Konstantin Mennecke

Konstantin Mennecke

Jahrgang 1991. Redaktionsleiter in Witzenhausen, geboren in meiner heimlichen Lieblingsstadt Göttingen und aufgewachsen im Kreis Northeim. Seit 2011 für die HNA als Redakteur und Moderator auf der Suche nach den Geschichten, die Nordhessen und Südniedersachsen bewegen.

Zuletzt verfasste Artikel:

800 Jahre Witzenhausen: Jetzt kann jeder Vorschläge zum Jubiläumsfest einreichen

800 Jahre Witzenhausen: Jetzt kann jeder Vorschläge zum Jubiläumsfest einreichen

Witzenhausen – „Alle Ideen, egal, wie verrückt sie zu sein scheinen, sind willkommen“, sagt Matthias Roeper, als Stadtarchivar einer der Menschen, die geschichtlich ganz genau auf das Stadtjubiläum „800 Jahre Witzenhausen“ schauen.
800 Jahre Witzenhausen: Jetzt kann jeder Vorschläge zum Jubiläumsfest einreichen
Köder mit Rouladennadeln gefüttert? Hund Felix kämpft ums Leben

Köder mit Rouladennadeln gefüttert? Hund Felix kämpft ums Leben

Witzenhausen – Hunde, das waren für Maike Krug schon immer Familienmitglieder. Meist kamen sie aus prekären Verhältnissen und haben bei ihrer jungen Familie ein neues, sicheres Zuhause gefunden. Umso trauriger ist, was kürzlich passiere.
Köder mit Rouladennadeln gefüttert? Hund Felix kämpft ums Leben
Hessen Mobil: Autobahnen und Großraum Kassel stark befahren

Hessen Mobil: Autobahnen und Großraum Kassel stark befahren

Es ist eine Entwicklung, die den Erwartungen widerspricht: Auf den Straßen im Werra-Meißner-Kreis rollt fast überall weniger Verkehr.
Hessen Mobil: Autobahnen und Großraum Kassel stark befahren
Tag des Patienten: Auch Worte können heilen helfen

Tag des Patienten: Auch Worte können heilen helfen

Hessisch Lichtenau – Es sind nicht immer nur die sichtbaren Verletzungen, die Patienten der Orthopädischen Klinik von Lichtenau e.V. belasten.
Tag des Patienten: Auch Worte können heilen helfen
Schwerer Unfall auf B451 nahe Witzenhausen

Schwerer Unfall auf B451 nahe Witzenhausen

Der Wintereinbruch in Nordhessen sorgte für Schneefall und glatte Straßen und gleich mehrere Unfälle.
Schwerer Unfall auf B451 nahe Witzenhausen
Calisthenics-Projekt in Witzenhausen: Jugendliche machen sich für Fitness stark

Calisthenics-Projekt in Witzenhausen: Jugendliche machen sich für Fitness stark

Witzenhausen – Mehr Bewegung für den Alltag soll im Witzenhäuser Stadtpark möglich werden. 22 Jugendliche aus der Kirschenstadt samt Ortsteilen haben sich an zwei Projekttagen über eine sogenannte Calisthenics-Station ausgetauscht.
Calisthenics-Projekt in Witzenhausen: Jugendliche machen sich für Fitness stark
Feuerwehr Witzenhausen gibt Tipps für einen sicheren Jahreswechsel

Feuerwehr Witzenhausen gibt Tipps für einen sicheren Jahreswechsel

Es ist das erste „richtige“ Silvester seit Langem: Während in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie kein klassisches Silvester-Feuerwerk verkauft werden durfte, gibt es in diesem Jahr wieder Böller, Raketen & Co.
Feuerwehr Witzenhausen gibt Tipps für einen sicheren Jahreswechsel
Erster Solarpark im Werra Meißner Kreis  kommt

Erster Solarpark im Werra Meißner Kreis kommt

Es ist ein großer Zusammenschluss, der in die konkreten Planungen eingestiegen ist: Die Stadtwerke-Union Nordhessen baut einen ersten Solarpark im Werra-Meißner-Kreis.
Erster Solarpark im Werra Meißner Kreis kommt
Starkes Jahr für den Kreisjugendring im Werra-Meißner-Kreis

Starkes Jahr für den Kreisjugendring im Werra-Meißner-Kreis

Das war ein starkes Jahr für den Kreisjugendring: Nach Corona – zumindest nach Zeiten umfangreicher Einschränkungen – wollten viele Kinder und Jugendlichen „einfach mal wieder raus“, wie die Schriftführerinnen Maike Braukmann und Martha Zimmermann betonen.
Starkes Jahr für den Kreisjugendring im Werra-Meißner-Kreis
Corona-Pandemie: Fünf Todesfälle im Werra-Meißner-Kreis

Corona-Pandemie: Fünf Todesfälle im Werra-Meißner-Kreis

Werra-Meißner – Seit vergangenem Freitag gibt es 348 neue durch PCR-Test bestätigte Corona-Fälle im Werra-Meißner-Kreis. Das teilt die Kreisverwaltung mit. In diesem Zeitraum sind zudem fünf Menschen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.
Corona-Pandemie: Fünf Todesfälle im Werra-Meißner-Kreis
Warntag-Bilanz: Kreis ist zufrieden - Sirenen werden aufgerüstet

Warntag-Bilanz: Kreis ist zufrieden - Sirenen werden aufgerüstet

Warntag-Bilanz: Kreis ist zufrieden - Sirenen werden aufgerüstet
Sicher durch Weihnachtstage: Brandschutztipps der Feuerwehr

Sicher durch Weihnachtstage: Brandschutztipps der Feuerwehr

Witzenhausen – In großen Schritten geht das Jahr zu Ende und die Jahreszeit, die mit Kerzenschein und besonderen Festen mehr Besinnlichkeit verspricht, hat begonnen. Damit es sicher durch die Feiertage geht, haben die Brandschutzerzieher einige Tipps parat.
Sicher durch Weihnachtstage: Brandschutztipps der Feuerwehr
Startschuss: So laufen Arbeiten am Quartiersplatz und an der Werra in Witzenhausen

Startschuss: So laufen Arbeiten am Quartiersplatz und an der Werra in Witzenhausen

Wie kann man eine Stadt funktional auf unterschiedlichste Zielgruppen zugeschnitten und zugleich gut gerüstet für die kommenden Jahrzehnte gestalten? Das 1996 in Kassel gegründete Landschaftsarchitekturbüro „schöne aussichten“ hat jetzt gemeinsam mit der Stadtverwaltung die künftigen Baustellen Quartiersplatz und Werra-Ufer in Witzenhausen zu genau diesem Thema besichtigt.
Startschuss: So laufen Arbeiten am Quartiersplatz und an der Werra in Witzenhausen
Im Notfall: Feuerwehr-Häuser sind Informationspunkte

Im Notfall: Feuerwehr-Häuser sind Informationspunkte

Werra-Meißner – Großflächige Stromausfälle können relativ unverhofft eintreten, wie unter anderem das Münsterländer Schneechaos Ende November 2005 deutlich gemacht hat. Hohe Schneemengen brachten Strommasten zum Abknicken, in 25 Gemeinden fiel der Strom aus, in zwei Landkreisen wurde der Katastrophenfall ausgerufen.
Im Notfall: Feuerwehr-Häuser sind Informationspunkte