Kai Struthoff

Kai Struthoff

Geb. 1963 in Berlin. Seit 2008 Redaktionsleiter der Hersfelder Zeitung. Struthoff hat Amerikanistik, Politologie und Publizistik studiert und beim Berliner Tagesspiegel volontiert. Weitere berufliche Stationen waren die Märkische Oderzeitung in Frankfurt/Oder und der Weser Kurier in Bremen. Struthoff ist verheiratet und hat drei Söhne. In seiner Freizeit genießt er die schöne Natur von Waldhessen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Interview mit Ilja Richter über Disco-Glückseligkeit und neue Zeiten

Interview mit Ilja Richter über Disco-Glückseligkeit und neue Zeiten

Licht aus, Spot an: Ilja Richter ist wieder in Bad Hersfeld. Heute Abend steht er noch mal gemeinsam mit Hannelore Hoger auf der Probenbühne im Park, am 28. August führt er durch die Abschlussgala der Bad Hersfelder Festspiele.
Interview mit Ilja Richter über Disco-Glückseligkeit und neue Zeiten
Lob für die Feuerwehr nach Großeinsatz in Bad Hersfeld - Polizei sucht Zeugen

Lob für die Feuerwehr nach Großeinsatz in Bad Hersfeld - Polizei sucht Zeugen

In der Gotzbertstraße in Bad Hersfeld hat am Donnerstagnachmittag ein Wohnhaus gebrannt. Den Anwohnern sitzt der Schreck in den Knochen, aber sie sind auch dankbar.
Lob für die Feuerwehr nach Großeinsatz in Bad Hersfeld - Polizei sucht Zeugen
„Die Ängste sind wieder da“: Mahnwache am Lingg-Denkmal in Bad Hersfeld

„Die Ängste sind wieder da“: Mahnwache am Lingg-Denkmal in Bad Hersfeld

Nur eine Handvoll Menschen hatte sich am Dienstagabend (9. August) zur Mahnwache der Friedensinitiative des Kreises Hersfeld-Rotenburg am 77. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Nagasaki am Lingg-Denkmal in Bad Hersfeld eingefunden. Dabei gibt es in diesen Wochen und Monaten eigentlich genug Grund, um für den Frieden zu demonstrieren und auf die weiter bestehende Gefahr eines Atomkriegs hinzuweisen.
„Die Ängste sind wieder da“: Mahnwache am Lingg-Denkmal in Bad Hersfeld
Bürgermeisterwahl in Bad Hersfeld: Fragen an die Kandidaten zum Thema Stadtentwicklung

Bürgermeisterwahl in Bad Hersfeld: Fragen an die Kandidaten zum Thema Stadtentwicklung

Unsere Zeitung hat den drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 18. September in Bad Hersfeld die drei gleichen Fragen zur den Bauvorhaben in der Stadt gestellt.
Bürgermeisterwahl in Bad Hersfeld: Fragen an die Kandidaten zum Thema Stadtentwicklung
100-Tage-Interview mit Haunecks Bürgermeister Stephan Bolender: „Für Hobbys fehlt leider die Zeit“

100-Tage-Interview mit Haunecks Bürgermeister Stephan Bolender: „Für Hobbys fehlt leider die Zeit“

Vor 100 Tagen hatte Stephan Bolender (SPD) seinen ersten regulären Arbeitstag als Bürgermeister von Hauneck. Wir sprachen mit dem 52-Jährigen über seine ersten Monate im Amt.
100-Tage-Interview mit Haunecks Bürgermeister Stephan Bolender: „Für Hobbys fehlt leider die Zeit“
SPD-Bürgermeisterkandidat Vollmar setzt auf Nahwärmenetze

SPD-Bürgermeisterkandidat Vollmar setzt auf Nahwärmenetze

Alternative Formen der Energiegewinnung spielen auch im Bürgermeisterwahlkampf in Bad Hersfeld eine Rolle.
SPD-Bürgermeisterkandidat Vollmar setzt auf Nahwärmenetze
Abgeordnete aus Hersfeld-Rotenburg erhalten Schulnoten über Internetplattform

Abgeordnete aus Hersfeld-Rotenburg erhalten Schulnoten über Internetplattform

Über die Internetplattform „Abgeordnetenwatch“ haben die Bundestagsabgeordneten des heimischen Wahlkreises Schulnoten dafür erhalten, wie zuverlässig sie die dort gestellten Fragen beantworten. Und auch die heimischen Landtagsabgeordneten stehen dort auf dem Prüfstand.
Abgeordnete aus Hersfeld-Rotenburg erhalten Schulnoten über Internetplattform
Abgeordnete aus Hersfeld-Rotenburg erhalten Schulnoten über Internetplattform

Abgeordnete aus Hersfeld-Rotenburg erhalten Schulnoten über Internetplattform

Über die Internetplattform „Abgeordnetenwatch“ haben die Bundestagsabgeordneten des heimischen Wahlkreises Schulnoten dafür erhalten, wie zuverlässig sie die dort gestellten Fragen beantworten. Und auch die heimischen Landtagsabgeordneten stehen dort auf dem Prüfstand.
Abgeordnete aus Hersfeld-Rotenburg erhalten Schulnoten über Internetplattform
Bad Hersfeld: 100 neue Abstellplätze und überdachte Anlagen für Fahrräder

Bad Hersfeld: 100 neue Abstellplätze und überdachte Anlagen für Fahrräder

In Bad Hersfeld sollen 100 neue Abstellplätze für Fahrräder entstehen. Dafür werden rund 66 000 Euro investiert.
Bad Hersfeld: 100 neue Abstellplätze und überdachte Anlagen für Fahrräder
Festakt zum 50-Jährigen: Landkreis Hersfeld-Rotenburg feiert sich in der Stiftsruine

Festakt zum 50-Jährigen: Landkreis Hersfeld-Rotenburg feiert sich in der Stiftsruine

Mit einem Festakt in der Stiftsruine mit über 800 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben hat der Landkreis sein 50-jähriges Bestehen gefeiert.
Festakt zum 50-Jährigen: Landkreis Hersfeld-Rotenburg feiert sich in der Stiftsruine
„In diesem Kreis lohnt es sich zu leben“

„In diesem Kreis lohnt es sich zu leben“

Hans-Otto Kurz aus Friedlos hat bei der Kreisverwaltung die Geschicke des Kreises von Anfang an begleitet. Ein Interview über 50 Jahre Kreis Hersfeld-Rotenburg.
„In diesem Kreis lohnt es sich zu leben“
Zwischen den Zeilen: Über Liebe und Wahlkampf

Zwischen den Zeilen: Über Liebe und Wahlkampf

In seiner Wochenend-Kolumne „Zwischen den Zeilen“ schreibt Kai A. Struthoff unter anderem über die Debatte um die Kunstausstellung von Gabriele Schäfer und Spekulationen um eine CDU-Personalie.
Zwischen den Zeilen: Über Liebe und Wahlkampf
Feuer auf Dach des Verlagshauses der Hersfelder Zeitung - keine Verletzten

Feuer auf Dach des Verlagshauses der Hersfelder Zeitung - keine Verletzten

Auf dem Dach des Verlagsgebäudes der Hersfelder Zeitung am Schilde-Park in Bad Hersfeld hat es am Mittwochabend gebrannt. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle.
Feuer auf Dach des Verlagshauses der Hersfelder Zeitung - keine Verletzten
Zwischen den Zeilen: Cliffhanger ohne Happy-End

Zwischen den Zeilen: Cliffhanger ohne Happy-End

In der Wochenend-Kolumne Zwischen den Zeilen befasst sich Kai A. Struthoff mit unnötigen Debatten und dem tragischen Tod von Dieter Wedel.
Zwischen den Zeilen: Cliffhanger ohne Happy-End
Kreistag sichert Liquidität des Klinikums Hersfeld-Rotenburg

Kreistag sichert Liquidität des Klinikums Hersfeld-Rotenburg

Der Kreistag hat nach kontroverser Debatte einstimmig ein Liquiditätsdarlehen in Höhe von insgesamt 20 Millionen Euro für die Klinikum Bad Hersfeld Gmbh beschlossen.
Kreistag sichert Liquidität des Klinikums Hersfeld-Rotenburg
„Lange Reise zu mir selbst“: Bundespolitiker Michael Roth über seine Auszeit und Angstzustände

„Lange Reise zu mir selbst“: Bundespolitiker Michael Roth über seine Auszeit und Angstzustände

Nach seiner Auszeit auf ärztliches Anraten ist SPD-Politiker Michael Roth seit Anfang Juli wieder zurück. Wir haben mit ihm über seine mentalen Probleme und die Politik gesprochen.
„Lange Reise zu mir selbst“: Bundespolitiker Michael Roth über seine Auszeit und Angstzustände
Stadtverordnete in Bad Hersfeld debattieren über Car-Sharing

Stadtverordnete in Bad Hersfeld debattieren über Car-Sharing

Über den Verkauf des Technischen Rathauses, Fahrrad-Leasing und Car-Sharing debattierten die Bad Hersfelder Stadtverordneten in ihrer Sitzung.
Stadtverordnete in Bad Hersfeld debattieren über Car-Sharing
Buchcafé in Bad Hersfeld bangt um Zukunft - Vorstandswahl gescheitert

Buchcafé in Bad Hersfeld bangt um Zukunft - Vorstandswahl gescheitert

Das sozio-kulturelle Zentrum „Buchcafé“ Am Brink in Bad Hersfeld blickt in eine ungewisse Zukunft. Es gibt nicht genügend Freiwillige, die mitarbeiten wollen.
Buchcafé in Bad Hersfeld bangt um Zukunft - Vorstandswahl gescheitert
Betriebsarzt will umziehen: Technisches Rathaus in Bad Hersfeld vor Verkauf

Betriebsarzt will umziehen: Technisches Rathaus in Bad Hersfeld vor Verkauf

Das ehemalige Technische Rathaus an der Landecker Straße in Bad Hersfeld soll verkauft werden. Einziehen möchte dort die Arbeitsmedizinische Untersuchungsstelle.
Betriebsarzt will umziehen: Technisches Rathaus in Bad Hersfeld vor Verkauf
Zwischen den Zeilen: Bauprojekte, Vorbehalte und Lichtblicke

Zwischen den Zeilen: Bauprojekte, Vorbehalte und Lichtblicke

Um die Probleme mit städtischen Bauprojekten und die Suche nach einem Schuldigen, Fluch und Segen als Logistikstandort und zwei gute Nachrichten geht es in Kai A. Struthoffs Kolumne.
Zwischen den Zeilen: Bauprojekte, Vorbehalte und Lichtblicke
Hochbrücke in Bad Hersfeld: Stadt fürchtet Verkehrskollaps

Hochbrücke in Bad Hersfeld: Stadt fürchtet Verkehrskollaps

Die Hochbrücke in Bad Hersfeld soll erneuert werden. Bei der Stadt Bad Hersfeld befürchtet man mit Blick auf die Pläne nun einen Verkehrskollaps.
Hochbrücke in Bad Hersfeld: Stadt fürchtet Verkehrskollaps
Bad Hersfeld: Zieht das Stadtarchiv nun in den ehemaligen Herkules-Markt?

Bad Hersfeld: Zieht das Stadtarchiv nun in den ehemaligen Herkules-Markt?

Das geplante neue Stadtarchiv in Bad Hersfeld beschäftigt nicht nur die Stadtpolitiker seit geraumer Zeit. Nun stehen neue Überlegungen im Raum.
Bad Hersfeld: Zieht das Stadtarchiv nun in den ehemaligen Herkules-Markt?
Pfenning-Group gesprächsbereit mit Kritikern in Bebra

Pfenning-Group gesprächsbereit mit Kritikern in Bebra

Logistiker Pfenning setzt auf den Kreis Hersfeld-Rotenburg: In Ludwigsau hat das Unternehmen jetzt die Grundsteinlegung gefeiert. In Bebra gibt es gegen ein Projekt in der Fulda-Aue Widerstand.
Pfenning-Group gesprächsbereit mit Kritikern in Bebra
Einweihungsfeier für den neuen Kunstrasenplatz im Hessen-Stadion

Einweihungsfeier für den neuen Kunstrasenplatz im Hessen-Stadion

Nun kann der Ball auch mit dem Segen des Stadtparlaments rollen: Nach der inoffiziellen Freigabe des Kunstrasenplatzes im Hessenstadion an der Oberau, fand jetzt eine kleine, offizielle Zeremonie statt.
Einweihungsfeier für den neuen Kunstrasenplatz im Hessen-Stadion
SPD-Kandidat Karsten Vollmar will Marktplatz in Bad Hersfeld umgestalten

SPD-Kandidat Karsten Vollmar will Marktplatz in Bad Hersfeld umgestalten

Bäume statt Autos: Einen konkreten Vorschlag zur Umgestaltung des Bad Hersfelder Marktplatzes hat SPD-Bürgermeisterkandidat Karsten Vollmar jetzt vorgelegt.
SPD-Kandidat Karsten Vollmar will Marktplatz in Bad Hersfeld umgestalten
Die Hersfelder haben das Feiern nicht verlernt

Die Hersfelder haben das Feiern nicht verlernt

Veranstalter und Publikum haben eine positive Bilanz des Premieren- und Festwochenendes in Bad Hersfeld gezogen.
Die Hersfelder haben das Feiern nicht verlernt
Neue Darsteller und ein anderer „Club der toten Dichter“

Neue Darsteller und ein anderer „Club der toten Dichter“

Mit lang anhaltendem Applaus haben die Zuschauer am Samstagabend die Wiederaufnahme des „Club der toten Dichter“ bei den Bad Hersfelder Festspielen gefeiert.
Neue Darsteller und ein anderer „Club der toten Dichter“
Kinder in Friedewald retten Nachbarn vermutlich das Leben

Kinder in Friedewald retten Nachbarn vermutlich das Leben

Zwei Kinder retten in Friedewald einem älteren Ehepaar vermutlich das Leben. Sie entdecken rechtzeitig, dass der Fernseher brennt.
Kinder in Friedewald retten Nachbarn vermutlich das Leben
Ein etwas anderer „Club der toten Dichter“

Ein etwas anderer „Club der toten Dichter“

In der Wiederaufnahme des Festspiel-Stücks „Der Club der toten Dichter“ wechseln sich Götz Schubert und Michael Rotschopf in der Hauptrolle des Lehrers John Keating ab. Auch viele der Schüler-Rollen wurden umbesetzt. So wirkt das gleiche Stück etwas anders. Die Fotos von Steffen Sennewald entstanden bei der Generalprobe mit Michael Rotschopf als Keating.
Ein etwas anderer „Club der toten Dichter“
Vorschau auf „Der Club der toten Dichter“: Vom „Mark des Lebens“ und einem tragischen Tod

Vorschau auf „Der Club der toten Dichter“: Vom „Mark des Lebens“ und einem tragischen Tod

Erneut auf dem Spielplan der Bad Hersfelder Festspiele steht 2022 „Der Club der toten Dichter“. Trotzdem gibt es einiges Neues zu entdecken - allen voran Michael Rotschopf.
Vorschau auf „Der Club der toten Dichter“: Vom „Mark des Lebens“ und einem tragischen Tod
Friedensappell aus der Ruine: Solidarität mit der Ukraine beim Festakt der Festspiele

Friedensappell aus der Ruine: Solidarität mit der Ukraine beim Festakt der Festspiele

Mit einem flammenden Appell für Frieden, Freiheit und Solidarität mit der Ukraine sind am Freitagabend die 71. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet worden.
Friedensappell aus der Ruine: Solidarität mit der Ukraine beim Festakt der Festspiele
Festspiele: Premierentag in Bad Hersfeld mit Festakt und Rotem Teppich

Festspiele: Premierentag in Bad Hersfeld mit Festakt und Rotem Teppich

Nach zwei Jahren mit massiven Corona-Einschränkungen beginnen die 71. Bad Hersfelder Festspiele heute erstmals wieder mit einer großen Premiere mit Festakt, Rotem Teppich und Party.
Festspiele: Premierentag in Bad Hersfeld mit Festakt und Rotem Teppich
Anke Hofmann will den Fahrrad-Tourismus stärken

Anke Hofmann will den Fahrrad-Tourismus stärken

Die unabhängige Bürgermeisterkandidatin Anke Hofmann will Bad Herfeld für Fahrradtouristen attraktiver machen.
Anke Hofmann will den Fahrrad-Tourismus stärken
Entscheidung über Kunstwerk erneut verschoben – Archivarin verlässt Bad Hersfeld

Entscheidung über Kunstwerk erneut verschoben – Archivarin verlässt Bad Hersfeld

In Ermanglung anderer Themen hat sich der Ausschuss für Bildung und Kultur erneut mit der möglichen Versetzung des „Gestrandeten Schiffs“ auf dem Marktplatz beschäftigt.
Entscheidung über Kunstwerk erneut verschoben – Archivarin verlässt Bad Hersfeld
Streit um neues Gewerbegebiet im Werratal

Streit um neues Gewerbegebiet im Werratal

Zwischen Friedewald und den Werratal-Gemeinden Heringen, Hohenroda und Philippsthal gibt es einen Disput um die Ausweisung von Gewerbegebieten.
Streit um neues Gewerbegebiet im Werratal
Catering-Krise bei den Bad Hersfelder Festspielen ist vorerst gegessen

Catering-Krise bei den Bad Hersfelder Festspielen ist vorerst gegessen

Nach das Absage des bisherigen Caterers bei den Bad Hersfelder Festspielen wurde nun rechtzeitig eine Lösung gefunden. Die Krise ist beigelegt, zumindest was den Premieren-Empfang angeht.
Catering-Krise bei den Bad Hersfelder Festspielen ist vorerst gegessen
Schauspieler Michael Rotschopf im Interview: Warum Lehrer Keating ein anderer wird

Schauspieler Michael Rotschopf im Interview: Warum Lehrer Keating ein anderer wird

Der Schauspieler Michael Rotschopf teilt sich in diesem Jahr aus Termingründen die Hauptrolle im „Club der toten Dichter“ mit Götz Schubert. Wie das geht, verrät er im Interview.
Schauspieler Michael Rotschopf im Interview: Warum Lehrer Keating ein anderer wird
Buntes Treffen der Weltläden in Bad Hersfeld

Buntes Treffen der Weltläden in Bad Hersfeld

In der Bad Hersfelder Schilde-Halle findet am Wochenende die Fachtagung der Weltläden Stadt. Es geht um fairen Handel.
Buntes Treffen der Weltläden in Bad Hersfeld
Weltladen-Treffen in der Bad Hersfelder Schilde-Halle

Weltladen-Treffen in der Bad Hersfelder Schilde-Halle

In der Bad Hersfelder Schilde-Halle findet am Wochenende die Fachtagung der Weltläden statt. Rund 60 Anbieter zeigen dort ihre fair-gehandelten Produkte aus aller Welt.
Weltladen-Treffen in der Bad Hersfelder Schilde-Halle
Zwischen den Zeilen: Freundschaften, Lampenfieber und die Apsis

Zwischen den Zeilen: Freundschaften, Lampenfieber und die Apsis

In unserer heutigen Wochenend-Kolumne geht es um Städtepartnerschaften und die Vorbereitungen auf die Festspiele.
Zwischen den Zeilen: Freundschaften, Lampenfieber und die Apsis
Ein Narrenfest der Fabelwesen im Stiftsbezirk

Ein Narrenfest der Fabelwesen im Stiftsbezirk

Im Park an der Stiftsruine entsteht zurzeit eine lebende Installation“ des Theaters Anu. Mit Fabelwesen sollen so die Besucher auf das Stück „Notre Dame“ eingestimmt werden.
Ein Narrenfest der Fabelwesen im Stiftsbezirk
Sanierung der Zuse-Scheune hat begonnen: Bis zu 13 Wohnungen geplant

Sanierung der Zuse-Scheune hat begonnen: Bis zu 13 Wohnungen geplant

Seit sechs Wochen wird an der Zuse-Scheune in Bad Hersfeld gebaut. In dem vom Verfall bedrohten Gebäude sollen 13 Wohnungen entstehen.
Sanierung der Zuse-Scheune hat begonnen: Bis zu 13 Wohnungen geplant