Hannah Köllen

Zuletzt verfasste Artikel:

Endlich wieder HNA-Yogasommer: Eine Yoga-Anfängerin probiert die Sportart aus

Endlich wieder HNA-Yogasommer: Eine Yoga-Anfängerin probiert die Sportart aus

Aus der Menschenmenge auf der Wiese an der Schlagd, direkt am Werraufer, erklingt ein sanftes „Ooommm“. Rund 100 Menschen haben sich am Werra-Ufer in Witzenhausen versammelt. Was auf Außenstehende befremdlich wirken mag, lässt das Herz vieler Yoga-Freunde höherschlagen: Der HNA-Yogasommer ist auch in Witzenhausen wieder in vollem Gange.
Endlich wieder HNA-Yogasommer: Eine Yoga-Anfängerin probiert die Sportart aus
Antje Hahm aus Hessisch Lichtenau muss trotz Arthrose am Mikrozensus teilnehmen

Antje Hahm aus Hessisch Lichtenau muss trotz Arthrose am Mikrozensus teilnehmen

Antje Hahm hat ein Problem. Trotz ihrer seit Jahren durch Arthrose schmerzenden Hände soll sie nun am diesjährigen Mikrozensus teilnehmen.
Antje Hahm aus Hessisch Lichtenau muss trotz Arthrose am Mikrozensus teilnehmen
Nach Blitzeinschlag bricht Feuer aus: Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Nach Blitzeinschlag bricht Feuer aus: Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Während eines Gewitters gerät ein Dachstuhl in Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner-Kreis) in Brand. Zwei Menschen werden verletzt, mehrere Gemälde zerstört.
Nach Blitzeinschlag bricht Feuer aus: Zwei Verletzte bei Brand in Wohnhaus
Kirschenernte hat um Witzenhausen begonnen: So wird die Saison 2022

Kirschenernte hat um Witzenhausen begonnen: So wird die Saison 2022

Werra-Meißner – Gestiegene Energie- und Lohnkosten sorgen für erhöhte Lebensmittelpreise. Das betrifft auch die heimische Kirschenernte in diesem Jahr. Werden die roten Früchte im Kirschenland in dieser Saison teurer?
Kirschenernte hat um Witzenhausen begonnen: So wird die Saison 2022
HNA-Yogasommer 2022 in Witzenhausen gestartet: Training findet zweimal wöchentlich statt

HNA-Yogasommer 2022 in Witzenhausen gestartet: Training findet zweimal wöchentlich statt

Der HNA-Yogasommer geht wieder los. Für neun Wochen sorgt die HNA mit dem Freiluft-Event für mehr Beweglichkeit im Sommer.
HNA-Yogasommer 2022 in Witzenhausen gestartet: Training findet zweimal wöchentlich statt
Kinderfotos im Internet: Polizei warnt vor Gefahren für die Kleinen

Kinderfotos im Internet: Polizei warnt vor Gefahren für die Kleinen

Ob beim Schwimmen, Eis essen oder Radfahren: Viele Eltern fotografieren ihre Kinder und halten damit gemeinsame Momente als Erinnerung für später fest. Die Fotos landen aber immer häufiger nicht mehr nur im familieneigenenen Fotoalbum, sondern auch in den Sozialen Medien.
Kinderfotos im Internet: Polizei warnt vor Gefahren für die Kleinen
Heimische Reisebüros berichten: Das sind die beliebtesten Urlaubsziele

Heimische Reisebüros berichten: Das sind die beliebtesten Urlaubsziele

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Urlaubszeit. Viele Reisebüros im Werra-Meißner-Kreis bemerken zwar einen Anstieg der Buchungen im Vergleich zum Vorjahr –„wir sind aber noch lange nicht auf Vor-Corona-Niveau“, sagt Peter Voßbeck vom Reisebüro Schmauch in Witzenhausen.
Heimische Reisebüros berichten: Das sind die beliebtesten Urlaubsziele
40 Aussteller bei 10. Ausbildungsmesse an den Beruflichen Schulen

40 Aussteller bei 10. Ausbildungsmesse an den Beruflichen Schulen

Eine kaufmännische oder sozialpädagogische Ausbildung, ein duales Studium oder doch ein Freiwilliges Soziales Jahr? Die Entscheidung für den richtigen Berufsweg fällt oft schwer. Hilfreich ist da eine Ausbildungsmesse, wie sie am vergangenen Freitag an den Beruflichen Schulen in Witzenhausen stattgefunden hat.
40 Aussteller bei 10. Ausbildungsmesse an den Beruflichen Schulen
Ukraine-Krieg sorgt für teureres Essen an Schulen und Kitas im Kreis

Ukraine-Krieg sorgt für teureres Essen an Schulen und Kitas im Kreis

Der Krieg in der Ukraine wirkt sich auch auf die Lebensmittelpreise hierzulande aus. Das sorgt teilweise für erhöhte Preise beim Essensangebot an Schulen und Kitas im Werra-Meißner-Kreis.
Ukraine-Krieg sorgt für teureres Essen an Schulen und Kitas im Kreis
Cocktail-Taxi kommt in den Werra-Meißner-Kreis: Getränke bequem nach Hause liefern lassen

Cocktail-Taxi kommt in den Werra-Meißner-Kreis: Getränke bequem nach Hause liefern lassen

Stefan Magister ist mit seinem kleinen Lieferwagen im Werra-Meißner-Kreis unterwegs. Im Kofferraum transportiert er nicht etwa Kartons mit heißer, duftender Pizza, sondern kalte, erfrischende Cocktails.
Cocktail-Taxi kommt in den Werra-Meißner-Kreis: Getränke bequem nach Hause liefern lassen
Schüler der Johannisberg-Schule in Witzenhausen stellen Energieprojekte vor

Schüler der Johannisberg-Schule in Witzenhausen stellen Energieprojekte vor

Das grüne Klassenzimmer der Johannisberg-Schule in Witzenhausen ist gut besucht: 25 Schüler sitzen vergangene Woche zusammen mit Lehrer Kamil Daniek auf den niedrigen Mauern und Stühlen im Kreis.
Schüler der Johannisberg-Schule in Witzenhausen stellen Energieprojekte vor
Die Pandemie stellt Mütter vor neue Herausforderungen

Die Pandemie stellt Mütter vor neue Herausforderungen

„Darf mein Mann mit in den Kreißsaal? Das war auf der Suche nach einer Geburtsklinik immer unsere erste Frage“, berichtet Stefanie Müller aus Eschwege.
Die Pandemie stellt Mütter vor neue Herausforderungen
Frauen durch Pandemie in alte Rollenbilder zurückgedrängt

Frauen durch Pandemie in alte Rollenbilder zurückgedrängt

Die Kinder im Home-Schooling betreuen, arbeiten im Home-Office, kochen, Wäsche machen – und am besten alles gleichzeitig: So haben sich wohl viele Eltern in den vergangenen beiden Pandemiejahren gefühlt. Vor allem Mütter haben in dieser Zeit Beachtliches geleistet.
Frauen durch Pandemie in alte Rollenbilder zurückgedrängt
Interview zu Erziehungsfragen: „Ohrfeige ist körperliche Gewalt“

Interview zu Erziehungsfragen: „Ohrfeige ist körperliche Gewalt“

Im Jahr 2021 wurden im Werra-Meißner-Kreis insgesamt neun Fälle von Gewalt in der Erziehung gemeldet. Die Opfer waren jünger als 13 Jahre.
Interview zu Erziehungsfragen: „Ohrfeige ist körperliche Gewalt“
Tischtennis-Schnuppertraining für Schüler der Gelstertalschule

Tischtennis-Schnuppertraining für Schüler der Gelstertalschule

In der Gelstertalschule in Hundelshausen stand am gestrigen Donnerstag Tischtennis auf dem Stundenplan. In der Turnhalle wurden mehrere Tischtennisplatten aufgestellt, insgesamt 120 Schüler konnten sich an der Ballsportart probieren.
Tischtennis-Schnuppertraining für Schüler der Gelstertalschule