Stefanie Rösner

Stefanie Rösner

Zuletzt verfasste Artikel:

Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten

Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten

Am Samstag und Sonntag hatten 31 Gartenbesitzer in ganz Waldeck-Frankenberg ihre Grünoasen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten
Tag der offenen Gärten Waldeck-Frankenberg

Tag der offenen Gärten Waldeck-Frankenberg

Am Samstag und Sonntag, 18 und 19. Juni, hatten 31 Gartenbesitzer in ganz Waldeck-Frankenberg ihre Grünoasen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 
Tag der offenen Gärten Waldeck-Frankenberg
Bilder vom Tag der offenen Gärten (2)

Bilder vom Tag der offenen Gärten (2)

Am Samstag und Sonntag, 18 und 19. Juni, hatten 31 Gartenbesitzer in ganz Waldeck-Frankenberg ihre Grünoasen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 
Bilder vom Tag der offenen Gärten (2)
Tour auf dem Edersee-Bahnradweg von Korbach nach Selbach

Tour auf dem Edersee-Bahnradweg von Korbach nach Selbach

Hessen Mobil hatte zu einer Tour auf dem Edersee-Bahnradweg eingeladen und technische Details zu den Brückenbauwerken erläutert.
Tour auf dem Edersee-Bahnradweg von Korbach nach Selbach
Auftakt zur Initiative Stadtradeln mit Tour auf dem Edersee-Bahnradweg

Auftakt zur Initiative Stadtradeln mit Tour auf dem Edersee-Bahnradweg

Zum ersten Mal macht der Landkreis Waldeck-Frankenberg bei dem Wettbewerb „Stadtradeln“ mit. Zum Auftakt waren Vertreter des Kreises, viele Interessierte und die Waldeckische Landeszeitung bei einer Radtour von Hessen Mobil auf dem Edersee-Bahnradweg dabei.
Auftakt zur Initiative Stadtradeln mit Tour auf dem Edersee-Bahnradweg
Gemeinde Vöhl und Stadt Lichtenfels vereinbaren Zusammenarbeit beim Klimaschutz

Gemeinde Vöhl und Stadt Lichtenfels vereinbaren Zusammenarbeit beim Klimaschutz

Die Gemeinde Vöhl und die Stadt Lichtenfels bringen ein gemeinsames Klimaschutzmanagement auf den Weg. Die beiden Bürgermeister haben die Vereinbarung unterzeichnet.
Gemeinde Vöhl und Stadt Lichtenfels vereinbaren Zusammenarbeit beim Klimaschutz
Lichtenfels: Parlament beschließt Anhebung der Abwassergebühren

Lichtenfels: Parlament beschließt Anhebung der Abwassergebühren

Die Abwassergebühren in der Stadt Lichtenfels werden angehoben. Diese waren seit fast zehn Jahren stabil gewesen, berichtete Bürgermeister Henning Scheele im Stadtparlament.
Lichtenfels: Parlament beschließt Anhebung der Abwassergebühren
Verkehr wird umgeleitet wegen Bauarbeiten für die Ortsumgehung Dorfitter

Verkehr wird umgeleitet wegen Bauarbeiten für die Ortsumgehung Dorfitter

Der Nordanschluss der Ortsumgehung Dorfitter wird zurzeit hergestellt. Während der Bauarbeiten ist der Bereich der Bundesstraße 252 zwischen dem Abzweig nach Meineringhausen und dem Abzweig von Dorfitter in Richtung Korbach für den Verkehr voll gesperrt.
Verkehr wird umgeleitet wegen Bauarbeiten für die Ortsumgehung Dorfitter
Waldeck-Frankenberg: Integration ukrainischer Flüchtlinge läuft nur schleppend an

Waldeck-Frankenberg: Integration ukrainischer Flüchtlinge läuft nur schleppend an

Bislang gibt es nur für eine Minderheit der Ukrainer und Ukrainerinnen in Waldeck-Frankenberg anerkannte Deutschkurse. Zudem dauert die Bearbeitung der vielen Anträge so lange, dass Unzufriedenheit bei einigen Flüchtlingen und ihren privaten Gastgebern aufkommt.
Waldeck-Frankenberg: Integration ukrainischer Flüchtlinge läuft nur schleppend an
Anhebung der Altersgrenze bei der Feuerwehr? Das sagen Brandschützer in Waldeck-Frankenberg

Anhebung der Altersgrenze bei der Feuerwehr? Das sagen Brandschützer in Waldeck-Frankenberg

Im Notfall sind Helfer gefragt, und da darf es an Einsatzkräften nicht fehlen. Daher überlegen auch die Freiwilligen Feuerwehren ständig, wie gewährleistet werden kann, dass immer genug Aktive einsatzbereit sind. Ob eine Anhebung der Altersgrenze von 65 auf 67 Jahre notwendig wird, darüber wurde bereits im Hessischen Landtag gesprochen.
Anhebung der Altersgrenze bei der Feuerwehr? Das sagen Brandschützer in Waldeck-Frankenberg
Neue Bergwerksführer am Eisenberg in Goldhausen gesucht

Neue Bergwerksführer am Eisenberg in Goldhausen gesucht

Ein Ehrenamt unter Tage: Der Verein Historischer Goldbergbau Eisenberg sucht neue Bergwerksführer.
Neue Bergwerksführer am Eisenberg in Goldhausen gesucht
Klassenfahrten finden wieder statt – Inland wird oft favorisiert

Klassenfahrten finden wieder statt – Inland wird oft favorisiert

Nach den strengen Einschränkungen aufgrund der Pandemie dürfen Schulklassen wieder verreisen, seit diesem Schuljahr auch wieder ins Ausland. Die Schulen in Waldeck-Frankenberg machen von diesem Recht Gebrauch.
Klassenfahrten finden wieder statt – Inland wird oft favorisiert
VEW will Solaranlage bei Dorfitter errichten

VEW will Solaranlage bei Dorfitter errichten

Im Norden von Dorfitter könnten auf bislang landwirtschaftlich genutzten Flächen Photovoltaik-Anlagen errichtet werden.
VEW will Solaranlage bei Dorfitter errichten
Bauliche Pläne am Maislabyrinth in Basdorf am Edersee

Bauliche Pläne am Maislabyrinth in Basdorf am Edersee

Das Maislabyrinth in Basdorf soll baulich verändert und erweitert werden. Das Freizeitgelände mit Gastronomie ist in den vergangenen Jahren so gut angenommen worden, dass der Betreiber nun weitere Pläne hat.
Bauliche Pläne am Maislabyrinth in Basdorf am Edersee
Viele Infos und eine Preisverleihung beim Tag der Sicherheit in Willingen

Viele Infos und eine Preisverleihung beim Tag der Sicherheit in Willingen

Willingen – Wenn die Gemeinde sicherer werden soll, muss zunächst einmal klar sein, in welchen Bereichen es Probleme gibt und in welchen Situationen sich Menschen unwohl fühlen. Darüber diskutierten am Sonntag Vertreter der Gemeinde Willingen, der Polizei und des Upländer Präventionskreises beim Tag der Sicherheit im Besucherzentrum.
Viele Infos und eine Preisverleihung beim Tag der Sicherheit in Willingen
Auftakt zum Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ in Asel und Basdorf

Auftakt zum Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ in Asel und Basdorf

Asel/Basdorf – Selbermachen lautet die Devise im kleinen Vöhler Ortsteil Asel. Was gebraucht wird, machen die Aseler einfach selbst, und was sie sich wünschen, setzen sie eben um. Diesen Eindruck gewannen die Teilnehmer der Dorfbereisung zum Auftakt des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
Auftakt zum Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ in Asel und Basdorf
Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft: Rundgänge durch Asel und Basdorf

Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft: Rundgänge durch Asel und Basdorf

Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft: Rundgänge durch Asel und Basdorf
Interkulturelles Kochen am Korbacher Gymnasium mit ukrainischem Gericht

Interkulturelles Kochen am Korbacher Gymnasium mit ukrainischem Gericht

Korbach – Gerüche und Stimmengewirr dringen in den Schulflur. In der Schulküche wird eifrig gekocht und gebrutzelt. 26 Jugendliche der neunten Klasse an der Alten Landesschule (ALS) feiern ein kleines kulinarisches Fest.
Interkulturelles Kochen am Korbacher Gymnasium mit ukrainischem Gericht