Thomas Siemon

Thomas Siemon

*1959, seit 1988 bei der HNA, seit 1990 in der Lokalredaktion Kassel. Zuständig für Bad Wilhelmshöhe, Nordshausen, Brasselsberg

Zuletzt verfasste Artikel:

Teams der Stadtreiniger Kassel sind jeden Tag auf der documenta unterwegs

Teams der Stadtreiniger Kassel sind jeden Tag auf der documenta unterwegs

Die Stadtreiniger sind in Kassel auf der documenta unterwegs. Wir haben sie begleitet und nachgefragt, ob während der Weltkunstausstellung mehr Müll entsteht.
Teams der Stadtreiniger Kassel sind jeden Tag auf der documenta unterwegs
Der Bergpark Wilhelmshöhe strahlt: So war die Weiße Nacht vor dem Schloss

Der Bergpark Wilhelmshöhe strahlt: So war die Weiße Nacht vor dem Schloss

Leuchtende Kleider und eine Kopfhörerdisko: Die Weiße Nacht im Bergpark Wilhelmshöhe lockt zahlreiche Zuschauer.
Der Bergpark Wilhelmshöhe strahlt: So war die Weiße Nacht vor dem Schloss
Weiße Nacht im Bergpark: Lichtshow und Fest vor Schloss Wilhelmshöhe

Weiße Nacht im Bergpark: Lichtshow und Fest vor Schloss Wilhelmshöhe

Am Samstagabend (25. Juni) erstrahlt der Bergpark vor dem Schloss Wilhelmshöhe in Weiß. Nach zwei Jahren Pause findet die Weiße Nacht in Kassel wieder statt.
Weiße Nacht im Bergpark: Lichtshow und Fest vor Schloss Wilhelmshöhe
Kassel: Tausende waren bei Nacht der offenen Kirchen unterwegs

Kassel: Tausende waren bei Nacht der offenen Kirchen unterwegs

Von der Martinskirche bis St. Familia, von der Matthäuskirche bis zur Klosterkirche in Nordshausen waren 34 Gotteshäuser in Kassel besonders lang geöffnet. Dazu gab es ein vielseitiges Programm-
Kassel: Tausende waren bei Nacht der offenen Kirchen unterwegs
documenta: Das große Nichts am Friedrichsplatz – Eindrücke aus Kassel

documenta: Das große Nichts am Friedrichsplatz – Eindrücke aus Kassel

Wenn es einen Ort gibt, der die aktuell gedrückte Stimmung auf der documenta widerspiegelt, dann ist das der Friedrichsplatz.
documenta: Das große Nichts am Friedrichsplatz – Eindrücke aus Kassel
Wer hat Trümmer beseitigt? Archiv der deutschen Frauenbewegung sucht Zeitzeugen für Projekt

Wer hat Trümmer beseitigt? Archiv der deutschen Frauenbewegung sucht Zeitzeugen für Projekt

Was haben die so genannten Trümmerfrauen geleistet, wie verlief die Entfernung des Kriegsschutts in Kassel? Das Archiv der deutschen Frauenbewegung sucht Zeitzeugen.
Wer hat Trümmer beseitigt? Archiv der deutschen Frauenbewegung sucht Zeitzeugen für Projekt
90-Jährige hat Grabmal für Künstlernekropole in Kassel geschaffen

90-Jährige hat Grabmal für Künstlernekropole in Kassel geschaffen

Die Künstlernekropole im Habichtswald hat einen prominenten Neuzugang. Nele Bode (Jahrgang 1932), die Tochter von documenta-Gründer Arnold Bode, hat dort ein Grabmal geschaffen.
90-Jährige hat Grabmal für Künstlernekropole in Kassel geschaffen
Sie schaute Beuys über die Schulter: Kasselerin (91) hat bisher jede documenta gesehen

Sie schaute Beuys über die Schulter: Kasselerin (91) hat bisher jede documenta gesehen

Als Arnold Bode 1955 mit der ersten documenta Kunstgeschichte schrieb, war sie eine junge Frau. Die 91-jährige Kasselerin Helga Seibert hat bisher jede documenta gesehen.
Sie schaute Beuys über die Schulter: Kasselerin (91) hat bisher jede documenta gesehen
100 Tage Kunst in Kassel: 15 Gründe, warum wir uns auf die documenta fifteen freuen

100 Tage Kunst in Kassel: 15 Gründe, warum wir uns auf die documenta fifteen freuen

Für 100 Tage wird die Kunstwelt zu Gast in Kassel sein und die documenta betrachten. Die Stadt verwandelt sich in eine internationale Kunstmetropole.
100 Tage Kunst in Kassel: 15 Gründe, warum wir uns auf die documenta fifteen freuen
Arche aus Glas vor Christuskirche in Kassel: Wiese als Treffpunkt

Arche aus Glas vor Christuskirche in Kassel: Wiese als Treffpunkt

Eine Arche aus Glas ist vor der Christuskirche in Kassel installiert worden. Die Wiese mit dem Kunstwerk und mit Bänken soll künftig als Treffpunkt dienen und zum Verweilen einladen.
Arche aus Glas vor Christuskirche in Kassel: Wiese als Treffpunkt
Stolz auf das größte Lokarchiv Europas

Stolz auf das größte Lokarchiv Europas

Seit 20 Jahren gibt es das Henschelmuseum in Rothenditmold. Mit einem Tag der offenen Tür soll das am amstag gefeiert werden.
Stolz auf das größte Lokarchiv Europas
Erinnerung an das Dampfschiff Elsa – Nordhesse hat Buch geschrieben

Erinnerung an das Dampfschiff Elsa – Nordhesse hat Buch geschrieben

Was für einige Menschen heute eine Kreuzfahrt auf den Weltmeeren ist, war früher für die Kasseler der Ausflug auf der Fulda mit dem Dampfer Elsa.
Erinnerung an das Dampfschiff Elsa – Nordhesse hat Buch geschrieben
Fieseler Storch soll zur documenta fliegen

Fieseler Storch soll zur documenta fliegen

Nach zwei Jahren Pause soll der Fieseler Storch von 1943 wieder zu Flügen Starten. Der Förderverein will Fototermine und ein Oldtimertreffen am Airport Cassel in Calden anbieten.
Fieseler Storch soll zur documenta fliegen
Neuer Stolperstein in Kassel erinnert an jüdische Schülerin, die am Kirchweg lebte

Neuer Stolperstein in Kassel erinnert an jüdische Schülerin, die am Kirchweg lebte

Der Verein Stolpersteine erinnert an das Schicksal von jüdischen Menschen aus Kassel. Lisel Goldschmidt floh kurz nach dem Abitur 1934 vor den Nationalsozialisten.
Neuer Stolperstein in Kassel erinnert an jüdische Schülerin, die am Kirchweg lebte
Fernwärmausbau in Kassel: Engpass an Wolfhager Straße

Fernwärmausbau in Kassel: Engpass an Wolfhager Straße

In den nächsten Monaten wird das Kasseler Fernwärmenetz entlang der Wolfhager Straße ausgebaut. Durch die Bauarbeiten kommt es bis Dezember zu Behinderungen auf der wichtigen Verbindung.
Fernwärmausbau in Kassel: Engpass an Wolfhager Straße
Weniger Parkplätze und radfreundlicher: Friedrich-Ebert-Straße wieder frei

Weniger Parkplätze und radfreundlicher: Friedrich-Ebert-Straße wieder frei

Ab sofort ist die Friedrich-Ebert-Straße in Kassel wieder befahrbar. Dabei hat sich einiges geändert – die Anwohner können aufatmen.
Weniger Parkplätze und radfreundlicher: Friedrich-Ebert-Straße wieder frei
Sperrung im Kasseler Osten: Alles dicht an der Hafenbrücke

Sperrung im Kasseler Osten: Alles dicht an der Hafenbrücke

Ab Freitagabend, 20. Mai, bis Montagmorgen, 23. Mai, ist die Kreuzung an der Hafenstraße gesperrt. Wer im Kasseler Osten unterwegs ist, muss sich auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen.
Sperrung im Kasseler Osten: Alles dicht an der Hafenbrücke
Gedenkveranstaltung in Kassel erinnert an Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vor 89 Jahren

Gedenkveranstaltung in Kassel erinnert an Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vor 89 Jahren

Am 19. Mai 1933 haben Nationalsozialisten auf dem Kasseler Friedrichsplatz Bücher verbrannt: Werke von Kurt Tucholsky, Thomas Mann, Bertha-von-Suttner. Heute erinnert eine Gedenkveranstaltung an den Tag.
Gedenkveranstaltung in Kassel erinnert an Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vor 89 Jahren
Neustart der Kurhessen-Therme mit neuen Öffnungszeiten und Familiensauna

Neustart der Kurhessen-Therme mit neuen Öffnungszeiten und Familiensauna

Bereits vor dem offiziellen Start um neun Uhr standen gestern die ersten Besucher vor der Kurhessen-Therme. Nach anderthalb Jahren Pause wegen Corona und einer grundlegenden Sanierung war die Bade- und Saunalandschaft erstmals wieder geöffnet.
Neustart der Kurhessen-Therme mit neuen Öffnungszeiten und Familiensauna
Kurhessen-Therme öffnet am 17. Mai wieder: Erinnerung an Anfänge vor 40 Jahren

Kurhessen-Therme öffnet am 17. Mai wieder: Erinnerung an Anfänge vor 40 Jahren

Am Dienstag macht die Kurhessen-Therme in Bad Wilhelmshöhe nach anderthalb Jahren Pause durch Corona und eine mehr als zehn Millionen Euro teure Sanierung wieder auf.
Kurhessen-Therme öffnet am 17. Mai wieder: Erinnerung an Anfänge vor 40 Jahren
Vor 25 Jahren: Prinz Charles war zu Gast in Kassel

Vor 25 Jahren: Prinz Charles war zu Gast in Kassel

Vor 25 Jahren besuchte der britische Thronfolger Prinz Charles den Kasseler Bioladen „Schmanddibben“.
Vor 25 Jahren: Prinz Charles war zu Gast in Kassel
Erinnerung an frühere documenta-Ausstellungen und die Aue als Ort der Kunst

Erinnerung an frühere documenta-Ausstellungen und die Aue als Ort der Kunst

Wir erinnern an einige Kunstwerke aus der jüngeren Vergangenheit, die in der Karlsaue zu sehen waren.
Erinnerung an frühere documenta-Ausstellungen und die Aue als Ort der Kunst
Kurhessen-Therme bereit für den Neustart: Nach Sanierung ab 17. Mai wieder geöffnet

Kurhessen-Therme bereit für den Neustart: Nach Sanierung ab 17. Mai wieder geöffnet

Für mehr als zehn Millionen Euro ist die Kurhessen-Therme in Kassel saniert worden. Nach den Arbeiten ist nun alles bereit für den Neustart am 17. Mai.
Kurhessen-Therme bereit für den Neustart: Nach Sanierung ab 17. Mai wieder geöffnet
Von der Körperhygiene zur Kunst

Von der Körperhygiene zur Kunst

Die documenta fifteen findet auch im Kasseler Osten statt. In einer Serie beleuchten wir die Stadtteile, die nun in den Fokus rücken und schauen auch auf die Standorte der documenta.
Von der Körperhygiene zur Kunst
Weiteres Großprojekt im Bergpark

Weiteres Großprojekt im Bergpark

Es ist nach dem Herkules, der Löwenburg und dem Weißensteinfügel von Schloss Wilhelmshöhe das größte Bauprojekt im Bergpark Wilhelmshöhe. Gestern begannen mit einem symbolischen Spatenstich die Arbeiten für einen neuen Gartenbetriebshof.
Weiteres Großprojekt im Bergpark
Wasserkunst im Doppelpack

Wasserkunst im Doppelpack

An zwei Tagen hintereinander finden über Pfingsten beleuchtete Wasserspiele statt. Im September gibt es dann eine Premiere.
Wasserkunst im Doppelpack
Parkgebühren im Bergpark: Vor allem für Kasseler ungewohnt

Parkgebühren im Bergpark: Vor allem für Kasseler ungewohnt

Die neu eingeführten Parkgebühren im Bergpark Wilhelmshöhe sorgen für Diskussionen. Wir waren vor Ort.
Parkgebühren im Bergpark: Vor allem für Kasseler ungewohnt
Bald Parkgebühren im Kasseler Bergpark: Wann das kostenlose Parken zu Ende ist

Bald Parkgebühren im Kasseler Bergpark: Wann das kostenlose Parken zu Ende ist

Gravierende Änderung in Kassel: Das Parken am Herkules, unterhalb von Schloss Wilhelmshöhe und auch vor dem Park von Schloss Wilhelmsthal wird kostenpflichtig.
Bald Parkgebühren im Kasseler Bergpark: Wann das kostenlose Parken zu Ende ist