Opfer und Täter: Ehrenmal soll nur noch Mahnmal sein

Denkmal für Opfer und Täter: Ehrenmal soll nur noch Mahnmal sein

Am Denkmal in der Kasseler Karlsaue wird auch Militäreinheiten gedacht, die Kriegsverbrechen begangen haben sollen. Nach Kritik daran reagiert das Land: Aus dem Ehrenmal wird ein Mahnmal.
Denkmal für Opfer und Täter: Ehrenmal soll nur noch Mahnmal sein
SPD-Kandidatin kritisiert OB Geselle: „In der Rathauspolitik muss es besser laufen“

SPD-Kandidatin kritisiert OB Geselle: „In der Rathauspolitik muss es besser laufen“

Es war eine Überraschung, als sich Isabel Carqueville diese Woche als Oberbürgermeisterkandidatin der SPD präsentierte. Im Interview spricht sie über ihre Motive - und kritisiert den Amtsinhaber.
SPD-Kandidatin kritisiert OB Geselle: „In der Rathauspolitik muss es besser laufen“
documenta-Geschäftsführer über Antisemitismus-Streit: „Es war ein Fehler von beiden Seiten“

documenta-Geschäftsführer über Antisemitismus-Streit: „Es war ein Fehler von beiden Seiten“

Nach dem Antisemitismus-Eklat sollte Geschäftsführer Alexander Farenholtz die documenta aus der Krise führen. Trotzdem gab es bis Ende negative Schlagzeilen. Hier zieht der scheidende Chef Bilanz.
documenta-Geschäftsführer über Antisemitismus-Streit: „Es war ein Fehler von beiden Seiten“
CDU-Kritik wegen Energie-Geld: Hat Geselle wissentlich falsch informiert?

CDU-Kritik wegen Energie-Geld: Hat Geselle wissentlich falsch informiert?

Ab nächsten Mittwoch bekommen alle Kasseler Post von der Stadt, damit sie das Einwohner-Energie-Geld beantragen können. Doch wegen der 75 Euro gibt es nun erneut Ärger.
CDU-Kritik wegen Energie-Geld: Hat Geselle wissentlich falsch informiert?
Streit in der SPD: So reagiert die Partei auf Geselles Entscheidung

Streit in der SPD: So reagiert die Partei auf Geselles Entscheidung

In der SPD nimmt man die Entscheidung von Oberbürgermeister Geselle, als unabhängiger Kandidat anzutreten, unterschiedlich auf. Einige wollen ihn unterstützen, einer spricht von einem Amoklauf des OB.
Streit in der SPD: So reagiert die Partei auf Geselles Entscheidung
Gewerkschafterin will für SPD gegen Oberbürgermeister Geselle antreten

Gewerkschafterin will für SPD gegen Oberbürgermeister Geselle antreten

Eine Gewerkschafterin will für die SPD Kassels Oberbürgermeister Geselle herausfordern. Bislang ist Isabel Carqueville nur Kennern der Kommunalpolitik ein Begriff.
Gewerkschafterin will für SPD gegen Oberbürgermeister Geselle antreten
Das ist kein normaler Sportverein: Kino-Doku über Dynamo Windrad

Das ist kein normaler Sportverein: Kino-Doku über Dynamo Windrad

In der Liga durften die Fußballer von Dynamo Windrad einst nicht mitkicken, weil der Verein den Funktionären zu links war. Immer noch ist der Verein anders. Davon erzählt nun eine Doku.
Das ist kein normaler Sportverein: Kino-Doku über Dynamo Windrad
Oberbürgermeisterwahl in Kassel: SPD-Amtsinhaber Geselle tritt als unabhängiger Kandidat an

Oberbürgermeisterwahl in Kassel: SPD-Amtsinhaber Geselle tritt als unabhängiger Kandidat an

SPD-Oberbürgermeister Christian Geselle strebt bei der OB-Wahl eine zweite Amtszeit an - als unabhängiger Kandidat. Die SPD will einen eigenen Bewerber nominieren.
Oberbürgermeisterwahl in Kassel: SPD-Amtsinhaber Geselle tritt als unabhängiger Kandidat an
Linken-Politikerin mit schwarzem Gürtel in Karate fordert OB Geselle heraus

Linken-Politikerin mit schwarzem Gürtel in Karate fordert OB Geselle heraus

Mit 34 Jahren hat die Linken-Politikern Violetta Bock bereits eine Menge Erfahrung. Nun will sie Kasseler Oberbürgermeisterin werden. Den Fraktionsvorsitz übernimmt eine Ex-Bundestagsabgeordnete.
Linken-Politikerin mit schwarzem Gürtel in Karate fordert OB Geselle heraus
documenta verzeichnet geringes Besucherminus und wertet das als Erfolg

documenta verzeichnet geringes Besucherminus und wertet das als Erfolg

Die documenta verzeichnete 17 Prozent weniger Besucher als vor fünf Jahren. Angesichts der Pandemie sei dies aber ein Erfolg. Auch die heimische Wirtschaft ist zufrieden.
documenta verzeichnet geringes Besucherminus und wertet das als Erfolg
„Situation hat sich zugespitzt“ - Drogenszene am Lutherplatz in Kassel

„Situation hat sich zugespitzt“ - Drogenszene am Lutherplatz in Kassel

Seit Jahren ist der Lutherplatz Treffpunkt der Drogenszene. Auseinandersetzungen sind alltäglich. Die evangelische Kirche will nun eine Sicherheitsfirma engagieren.
„Situation hat sich zugespitzt“ - Drogenszene am Lutherplatz in Kassel
Kritik an Grünen-Antrag zur documenta: Pläne gefährdeten Kunstfreiheit

Kritik an Grünen-Antrag zur documenta: Pläne gefährdeten Kunstfreiheit

Mit großer Mehrheit verabschiedeten die Kasseler Grünen einen Antrag zur documenta. Nun gibt es Kritik an den Plänen. Die Vorschläge seien eine Gefahr für die Kunstfreiheit, heißt es.
Kritik an Grünen-Antrag zur documenta: Pläne gefährdeten Kunstfreiheit
SPD-Streit geht auch im Stadtparlament weiter: Fraktionschefin unter Druck

SPD-Streit geht auch im Stadtparlament weiter: Fraktionschefin unter Druck

Auf den ersten Blick trat die Kasseler SPD im Stadtparlament als Einheit auf. Doch hinter den Kulissen brodelt es weiter. Oberbürgermeister Geselle will sich bald erklären.
SPD-Streit geht auch im Stadtparlament weiter: Fraktionschefin unter Druck
Vor dem Ende der documenta: So fällt die Bilanz von Ruangrupa aus

Vor dem Ende der documenta: So fällt die Bilanz von Ruangrupa aus

Kurz vor Ende der documenta ziehen Ruangrupa eine positive Bilanz. Im HNA-Gespräch erklären die Kuratoren, wieso ihr Lumbung-Konzept trotz des Antisemitismus-Streits ein Erfolg war.
Vor dem Ende der documenta: So fällt die Bilanz von Ruangrupa aus
Kritik an Berichterstattung über documenta: Hysterische Schlagzeilen und Empörungsjournalismus

Kritik an Berichterstattung über documenta: Hysterische Schlagzeilen und Empörungsjournalismus

„Antisemita“ und „documenta der Schande“: So schrieben deutsche Medien über die Kunstschau. Ex-“Geo“-Chef Peter-Matthias Gaede kritisiert den Empörungsjournalismus seiner Kollegen.
Kritik an Berichterstattung über documenta: Hysterische Schlagzeilen und Empörungsjournalismus
„Die documenta wurde gekapert“: So erlebte ein Kasseler Jude die Kunstschau

„Die documenta wurde gekapert“: So erlebte ein Kasseler Jude die Kunstschau

Miki Lazar ist Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde Kassel und mit Ruangrupa befreundet. Wie hat er die documenta und die Debatte um antisemitische Kunst wahrgenommen?
„Die documenta wurde gekapert“: So erlebte ein Kasseler Jude die Kunstschau
Vermittlungsversuch gescheitert: Zoff zwischen Kasseler SPD und Oberbürgermeister eskaliert

Vermittlungsversuch gescheitert: Zoff zwischen Kasseler SPD und Oberbürgermeister eskaliert

Der Streit zwischen der Kasseler SPD und Oberbürgermeister Christian Geselle geht weiter. SPD-Parteichef Ron-Hendrik Hechelmann verschickte nun einen brisanten Brief.
Vermittlungsversuch gescheitert: Zoff zwischen Kasseler SPD und Oberbürgermeister eskaliert
Antisemitismus-Streit auf documenta: Ruangrupa kritisieren erneut Experten

Antisemitismus-Streit auf documenta: Ruangrupa kritisieren erneut Experten

Kurz vor Ende der documenta spitzt sich der Streit um propalästinensische Propagandafilme zu. Auch die Gesellschafter fordern einen Stopp der Aufführung. Ruangrupa kritisieren indes die Kritiker.
Antisemitismus-Streit auf documenta: Ruangrupa kritisieren erneut Experten
World Cleanup Day soll auch in Kassel auf Müllproblematik aufmerksam machen

World Cleanup Day soll auch in Kassel auf Müllproblematik aufmerksam machen

Seit Beginn der Pandemie nimmt die Vermüllung auch in Kassel zu. Ein neuer Verein will Abhilfe schaffen und organisiert den World Cleanup Day am Samstag.
World Cleanup Day soll auch in Kassel auf Müllproblematik aufmerksam machen
Streit um Antisemitismus auf documenta: Propagandafilme laufen weiter

Streit um Antisemitismus auf documenta: Propagandafilme laufen weiter

Die umstrittenen propalästinensischen Propagandafilme auf der documenta sollen weiter laufen. Die Künstlerischen Leiter widersetzen sich damit der Forderung von Experten.
Streit um Antisemitismus auf documenta: Propagandafilme laufen weiter
Grüner OB-Kandidat Schoeller plant Mega-Energieprojekt für Kassel

Grüner OB-Kandidat Schoeller plant Mega-Energieprojekt für Kassel

Mit 95,1 Prozent haben die Grünen Sven Schoeller zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl nominiert. Im HNA-Interview erklärt er, wie er im Wahlkampf punkten will.
Grüner OB-Kandidat Schoeller plant Mega-Energieprojekt für Kassel
Antisemitismus auf documenta: Experten wollen Propagandafilme nicht mehr zeigen

Antisemitismus auf documenta: Experten wollen Propagandafilme nicht mehr zeigen

Eine Expertenkommission soll die Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta aufarbeiten. Nun fordern die Fachleute ein Ende der Propagandafilme. Die Künstler wehren sich mit deutlichen Worten.
Antisemitismus auf documenta: Experten wollen Propagandafilme nicht mehr zeigen
Kasseler SPD-Streit: Renommierter Politologe soll vermitteln

Kasseler SPD-Streit: Renommierter Politologe soll vermitteln

Seit Wochen ist die Kasseler SPD zerstritten. Nun soll der Politologe Wolfgang Schroeder zwischen den Flügeln vermitteln. Auch andere Schlichter hatten ihre Hilfe angeboten - vergebens.
Kasseler SPD-Streit: Renommierter Politologe soll vermitteln
In diesem Computerspiel-Hit ist der Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe der Star

In diesem Computerspiel-Hit ist der Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe der Star

Der ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe hat nicht das beste Image. In der neuen Version des Computerspiel-Hits Train Sim World ist er jedoch der Star - weil er anders ist als andere Bahnhöfe.
In diesem Computerspiel-Hit ist der Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe der Star
Wie geht es weiter im SPD-Streit und mit Jamaika?

Wie geht es weiter im SPD-Streit und mit Jamaika?

Wenige Monate vor der OB-Wahl sind in der Kasseler Politik viele Fragen offen. Ein Ende des Streits in der SPD ist nicht in Sicht. Eine Jamaika-Koalition wird indes immer wahrscheinlicher.
Wie geht es weiter im SPD-Streit und mit Jamaika?
Leichte Sprache soll die documenta verständlicher machen

Leichte Sprache soll die documenta verständlicher machen

Die Sprache der Kunstwelt ist oft kompliziert. Darum setzt die documenta auch auf Leichte Sprache. Einer der Besucher-Guides ist ein Fachmann dafür und arbeitet zudem mit Menschen mit Behinderung.
Leichte Sprache soll die documenta verständlicher machen
documenta sucht Personal – Kritik an Arbeitsbedingungen

documenta sucht Personal – Kritik an Arbeitsbedingungen

Zwei Drittel der documenta fifteen sind bereits vorbei, doch kurz vor der Zielgeraden sucht die Kunstschau neues Personal: Ausgeschrieben sind Stellen für Aufsichtspersonal, das an Kunstwerken an allen 32 Standorten eingesetzt wird.
documenta sucht Personal – Kritik an Arbeitsbedingungen
Info-Stand auf documenta zeigt: „Antisemitismus ist in vielen Köpfen fest verankert“

Info-Stand auf documenta zeigt: „Antisemitismus ist in vielen Köpfen fest verankert“

Einen Monat lang informierte die Bildungsstätte Anne Frank auf der documenta über Antisemitismus und Rassismus. Die Bilanz zeigt: Es sind noch viele weitere Gespräche nötig.
Info-Stand auf documenta zeigt: „Antisemitismus ist in vielen Köpfen fest verankert“
Es kann nur einen geben in Kasseler SPD: Das sind die beiden Kontrahenten

Es kann nur einen geben in Kasseler SPD: Das sind die beiden Kontrahenten

Der Machtkampf zwischen Oberbürgermeister Geselle und Parteichef Hechelmann spaltet die Kasseler SPD. Die beiden stehen für unterschiedliche Politikstile.
Es kann nur einen geben in Kasseler SPD: Das sind die beiden Kontrahenten
Betreut von Kasseler Wissenschaftler: Andreas Butz rennt 21 Marathons in 21 Tagen

Betreut von Kasseler Wissenschaftler: Andreas Butz rennt 21 Marathons in 21 Tagen

Drei Wochen lang läuft Andreas Butz jeden Tag mindestens einen Marathon. Betreut wird er vom Kasseler Sportwissenschaftler Kuno Hottenrott.
Betreut von Kasseler Wissenschaftler: Andreas Butz rennt 21 Marathons in 21 Tagen
Parteichef Hechelmann: „Die SPD wird auch diese Debatte überstehen“

Parteichef Hechelmann: „Die SPD wird auch diese Debatte überstehen“

In der Kasseler SPD tobt ein Machtkampf zwischen dem linken und dem rechten Flügel. Wir haben mit Parteichef Ron-Hendrik Hechelmann gesprochen.
Parteichef Hechelmann: „Die SPD wird auch diese Debatte überstehen“
Streit in der SPD Kassel: Dezernenten kritisieren eigene Partei- und Fraktionsspitze

Streit in der SPD Kassel: Dezernenten kritisieren eigene Partei- und Fraktionsspitze

In der SPD Kassel spitzt sich der Machtkampf zu. Die Dezernenten Friedrich und Stochla zeigen sich von der Partei- und Fraktionsspitze enttäuscht.
Streit in der SPD Kassel: Dezernenten kritisieren eigene Partei- und Fraktionsspitze
Ex-Linken-Politikerin kritisiert „alte, weiße Männer“ im Stadtparlament

Ex-Linken-Politikerin kritisiert „alte, weiße Männer“ im Stadtparlament

Luisa Sümmermann wollte Kassel beim Radverkehr und Klimaschutz voranbringen. Nun zieht sich die Linken-Stadtverordnete ernüchtert zurück. In der Politik ginge es zu wenig um Inhalte.
Ex-Linken-Politikerin kritisiert „alte, weiße Männer“ im Stadtparlament
Politbeben in der SPD: Auch Routiniers Decker und Kalveram treten zurück

Politbeben in der SPD: Auch Routiniers Decker und Kalveram treten zurück

Dieser Rücktritt hat es in sich: Wegen der Absage an eine Koalition mit der CDU wirft SPD-Fraktionschef Decker hin und kritisiert seine Partei scharf. Auch seine Kollegin Kalveram zieht Konsequenzen.
Politbeben in der SPD: Auch Routiniers Decker und Kalveram treten zurück
Nicht nur Sängerin Lea bekommt bei ihrer Rückkehr nach Kassel Gänsehaut

Nicht nur Sängerin Lea bekommt bei ihrer Rückkehr nach Kassel Gänsehaut

Sie ist bei Spotify eine der meist gestreamten Künstlerinnen in Deutschland: Lea. 3000 Fans feierten die 30-Jährige jetzt beim Konzert in ihrer Heimatstadt Kassel.
Nicht nur Sängerin Lea bekommt bei ihrer Rückkehr nach Kassel Gänsehaut
Weil die SPD kein Bündnis mit der CDU will: Regiert in Kassel bald Jamaika?

Weil die SPD kein Bündnis mit der CDU will: Regiert in Kassel bald Jamaika?

Seit dem Bruch der grün-roten Koalition wird in Kassel mit wechselnden Mehrheiten regiert. Nun bahnt sich eine Jamaika-Koalition an. Das wäre eine Niederlage für den Oberbürgermeister.
Weil die SPD kein Bündnis mit der CDU will: Regiert in Kassel bald Jamaika?
Ministerpräsident Boris Rhein sichert Festspielen Unterstützung zu

Ministerpräsident Boris Rhein sichert Festspielen Unterstützung zu

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) hat erneut bedauert, dass er nicht an der Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele, deren Schirmherr er ist, teilgenommen hat.
Ministerpräsident Boris Rhein sichert Festspielen Unterstützung zu
Ministerpräsident Boris Rhein zur documenta: Bund soll einsteigen

Ministerpräsident Boris Rhein zur documenta: Bund soll einsteigen

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) hat sich für eine Beteiligung des Bundes bei der documenta ausgesprochen. Das machte er im Gespräch mit der HNA deutlich.
Ministerpräsident Boris Rhein zur documenta: Bund soll einsteigen
documenta: Karikaturen im Fridericianum werden erklärt

documenta: Karikaturen im Fridericianum werden erklärt

Bei der documenta in Kassel gab es Kritik an Zeichnungen in einer Broschüre. Der Vorwurf lautet erneut Antisemitismus. Nun wurde den Darstellungen eine Erklärung beigefügt.
documenta: Karikaturen im Fridericianum werden erklärt
Kassel: Mann verursacht Unfall beim Ausparken

Kassel: Mann verursacht Unfall beim Ausparken

Ungewöhnlicher Autounfall im Philosophenweg: Ein 76-Jähriger wollte mit seinem Wagen am Sonntagabend ausparken, wenig später waren drei andere Fahrzeuge auf einem nahegelegenen Parkplatz zum Teil schwer beschädigt.
Kassel: Mann verursacht Unfall beim Ausparken
Cro, Scooter und viele andere Stars in Kassel: Ab Donnerstag rockt die Messe

Cro, Scooter und viele andere Stars in Kassel: Ab Donnerstag rockt die Messe

In den nächsten Tagen werden Stars wie Cro, Lea & Co. mehr als 40.000 Musik-Fans an die Kasseler Messe locken. Auch künftig könnten größere Namen in die Region kommen.
Cro, Scooter und viele andere Stars in Kassel: Ab Donnerstag rockt die Messe
Lustiger Internet-Blödsinn: Influencer hängt Riesenposter seines Bruders in Kassel auf

Lustiger Internet-Blödsinn: Influencer hängt Riesenposter seines Bruders in Kassel auf

Influencer Malte Zierden hängt in Kassel ein Riesenposter von seinem Bruder Wilke auf. Warum nehmen sich die beiden andauernd auf die Schippe?
Lustiger Internet-Blödsinn: Influencer hängt Riesenposter seines Bruders in Kassel auf
Experte über Antisemitismus auf der documenta: „Hier wird aus Kunst Propaganda“

Experte über Antisemitismus auf der documenta: „Hier wird aus Kunst Propaganda“

Der Kunsthistoriker Andreas Mertin klagt, dass die documenta aus Kunst Propaganda macht. Trotzdem verteidigt der Experte die Kasseler Kunstschau gegen ihre Kritiker.
Experte über Antisemitismus auf der documenta: „Hier wird aus Kunst Propaganda“
documenta auf Rekordkurs: Zur Halbzeit ähnlich viele Besucher wie 2017

documenta auf Rekordkurs: Zur Halbzeit ähnlich viele Besucher wie 2017

Seit Monaten wird die documenta bundesweit wegen Antisemitismusvorwürfen kritisiert. Die Beliebtheit der Kunstschau ist jedoch ungebrochen. Zur Halbzeit liegen die Besucherzahlen fast auf Rekordkurs.
documenta auf Rekordkurs: Zur Halbzeit ähnlich viele Besucher wie 2017
documenta-Lob aus Hamburg: Ex-Kasseler besuchen Kunstschau – Gaede kritisiert „Spiegel“

documenta-Lob aus Hamburg: Ex-Kasseler besuchen Kunstschau – Gaede kritisiert „Spiegel“

Viele Kritiker der documenta waren diesen Sommer noch nicht in Kassel. Hamburger Medienschaffende bildeten sich jetzt ein eigenes Urteil - und waren sehr angetan.
documenta-Lob aus Hamburg: Ex-Kasseler besuchen Kunstschau – Gaede kritisiert „Spiegel“
Ärger um Abriss am Leipziger Platz: Ortsvorsteher kritisiert Stadtbaurat

Ärger um Abriss am Leipziger Platz: Ortsvorsteher kritisiert Stadtbaurat

Am Leipziger Platz in Bettenhausen wurden Häuser aus der Gründerzeit abgerissen. Der Ortsversteher kritisiert den Stadtbaurat, weil der Ensembleschutz nicht berücksichtigt wurde.
Ärger um Abriss am Leipziger Platz: Ortsvorsteher kritisiert Stadtbaurat
„Layla“ vom Heeresmusikkorps ist Internet-Hit: „Ihr habt den Menschen Mut gemacht“

„Layla“ vom Heeresmusikkorps ist Internet-Hit: „Ihr habt den Menschen Mut gemacht“

Kein Lied ist gerade so umstritten wie der Ballermann-Hit „Layla“. Nun wird eine Version des Kasseler Heeresmusikkorps gefeiert. Dessen Leiter versteht die Aufregung nicht.
„Layla“ vom Heeresmusikkorps ist Internet-Hit: „Ihr habt den Menschen Mut gemacht“