Julia Janzen

Julia Janzen

Zuletzt verfasste Artikel:

Historische Mühle: So lebt es sich in über 500 Jahre altem Zuhause

Historische Mühle: So lebt es sich in über 500 Jahre altem Zuhause

An der einen Seite des Gebäudes dreht sich das Mühlrad, an der anderen lehnt ein Mühlstein und im Innern sind neben der großen Königswelle auch die Bütte samt Trichter noch zu sehen: Heino und Bettina Pachschwöll ist es wichtig, das Herz der alten Mühle zu erhalten. Denn sei dies einmal verschwunden, sei es unwiederbringlich.
Historische Mühle: So lebt es sich in über 500 Jahre altem Zuhause
NVV: Sicherheitsdienst in Bus und Bahn kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht

NVV: Sicherheitsdienst in Bus und Bahn kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht

Im öffentlichen Personennahverkehr wird auch weiterhin die Maskenpflicht gelten, das hat die hessische Landesregierung jetzt entschieden. Ob sich alle Fahrgäste daran halten, kontrollieren im Gebiet des Nordhessischen Verkehrsverbunds (NVV) Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes.
NVV: Sicherheitsdienst in Bus und Bahn kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht
NVV lässt Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn kontrollieren

NVV lässt Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn kontrollieren

In Bus und Bahn wird weiterhin die Maskenpflicht gelten. Ob sich alle Fahrgäste daran halten, kontrollieren die Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes.
NVV lässt Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn kontrollieren
E-Scooter: Laut ADAC hohes Unfallrisiko, Polizei kontrolliert

E-Scooter: Laut ADAC hohes Unfallrisiko, Polizei kontrolliert

Seit Jahren gehören die sogenannten E-Scooter – Roller mit Elektromotor – zum Straßenbild in Großstädten. Immer mehr halten die Flitzer nun Einzug in ländlicheren Gebieten. Welche Regeln die Fahrerinnen und Fahrer einhalten müssen und dass die Roller nicht ganz ungefährlich sind, darüber informieren die Polizei und der ADAC.
E-Scooter: Laut ADAC hohes Unfallrisiko, Polizei kontrolliert
Weltnaturerbe: Vertreter aus 16 Ländern sprechen im Landkreis über Buchenschutz

Weltnaturerbe: Vertreter aus 16 Ländern sprechen im Landkreis über Buchenschutz

Zum UNESCO-Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder“ gehören Waldgebiete aus 18 Nationen Europas, darunter sind auch Teile des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Dort fand nun erstmals eine Tagung statt, zu der Vertreter aus 16 Staaten kamen.
Weltnaturerbe: Vertreter aus 16 Ländern sprechen im Landkreis über Buchenschutz
Leckeres aus der Pfanne zu viel Musik und Aktionen

Leckeres aus der Pfanne zu viel Musik und Aktionen

Beim Kartoffelfest in Goddelsheim sorgten rund 130 Aktive für ein buntes Programm
Leckeres aus der Pfanne zu viel Musik und Aktionen
Leckeres für alle Sinne beim Kartoffelbraten in Goddelsheim

Leckeres für alle Sinne beim Kartoffelbraten in Goddelsheim

Auch wenn es regnete – den Spaß am Fest ließen sich die Goddelsheimer und zahlreiche Besucher nicht vermiesen: Zwei Jahre pausierte das Kartoffelbraten wegen Corona, am Sonntag wurde nun wieder mit vielen Leckereien, Musik, Ausstellungen und Mitmach-Aktionen gefeiert.
Leckeres für alle Sinne beim Kartoffelbraten in Goddelsheim
Frauen in der Chefetage: Immerhin 31,7 Prozent der Führungskräfte im Landkreis weiblich

Frauen in der Chefetage: Immerhin 31,7 Prozent der Führungskräfte im Landkreis weiblich

Frauen in Führungspositionen sind noch immer nicht die Regel. In Waldeck-Frankenberg waren laut Agentur für Arbeit Ende 2021 insgesamt 31,7 Prozent der Führungskräfte weiblich. Der Landkreis liegt damit sogar über dem Hessen- und dem Deutschlanddurchschnitt.
Frauen in der Chefetage: Immerhin 31,7 Prozent der Führungskräfte im Landkreis weiblich
Trotz Trockenheit: Keine Not beim Trinkwasser in Waldeck-Frankenberg

Trotz Trockenheit: Keine Not beim Trinkwasser in Waldeck-Frankenberg

Trotz lang anhaltender Trockenheit: Die Trinkwasserversorger im Landkreis gehen davon aus, dass es auch künftig nicht zu einem Notstand kommen wird. Im Juli waren die Einwohner von Hundsdorf, einem Bad Wildunger Ortsteil, gebeten worden, wegen eines Notstands Wasser zu sparen.
Trotz Trockenheit: Keine Not beim Trinkwasser in Waldeck-Frankenberg
Mit 22 Jahren zwei Meistertitel und Chef eines Betriebs

Mit 22 Jahren zwei Meistertitel und Chef eines Betriebs

Zwei Meistertitel, ein eigener Betrieb – und das mit 22 Jahren: Im Landkreis ist Philipp Müller aus Marienhagen sicher einer der wenigen, der das in diesem Alter geschafft hat.
Mit 22 Jahren zwei Meistertitel und Chef eines Betriebs
Früher ein Sakralbau, heute ein besonderes Zuhause

Früher ein Sakralbau, heute ein besonderes Zuhause

Aus der Residenzstadt stammen sie beide nicht: Während Alfred T. Hoffmann aus dem Hunsrück kommt, ist seine Frau Marina gebürtige Berlinerin. Und doch ist Arolsen längst ihre Heimat geworden. Das Paar hat ein stadtbekanntes Haus saniert, das vom Dach bis zum Gewölbekeller voller Besonderheiten ist.
Früher ein Sakralbau, heute ein besonderes Zuhause