Sebastian Schmidt

Sebastian Schmidt

*1981. Seit 2002 für die HNA tätig, seit Juli 2017 Redakteur in der Sportredaktion meiner Heimatstadt Homberg. Interessen: Fußball, Fitness, Tierschutz.

Zuletzt verfasste Artikel:

„Wir haben Glück gehabt“: TSV Wabern punktet bei der TSG Sandershausen

„Wir haben Glück gehabt“: TSV Wabern punktet bei der TSG Sandershausen

Sie sind nach elf Jahren zurück in der Fußball-Verbandsliga. Und haben auf Anhieb gepunktet. Aufsteiger TSV Wabern holte beim 1:1 (1:0) bei der TSG Sandershausen den ersten Zähler.
„Wir haben Glück gehabt“: TSV Wabern punktet bei der TSG Sandershausen
Gegen Aldekerk und Gedern/Nidda: SV Germania Fritzlar gewinnt Testspiele

Gegen Aldekerk und Gedern/Nidda: SV Germania Fritzlar gewinnt Testspiele

Test bestanden – und wie! Handball-Drittligist SV Germania Fritzlar hat sich eindrucksvoll mit zwei Siegen behauptet im kleinen Turnier mit dem TV Aldekerk und der HSG Gedern/Nidda.
Gegen Aldekerk und Gedern/Nidda: SV Germania Fritzlar gewinnt Testspiele
SV Germania Fritzlar testet Form gegen zwei Drittligisten

SV Germania Fritzlar testet Form gegen zwei Drittligisten

Einlageturnier vor dem Domstadt-Cup: Eine Woche vor ihrem Höhepunkt in der Vorbereitung auf die kommende Drittliga-Saison testen die Handballerinnen des SV Germania Fritzlar ihre Form gegen zwei andere Drittligisten.
SV Germania Fritzlar testet Form gegen zwei Drittligisten
Premierenball nach Rekord-Aufstieg: TSV Wabern zum Auftakt in Sandershausen

Premierenball nach Rekord-Aufstieg: TSV Wabern zum Auftakt in Sandershausen

28 Siege, drei Remis, nur eine Niederlage bei 101:21-Toren: Mit einem neuen Gruppenliga-Rekord gelang dem TSV Wabern eindrucksvoll die Rückkehr in die Fußball-Verbandsliga.
Premierenball nach Rekord-Aufstieg: TSV Wabern zum Auftakt in Sandershausen
Grasbahnrennen Melsungen: Der Weltmeister ist am Start

Grasbahnrennen Melsungen: Der Weltmeister ist am Start

Drei Jahre lang haben sich die heimischen Motorsportfans gedulden müssen. Jetzt können sie sich auf das 60. Internationale Grasbahnrennen in Melsungen freuen. Und es dürfte voll und stimmungsgeladen werden um die Strecke an der St. Georgsbrücke.
Grasbahnrennen Melsungen: Der Weltmeister ist am Start
Bischoff/Siebert wollen es beim Grasbahnrennen in Melsungen nochmal wissen

Bischoff/Siebert wollen es beim Grasbahnrennen in Melsungen nochmal wissen

Die heimischen Fans des Motorsports dürfen sich freuen: Beim 60. Internationalen Grasbahnrennen am kommenden Wochenende an der St. Georgsbrücke in Melsungen ist ein Gespann am Start, das sich 2017 eigentlich vom Rennsport verabschiedet hatte: Oswald Bischoff und Mario Siebert.
Bischoff/Siebert wollen es beim Grasbahnrennen in Melsungen nochmal wissen
Trainer Sascha Beetz über die Verfrachtung in die Gruppenliga 2 und Ziele mit dem Melsunger FV

Trainer Sascha Beetz über die Verfrachtung in die Gruppenliga 2 und Ziele mit dem Melsunger FV

So war das nicht geplant: Als Sascha Beetz in diesem Sommer die Nachfolge von Peter Wefringhaus als Trainer des Melsunger FV antrat, freute er sich auf viele Nachbarschaftsduelle. Darauf, in der Fußball-Gruppenliga Kassel 1 den dritten Platz aus dem Vorjahr zu bestätigen oder sogar zu verbessern.
Trainer Sascha Beetz über die Verfrachtung in die Gruppenliga 2 und Ziele mit dem Melsunger FV
SV Germania Fritzlar bleibt flexibel und sucht Lösung am Kreis

SV Germania Fritzlar bleibt flexibel und sucht Lösung am Kreis

Wenn die Handballerinnen des SV Germania Fritzlar am kommenden Dienstag in die heiße Vorbereitungsphase auf die am 3. September beginnende Saison in der 3. Liga West starten, ist die Kennenlernphase längst abgeschlossen.
SV Germania Fritzlar bleibt flexibel und sucht Lösung am Kreis
Eine Maschine und viel Talent: SG 09 Kirchhof peilt zumindest Staffelsieg an

Eine Maschine und viel Talent: SG 09 Kirchhof peilt zumindest Staffelsieg an

Es ist der vielleicht talentierteste Kader, mit dem die SG 09 Kirchhof in eine Drittliga-Saison gestartet ist. Mit fünf neuen Spielerinnen zwischen 18 und 21 Jahren, die den Durchschnitt im Team auf 21,07 drücken.
Eine Maschine und viel Talent: SG 09 Kirchhof peilt zumindest Staffelsieg an
Was ist da denn los? Meistermacher Jörg Hess tritt beim VfB Schrecksbach zurück

Was ist da denn los? Meistermacher Jörg Hess tritt beim VfB Schrecksbach zurück

Drei Jahre schien es eine Bilderbuch-Zusammenarbeit zu sein. Da wurde unter der Regie von Trainer Jörg Hess beim VfB Schrecksbach der Absturz in die B-Liga verhindert. Eine Aufbruchstimmung erzeugt, die viele Fußballer aus der Gemeinde zum VfB, vor allem aber zurück in den Verein führte.
Was ist da denn los? Meistermacher Jörg Hess tritt beim VfB Schrecksbach zurück
ESG Gensungen/Felsberg verliert Test gegen Eintracht Baunatal nur knapp

ESG Gensungen/Felsberg verliert Test gegen Eintracht Baunatal nur knapp

Test bestanden: Die Oberliga-Handballer der ESG Gensungen/Felsberg haben beim ersten Freundschaftsspiel einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen und unterlagen vor 200 Zuschauern in Gensungen lediglich mit 25:28 (11:13) gegen Drittligist GSV Eintracht Baunatal.
ESG Gensungen/Felsberg verliert Test gegen Eintracht Baunatal nur knapp
Hessenmeister MSG Wabern/Homberg bleibt in der Hessenliga

Hessenmeister MSG Wabern/Homberg bleibt in der Hessenliga

Sie haben ihr Ziel erreicht. Und sich als heimisches Tennis-Aushängeschild erneut für die Hessenliga qualifiziert. Die Herren 65 der MSG Wabern/Homberg/Lauterbach, die in ihrer Staffel am letzten Spieltag durch ein 2:4 beim Wiesbadener THC II indes noch vom zweiten auf den vierten Platz abrutschten.
Hessenmeister MSG Wabern/Homberg bleibt in der Hessenliga
Kreispokal Schwalm-Eder: Kann SC Rhünda auch Titelverteidiger SC Edermünde ärgern?

Kreispokal Schwalm-Eder: Kann SC Rhünda auch Titelverteidiger SC Edermünde ärgern?

Es geht ums Viertelfinale: 14 Fußball-Mannschaften treten am Freitag und am Sonntag im Achtelfinale des Kreispokals an. Verlegt auf Sonntag wurde zudem die letzte Partie der zweiten Runde, die eigentlich am Mittwoch über die Bühne gehen sollte.
Kreispokal Schwalm-Eder: Kann SC Rhünda auch Titelverteidiger SC Edermünde ärgern?
Ars-Natura MTB-Marathon in Neumorschen: Aaron Wilhelmi siegt souverän

Ars-Natura MTB-Marathon in Neumorschen: Aaron Wilhelmi siegt souverän

Die erste Wettkampfsaison wird immer mehr zu einer Fabelserie für Aaron Wilhelmi. Der Senkrechtstarter der MT Melsungen war der große Sieger beim 12. Ars-Natura MTB-Marathon in und um Neumorschen.
Ars-Natura MTB-Marathon in Neumorschen: Aaron Wilhelmi siegt souverän
Gänsehaut am Gardasee: Thorsten Damm auf dem Podium bei Transalp

Gänsehaut am Gardasee: Thorsten Damm auf dem Podium bei Transalp

Er hat es immer noch drauf. Und kann es nicht lassen. Thorsten Damm (Team Fahrradladen Gudensberg/MT Melsungen) war mit seinem Partner Bojan Bohorc (Weldtite Scott/MTB-Club Wehrheim) erfolgreich beim Transalp, einem der härtesten Mountainbike-Rennen überhaupt.
Gänsehaut am Gardasee: Thorsten Damm auf dem Podium bei Transalp
Dank klaren Regeln einfach besser: TSV Besse erstmals in der Gruppenliga

Dank klaren Regeln einfach besser: TSV Besse erstmals in der Gruppenliga

Bei fast jedem Amateur-Verein gibt es Fußballer mit gewissen Vorzügen. Kicker, die nur am Wochenende glänzen. Ausnahmekönner, die nicht jede Übung mitmachen müssen. Nicht so beim TSV Besse. Denn dessen historischer Durchmarsch erstmals in die Gruppenliga fußt auf klare Regeln und eine ganz besondere Vorgabe.
Dank klaren Regeln einfach besser: TSV Besse erstmals in der Gruppenliga