Maja Yüce

Maja Yüce

Maja Yüce ist seit 2000 bei der HNA und arbeitet als Redaktionsleiterin in der Redaktion Fritzlar-Homberg. Dort kümmert sie sich hauptsächlich um die Themen, die kreisweite Tragweite haben. Außerdem unterstützt sie ihr Team bei der Berichterstattung aus den elf Kommunen des Kreisteils Fritzlar-Homberg.

Zuletzt verfasste Artikel:

Einbruch-Serie: Sechs Einbrüche innerhalb einer Woche

Einbruch-Serie: Sechs Einbrüche innerhalb einer Woche

Einbrecher treiben ihr Unwesen im Kreisteil Fritzlar-Homberg. Die Polizei meldet sechs Einbrüche innerhalb einer Woche. Zuletzt brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in Fritzlar ein.
Einbruch-Serie: Sechs Einbrüche innerhalb einer Woche
Queere Jugendliche stärken: Landkreis nimmt an hessischem Pilotprojekt teil

Queere Jugendliche stärken: Landkreis nimmt an hessischem Pilotprojekt teil

Für mehr Vielfalt: Schwalm-Eder-Kreis nimmt an hessischem Pilotprojekt teil.
Queere Jugendliche stärken: Landkreis nimmt an hessischem Pilotprojekt teil
Neuental: Lidl sucht Platz für neue Halle

Neuental: Lidl sucht Platz für neue Halle

Der Discounter-Riese Lidl sucht nach einem Platz für ein großes Verteilzentrum. Das Unternehmen signalisiert Interesse am Gewerbegebiet bei Neuental.
Neuental: Lidl sucht Platz für neue Halle
Tobias Heipel ist der neue Personalchef der Kreisverwaltung

Tobias Heipel ist der neue Personalchef der Kreisverwaltung

„Warum sind Sie die richtige Person für diese Stelle?“ – eine Frage, die Tobias Heipel Bewerbern durchaus stellt. Er ist der neue Personalchef der Kreisverwaltung.
Tobias Heipel ist der neue Personalchef der Kreisverwaltung
Interessengemeinschaft fordert für A49: „Kein 2-Klassen-Lärmschutz“

Interessengemeinschaft fordert für A49: „Kein 2-Klassen-Lärmschutz“

IG Lärmschutz A49 fordert Gleichbehandlung aller Orte entlang der Autobahn 49. Menschen an der Alttrasse seien im Vergleich zu Anwohnern an der Neubaustrecke benachteiligt.
Interessengemeinschaft fordert für A49: „Kein 2-Klassen-Lärmschutz“
Brand in einem Dönerimbiss in Bad Zwesten

Brand in einem Dönerimbiss in Bad Zwesten

Bad Zwesten – Einsatz für die Feuerwehren aus Bad Zwesten am Sonntagmorgen: In einem Imbiss in Bad Zwesten kam es zu einem Brand im Bereich der Fritöse, teilt die Feuerwehr mit.
Brand in einem Dönerimbiss in Bad Zwesten
Pfarrerin in heikler Mission – Deutsch-Russisches Forum: Petra Schwermann ist Vorsitzende

Pfarrerin in heikler Mission – Deutsch-Russisches Forum: Petra Schwermann ist Vorsitzende

Deutsch-Russisches Forum: Petra Schwermann wurde zur ehrenamtlichen Vorstandsvorsitzenden gewählt.
Pfarrerin in heikler Mission – Deutsch-Russisches Forum: Petra Schwermann ist Vorsitzende
Von Gemeinschaft und Glauben: 2023 feiert die Domgemeinde St. Peter das Wirken des heiligen Missionars

Von Gemeinschaft und Glauben: 2023 feiert die Domgemeinde St. Peter das Wirken des heiligen Missionars

In diesem Jahr wird die Domgemeinde St. Peter in Fritzlar an Bonifatius und seine Bedeutung – damals und heute – erinnern.
Von Gemeinschaft und Glauben: 2023 feiert die Domgemeinde St. Peter das Wirken des heiligen Missionars
Verschwindet Schwalm-Eder? Heute Abstimmung: Reform könnte Wahlkreis 170 noch retten

Verschwindet Schwalm-Eder? Heute Abstimmung: Reform könnte Wahlkreis 170 noch retten

Heute erfolgt die Abstimmung: Reform könnte Wahlkreis 170 noch retten.
Verschwindet Schwalm-Eder? Heute Abstimmung: Reform könnte Wahlkreis 170 noch retten
Chemie ist teuer und knapp: Klärwerken fehlen die Betriebsmittel

Chemie ist teuer und knapp: Klärwerken fehlen die Betriebsmittel

Klärwerken fehlen die Betriebsmittel. Lieferengpässe bereiten zunehmend Probleme in der Region. Im Schwalm-Eder-Kreis sieht es noch gut aus.
Chemie ist teuer und knapp: Klärwerken fehlen die Betriebsmittel
Kabelfehler sorgte für Stromausfälle in Fritzlar

Kabelfehler sorgte für Stromausfälle in Fritzlar

Drei größere Stromausfälle gab es in den vergangenen vier Wochen in Fritzlar. Eine Situation, die in einer Zeit der Energiekrise bei vielen Menschen für Unsicherheit sorgte.
Kabelfehler sorgte für Stromausfälle in Fritzlar
Einbrüche bei Rettern - Diebe bestehlen Feuerwehren

Einbrüche bei Rettern - Diebe bestehlen Feuerwehren

Zahlreiche Feuerwehrgerätehäuser im Landkreis waren das Ziel von Einbrechern: Die Täter drangen in Lohre, Großenenglis, Gombeth, Niedermöllrich, Cappel, Uttershausen und Falkenberg in die Stützpunkte ein.
Einbrüche bei Rettern - Diebe bestehlen Feuerwehren
Mangel bei Blutkonserven: Angespannte Lage, aber kein Notstand im Landkreis

Mangel bei Blutkonserven: Angespannte Lage, aber kein Notstand im Landkreis

Angespannte Lage, aber noch kein Notstand an Blutkonserven im Landkreis.
Mangel bei Blutkonserven: Angespannte Lage, aber kein Notstand im Landkreis
Nach Internet-Post: Kreis-CDU fordert Konsequenzen von Günter Rudolph

Nach Internet-Post: Kreis-CDU fordert Konsequenzen von Günter Rudolph

Ein Beitrag der hessischen SPD-Landtagsfraktion in den sozialen Medien sorgt für jede Menge Empörung. Und: Die CDU-Schwalm-Eder fordert ganz konkrete personelle Konsequenzen.
Nach Internet-Post: Kreis-CDU fordert Konsequenzen von Günter Rudolph
Retter hatten viele Einsätze – Nach Silvester: Müllberge und Debatte über ein Böller-Verbot

Retter hatten viele Einsätze – Nach Silvester: Müllberge und Debatte über ein Böller-Verbot

Böllerfreunde hinterließen an vielen Orten Berge von Abfall im Schwalm-Eder-Kreis.
Retter hatten viele Einsätze – Nach Silvester: Müllberge und Debatte über ein Böller-Verbot
Essen to go: Kunden dürfen Mehrwegverpackungen verlangen

Essen to go: Kunden dürfen Mehrwegverpackungen verlangen

Wer im Restaurant Speisen abholt oder sie sich liefern lässt, muss nach dem Verzehr meist viele Plastik-Verpackungen in den Müll geben. Das könnte sich jetzt ändern – wenn die Kunden mitziehen.
Essen to go: Kunden dürfen Mehrwegverpackungen verlangen
Experten besorgt: Mehr Reichsbürger im Schwalm-Eder-Kreis

Experten besorgt: Mehr Reichsbürger im Schwalm-Eder-Kreis

Experten zeigen sich besorgt über wachsende Anzahl an Reichsbürgern - auch im Schwalm-Eder-Kreis. Verschwörungstheorien sorgen für eine Radikalisierung.
Experten besorgt: Mehr Reichsbürger im Schwalm-Eder-Kreis
Kliniken in Silvester-Sorge: Handel vor Feuerwerk-Verkaufsstart – Mehr Verletzte erwartet

Kliniken in Silvester-Sorge: Handel vor Feuerwerk-Verkaufsstart – Mehr Verletzte erwartet

Handel vor Feuerwerk-Verkaufsstart – Es werden mehr Verletzte erwartet.
Kliniken in Silvester-Sorge: Handel vor Feuerwerk-Verkaufsstart – Mehr Verletzte erwartet
Pandemie und Krieg wirken sich auf Gottesdienste aus

Pandemie und Krieg wirken sich auf Gottesdienste aus

Die Coronapandemie und die Folgen des Ukrainekrieges machen sich bei den Weihnachtsgottesdiensten im Kreisteil Fritzlar-Homberg bemerkbar.
Pandemie und Krieg wirken sich auf Gottesdienste aus
Günstig genießen: Ein festliches Menü von Koch Christoph Brand aus Fritzlar

Günstig genießen: Ein festliches Menü von Koch Christoph Brand aus Fritzlar

In Zeiten, in denen viele Menschen sparsamer leben, muss dennoch niemand auf ein weihnachtliches Menü verzichten. Davon ist Koch Christoph Brand überzeugt.
Günstig genießen: Ein festliches Menü von Koch Christoph Brand aus Fritzlar
Pfarrerin über Einsamkeit an Weihnachten: „Vermissen tut weh“

Pfarrerin über Einsamkeit an Weihnachten: „Vermissen tut weh“

Fritzlar-Homberg – Weihnachten ist für viele Menschen das Fest der Familie. Doch können der Tod eines geliebten Menschen, eine Trennung, Krankheit oder auch Streit in der Familie dafür sorgen, dass es schwerfällt, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Das Gefühl der Einsamkeit ist dann an den Feiertagen besonders groß. Pfarrerin Doreen Göbel aus Wernswig spricht im Interview darüber, was hilft, wenn der Kummer groß ist.
Pfarrerin über Einsamkeit an Weihnachten: „Vermissen tut weh“
 Hoffmann: „Das Artensterben ist längst vor unserer Haustür angekommen“

Hoffmann: „Das Artensterben ist längst vor unserer Haustür angekommen“

Dr. Bettina Hoffmann äußert sich zur 15. Weltnaturkonferenz und ihrer Bedeutung. Die Folgen der Klimakrise seien auch im Schwalm-Eder-Kreis spürbar.
Hoffmann: „Das Artensterben ist längst vor unserer Haustür angekommen“
Fritzlarer Ausstellung ist Hessens „Museum des Monats“

Fritzlarer Ausstellung ist Hessens „Museum des Monats“

Das Fritzlarer Dommuseum rückt in diesem Monat besonders in den Fokus der Öffentlichkeit: Es ist vom Hessischen Kultusministerium jetzt offiziell zum „Museum des Monats“ ernannt worden.
Fritzlarer Ausstellung ist Hessens „Museum des Monats“
Mehr erneuerbare Energien auf Denkmalschutz-Dächern 

Mehr erneuerbare Energien auf Denkmalschutz-Dächern 

Sie sollen künftig auf denkmalgeschützten Gebäuden zur Regel werden: Photovoltaikanlagen. Zumindest, wenn es nach der neuen Richtlinie für Denkmalbehörden in Hessen geht.
Mehr erneuerbare Energien auf Denkmalschutz-Dächern 
Zwei Nächte voller Sternschnuppen erwartet

Zwei Nächte voller Sternschnuppen erwartet

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen auch die Zeit, in der Wünsche erfüllt werden. Damit das in diesem Jahr auch ganz bestimmt klappt, kann man der ganzen Angelegenheit noch etwas Nachdruck verleihen.
Zwei Nächte voller Sternschnuppen erwartet