Stefan Forbert

Stefan Forbert

Baujahr 1960. Ich arbeite seit 1981 für die HNA, war bis 1992 in Eschwege tätig und wurde dann in die Lokalredaktion Witzenhausen versetzt.

Zuletzt verfasste Artikel:

Am Wartungstag gab es eine Führung durch den 30 Jahre alten Schürzebergtunnel bei Oberrieden

Am Wartungstag gab es eine Führung durch den 30 Jahre alten Schürzebergtunnel bei Oberrieden

Spannende Einblicke erhielten jetzt einige Besucher bei der Besichtigung des Tunnels bei Oberrieden.
Am Wartungstag gab es eine Führung durch den 30 Jahre alten Schürzebergtunnel bei Oberrieden
Draußen-Jobber im Werra-Meißner-Kreis suchen möglichst Schatten

Draußen-Jobber im Werra-Meißner-Kreis suchen möglichst Schatten

Erneut haben Sonne und Hitze mehrere Tage lang das Leben der Menschen im Werra-Meißner-Kreis bestimmt. Jene, die dabei unter freiem Himmel arbeiten, seien einem hohen Risiko ausgesetzt, im Job krank zu werden, sagt Bezirksvorsitzender Klaus Michalak von der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau). Er appelliert an die Beschäftigten, sich ausreichend zu schützen.
Draußen-Jobber im Werra-Meißner-Kreis suchen möglichst Schatten
Ermittlung wegen Volksverhetzung in Witzenhausen

Ermittlung wegen Volksverhetzung in Witzenhausen

Wieder einmal kam es zu Schmierereien in der Stadt Witzenhausen. Diesmal waren die Täter im Eingangsbereich des Jüdischen Friedhofs aktiv.
Ermittlung wegen Volksverhetzung in Witzenhausen
Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Hundelshausen und Witzenhausen

Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Hundelshausen und Witzenhausen

Nach der Flutkatastrophe in Ahrtal, Eifel und anderswo aktueller denn je: Kürzlich fand eine Hochwasserschutzübung der Freiwilligen Feuerwehr Witzenhausen gemeinsam mit aktiven Kameraden der Feuerwehr Hundelshausen statt.
Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren Hundelshausen und Witzenhausen
Bad Sooden-Allendorf schmückt ohne neues Getreide

Bad Sooden-Allendorf schmückt ohne neues Getreide

Auch wenn nach zwei Jahren coronabedingter Unterbrechung in Bad Sooden-Allendorf wieder Erntedank- und Heimatfest gefeiert wird, steht es doch unter besonderen Einflüssen. Dazu gehören neben dem Krieg in der Ukraine mit seinen Auswirkungen auch die der weltweiten wirtschaftlichen Lage. Deshalb wird beim Erntefest vom 19. bis 23. August manches etwas anders sein.
Bad Sooden-Allendorf schmückt ohne neues Getreide
Frau im Werra-Meißner-Kreis gewinnt knapp zwei Lottomillionen

Frau im Werra-Meißner-Kreis gewinnt knapp zwei Lottomillionen

Im Werra-Meißner-Kreis gibt es eine neue Lottomillionärin: Im Spiel 77 gewann die Tipperin exakt 1977 777 Euro. Es fehlen also 22 223 Euro an zwei Millionen.
Frau im Werra-Meißner-Kreis gewinnt knapp zwei Lottomillionen
Ali Güngörmüs kocht in Waldkappel noch anders

Ali Güngörmüs kocht in Waldkappel noch anders

Premiere für den Werra-Meißner-Kreis: Ali Güngörmüs ist Anfang der Woche im Waldkappeler Stadtteil Bischhausen gewesen, um sich zunächst bekochen zu lassen. Am nächsten Tag sollte er dann – so ist stets der Plan bei diesem TV-Format „Koch’s anders“ des Hessischen Rundfunks – mit den gleichen Zutaten ein anderes Gericht kochen. Bei Konstanze Bommhardt kam es in ihrem „Kochgarten“, einer großen Küche für Kochkurse und Catering, etwas anders.
Ali Güngörmüs kocht in Waldkappel noch anders
Wohnhausbrand in Laudenbach: Jetzt steht die Brandursache fest

Wohnhausbrand in Laudenbach: Jetzt steht die Brandursache fest

Laudenbach – Der Brand in einem Mehrfamilienhaus im Großalmeröder Stadtteil Laudenbach vor zehn Tagen ist auf eine technische Ursache zurückzuführen.
Wohnhausbrand in Laudenbach: Jetzt steht die Brandursache fest
Stimmen Sie ab: Welche drei Motive sollen auf die Witzenhäuser Postkarte?

Stimmen Sie ab: Welche drei Motive sollen auf die Witzenhäuser Postkarte?

HNA-Aktion „Heimat verschicken“: Stimmen Sie ab, welche Motive auf die Postkarte für Witzenhausen kommen sollen.
Stimmen Sie ab: Welche drei Motive sollen auf die Witzenhäuser Postkarte?
Feuerwehren in Bad Sooden-Allendorf auf der Suche nach neuen Mitgliedern

Feuerwehren in Bad Sooden-Allendorf auf der Suche nach neuen Mitgliedern

Nach dem Ausfall der gemeinsamen Jahreshauptversammlung 2021 konnten sich die Brandschützer aller Feuerwehren von Bad Sooden-Allendorf nun wieder im Kultur- und Kongresszentrum in Sooden zusammenfinden.
Feuerwehren in Bad Sooden-Allendorf auf der Suche nach neuen Mitgliedern
Motorradfahrer aus Hessisch Lichtenau verunglückt

Motorradfahrer aus Hessisch Lichtenau verunglückt

Ein schwer verletzter Motorradfahrer aus Hessisch Lichtenau ist am Samstagabend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden.
Motorradfahrer aus Hessisch Lichtenau verunglückt
Flammen schlagen in Bad Sooden-Allendorf auf Partyraum über

Flammen schlagen in Bad Sooden-Allendorf auf Partyraum über

Unsachgemäße Entsorgung von Grill-Asche hat am Freitagnachmittag zur Alarmierung der Feuerwehr geführt. Zudem wurde eine 61 Jahre alte Frau durch Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt.
Flammen schlagen in Bad Sooden-Allendorf auf Partyraum über
Steine auf den Gleisen bei Bad Sooden-Allendorf

Steine auf den Gleisen bei Bad Sooden-Allendorf

Unbekannte Täter haben am Mittwochnachmittag nahe Bad Sooden-Allendorf Steine auf die Gleise der Bahnstrecke gelegt. Die Steine wurden über mehrere Meter auf die Schienenstränge platziert. Das teilte die Bundespolizei-Inspektion Kassel mit.
Steine auf den Gleisen bei Bad Sooden-Allendorf
Weg zu mehr Wohnraum im Werra-Meißner-Kreis ist heiß umstritten

Weg zu mehr Wohnraum im Werra-Meißner-Kreis ist heiß umstritten

Bald eineinhalb Stunden redeten sich die Kreistagsabgeordneten am Mittwochnachmittag in der Eschweger Stadthalle die Köpfe heiß, fanden keinen Konsens und beschlossen schließlich mit einer Stimme Mehrheit, wie es auf dem Weg zu mehr Wohnraum im Landkreis weitergehen soll.
Weg zu mehr Wohnraum im Werra-Meißner-Kreis ist heiß umstritten
Neue Festkapelle beim Erntefest in Allendorf

Neue Festkapelle beim Erntefest in Allendorf

Auf diese Nachricht warten die Menschen in Bad Sooden-Allendorf und darüber hinaus seit Langem: „Es wird tatsächlich und endlich wieder ein Erntedankfest geben!“
Neue Festkapelle beim Erntefest in Allendorf
In Witzenhausen kam ein Pflaster aufs andere

In Witzenhausen kam ein Pflaster aufs andere

Auf der Südseite des Rathauses von Witzenhausen wurde dieser Tage altes Pflaster auf mehreren Quadratmetern gefunden. Bei ihrer archäologischen Baubegleitung stellten die beiden Expertinnnen Daniela Heller und Christin Faust fest, dass zwei alte Sandsteinpflaster übereinander liegen, getrennt durch eine Brand- und Versturzschicht.
In Witzenhausen kam ein Pflaster aufs andere
Vor 25 Jahren: Prinz Charles auf Öko-Tour in Nordhessen mit Halt in Witzenhausen

Vor 25 Jahren: Prinz Charles auf Öko-Tour in Nordhessen mit Halt in Witzenhausen

Mit dem gerade groß gefeierten Platin-Thronjubiläum von Queen Elisabeth II. im Vereinigten Königreich rückte auch ihr Sohn Prinz Charles wieder stärker ins Rampenlicht. In Witzenhausen ist der britische Thronfolger kein Unbekannter.
Vor 25 Jahren: Prinz Charles auf Öko-Tour in Nordhessen mit Halt in Witzenhausen