Daniel Göbel

Daniel Göbel

*1987 in Kassel geboren, aufgewachsen in Fritzlar und Edertal. Hat im Bachelor Politik und Soziologie in Kassel studiert. Seit 2012 bei der HNA, nach Volontariat und Nachrichtenredaktion, Lokalredakteur in Schwalmstadt. Seit Mai 2018 zurück in der Nachrichtenredaktion und dort für landespolitische Themen zuständig. Interessen: Musik, Geschichte, Politik.

Zuletzt verfasste Artikel:

CDU im Landkreis zeigt sich nach Kühne-Hörmanns Amtsverlust kämpferisch

CDU im Landkreis zeigt sich nach Kühne-Hörmanns Amtsverlust kämpferisch

Die CDU im Kreis Kassel sieht sich personell gut aufgestellt, auch beim Nachwuchs. Dass im Kabinett des neuen hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein kein Nordhesse mehr vertreten ist, sei nicht als Weckruf zur Erneuerung an die nordhessischen Kollegen zu verstehen.
CDU im Landkreis zeigt sich nach Kühne-Hörmanns Amtsverlust kämpferisch
Unmut über desolaten Lagerplatz in Hoof

Unmut über desolaten Lagerplatz in Hoof

Zwischen der Gemeinde Schauenburg und der Deutschen Glasfaser knirscht es immer mehr. Schon seit geraumer Zeit wird vonseiten der Gemeinde kritisiert, dass das Unternehmen mit dem Ausbau der Glasfaseranschlüsse in den fünf Ortsteilen der Gemeinde nicht fertig wird. Laut Bürgermeister Michael Plätzer (SPD) sollte das eigentlich schon vor gut zweieinhalb Jahren der Fall sein.
Unmut über desolaten Lagerplatz in Hoof
Dirk Faust muss erneut in Entzugsklinik, obwohl er trockener Alkoholiker ist

Dirk Faust muss erneut in Entzugsklinik, obwohl er trockener Alkoholiker ist

Dirk Faust ist seit 15 Monaten trockener Alkoholiker. Nachdem der 54-Jährige, der im Baunataler Stadtteil Rengershausen lebt, im Februar vergangenen Jahres mit einer Leberentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde, hat er seiner Sucht abgeschworen.
Dirk Faust muss erneut in Entzugsklinik, obwohl er trockener Alkoholiker ist
Mutter flieht nach Verkehrsunfall in Baunatal mit verletzten Kindern

Mutter flieht nach Verkehrsunfall in Baunatal mit verletzten Kindern

Zwei bislang unbekannte Kinder sind am Montagmittag auf der Friedrich-Ebert-Allee in Baunatal von einem Auto erfasst worden. Das Kuriose dabei: Die Unfallverursacherin selbst meldete den Fall anschließend der Polizei. Denn nachdem die Kinder durch den Aufprall zu Boden geschleudert wurden, soll plötzlich die Mutter hinzugekommen sein und mit dem Jungen sowie dem Mädchen davongefahren sein.
Mutter flieht nach Verkehrsunfall in Baunatal mit verletzten Kindern
Ehemaliger Gertrudenstift-Bewohner findet keine Betreuung

Ehemaliger Gertrudenstift-Bewohner findet keine Betreuung

Kassel/Baunatal – Im Zuge der Insolvenz des Baunataler Gertrudenstifts mussten die Bewohner das Pflegeheim verlassen. Wie schwierig sich die Anschlussversorgung der pflegebedürftigen Bewohner gestaltet, zeigt das Beispiel von Klaus W.
Ehemaliger Gertrudenstift-Bewohner findet keine Betreuung
Die Freibadsaison im Landkreis Kassel ist eröffnet

Die Freibadsaison im Landkreis Kassel ist eröffnet

Sobald die Temperaturen wieder steigen, bieten die Freibäder in der Region Abkühlung. Während viele Bäder schon geöffnet haben, wie in Kassel, läuft die Saison im Altkreis nun an.
Die Freibadsaison im Landkreis Kassel ist eröffnet
Einbrecher stiehlt Zigaretten und Bargeld in Baunataler Schreibwarenladen

Einbrecher stiehlt Zigaretten und Bargeld in Baunataler Schreibwarenladen

Vermutlich in der Nacht zum Montag ist ein unbekannter Täter in ein Schreibwarengeschäft am Baunataler Marktplatz eingebrochen und hatte es dabei auf Zigaretten sowie Bargeld abgesehen. In welchem Umfang er bei der Tat Beute machte, sei derzeit noch nicht bekannt, teilt die Polizei mit.
Einbrecher stiehlt Zigaretten und Bargeld in Baunataler Schreibwarenladen
VW-Besitzer ertappt Auto-Aufbrecher in Baunatal auf frischer Tat

VW-Besitzer ertappt Auto-Aufbrecher in Baunatal auf frischer Tat

Ein VW-Besitzer aus Baunatal hat der Polizei am Samstagabend zu einer schnellen Festnahme eines mutmaßlichen Auto-Aufbrechers verholfen, wie die Beamten in einer Pressemitteilung am Montag erklärten.
VW-Besitzer ertappt Auto-Aufbrecher in Baunatal auf frischer Tat
Rechtliche Schritte nach Baumbesetzung im Stiftswald

Rechtliche Schritte nach Baumbesetzung im Stiftswald

Nach der kurzzeitigen Besetzung im Kaufunger Stiftswald als Protest gegen den Weiterbau der A 44, müssen die beteiligten Aktivisten nun mit rechtlichen Konsequenzen rechnen. Es wurden Verfahren eingeleitet wegen des Verdachts auf Hausfriedensbruchs sowie des Verdachts auf diverse Verstöße im Zusammenhang mit dem Versammlungsrecht, erklärte Polizeisprecher Matthias Mänz am Freitag auf Nachfrage.
Rechtliche Schritte nach Baumbesetzung im Stiftswald
Achteinhalb Jahre Haft für 46-Jährigen – Ehefrau wegen Beihilfe verurteilt

Achteinhalb Jahre Haft für 46-Jährigen – Ehefrau wegen Beihilfe verurteilt

Ein 46 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Kassel ist am Mittwoch wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung sowie Vergewaltigung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von acht Jahren und sechs Monaten verurteilt worden.
Achteinhalb Jahre Haft für 46-Jährigen – Ehefrau wegen Beihilfe verurteilt
Demonstranten im Kaufunger Stiftswald räumen Plattformen

Demonstranten im Kaufunger Stiftswald räumen Plattformen

Aktivisten protestieren im Wald bei Kaufungen bei Kassel gegen den Ausbau der A44. Mit dabei ein vier Monate alter Säugling. Die Aktion endet wenig später.
Demonstranten im Kaufunger Stiftswald räumen Plattformen
Landkreis Kassel investiert 12,4 Millionen Euro in Sanierung von Kreisstraßen

Landkreis Kassel investiert 12,4 Millionen Euro in Sanierung von Kreisstraßen

Um die Qualität des Straßennetzes im Landkreis Kassel zu optimieren, investiert der Landkreis in diesem und im kommenden Jahr in zwölf Sanierungsprojekte. 
Landkreis Kassel investiert 12,4 Millionen Euro in Sanierung von Kreisstraßen
Schwindende Population: Rotwild leidet unter Inzucht

Schwindende Population: Rotwild leidet unter Inzucht

Wildbiologen der Uni Gießen schlagen derzeit wegen hoher Inzuchtgrade beim Rotwild Alarm. Grund dafür sei, dass Straßen den Lebensraum der Tiere einengen oder durchschneiden. Dadurch würden die Populationen zunehmend separiert und kleiner. Die Prognose der Forscher: Bereits in zehn Jahren könnten ganze Populationen nicht mehr überlebensfähig sein.
Schwindende Population: Rotwild leidet unter Inzucht
Alkoholkranker erzählt: „Wenn ich weiter trinke, sterbe ich“

Alkoholkranker erzählt: „Wenn ich weiter trinke, sterbe ich“

Rund 1,6 Millionen Menschen im Alter von 18 bis 64 Jahren sind in Deutschland alkoholabhängig. Anlässlich der bundesweiten Aktionswoche werfen wir einen Blick auf das Thema.
Alkoholkranker erzählt: „Wenn ich weiter trinke, sterbe ich“
Betreuung ukrainischer Kinder könnte Personalmangel in Kitas verschärfen

Betreuung ukrainischer Kinder könnte Personalmangel in Kitas verschärfen

Viele Kommunen im Landkreis bauen Kindertagesstätten und suchen händeringend Personal. Der Betreuungsbedarf ist groß. Das war schon so, bevor der Ukraine-Krieg begann.
Betreuung ukrainischer Kinder könnte Personalmangel in Kitas verschärfen
Schauenburger Fraktionen fordern Absenken des Wahlalters

Schauenburger Fraktionen fordern Absenken des Wahlalters

Die Fraktionen im Schauenburger Gemeindeparlament wollen dafür sorgen, dass sich die Gemeinde bei der schwarz-grünen Landesregierung für eine Absenkung des Wahlalters bei Kommunal- und Landeswahlen von 18 auf 16 Jahre starkmacht. Dazu gibt es einen gemeinsamen Antrag aller Fraktionen außer der CDU, der bereits in der kommenden Gemeindevertretersitzung am Donnerstag, 19. Mai, verabschiedet werden soll.
Schauenburger Fraktionen fordern Absenken des Wahlalters
Feuerwehrhaus in Guntershausen: Sanierung trotz Hürden gelungen

Feuerwehrhaus in Guntershausen: Sanierung trotz Hürden gelungen

Seit gut einem Jahr ist das sanierte und erweiterte Gerätehaus der Feuerwehr im Baunataler Stadtteil Guntershausen nun schon in Betrieb. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde es aber erst jetzt in einer Feierstunde offiziell an die Feuerwehrkameraden übergeben – und die zeigen sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Feuerwehrhaus in Guntershausen: Sanierung trotz Hürden gelungen
Diebe reagieren auf Annonce und klauen Schmuck von Baunataler Seniorin

Diebe reagieren auf Annonce und klauen Schmuck von Baunataler Seniorin

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Montag einer Baunatalerin Schmuck gestohlen. Die Seniorin habe am Mittwoch eine Anzeige bei der Polizei erstattet, teilten die Beamten am Donnerstag mit.
Diebe reagieren auf Annonce und klauen Schmuck von Baunataler Seniorin
Einbrecher steigen in Vereinsheim in Baunatal ein

Einbrecher steigen in Vereinsheim in Baunatal ein

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in das Vereinsheim eines Sportvereins im Baunataler Stadtteil Rengershausen eingebrochen. Auf was es die Einbrecher abgesehen hatten, ist nicht bekannt, denn sie gingen nach bisherigen Ermittlungen leer aus, teilt die Polizei am Dienstag mit.
Einbrecher steigen in Vereinsheim in Baunatal ein
Einbrecher richten in Schnellrestaurant massiven Schaden mit Flex an

Einbrecher richten in Schnellrestaurant massiven Schaden mit Flex an

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Montag in ein Schnellrestaurant in Vellmar eingebrochen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hätten die Täter keine Beute gemacht, mit ihrem Vorgehen aber einen Schaden von mehreren Tausend Euro angerichtet, teilt die Polizei am Montag mit.
Einbrecher richten in Schnellrestaurant massiven Schaden mit Flex an