Kim Henneking

Kim Henneking

Kim Henneking. Jahrgang 1992. Seit 2020 Redakteurin in der Lokalredaktion Hann. Münden. Berichtet über die Samtgemeinde Dransfeld.

Zuletzt verfasste Artikel:

Landesförderung für Bauprojekte im Niemetal

Landesförderung für Bauprojekte im Niemetal

Bis zum 30.09.2022 können Bewohner der Gemeinde Niemetal einen Antrag auf Fördergelder des Dorferneuerungsprogramms stellen. Privathäuser in Löwenhagen, Imbsen, Varlosen und Ellershausen können so um 30 Prozent günstiger saniert werden.
Landesförderung für Bauprojekte im Niemetal
Erstes Baby kommt im Klinikum Hann. Münden zur Welt

Erstes Baby kommt im Klinikum Hann. Münden zur Welt

Das Klinikum Hann. Münden (KHM) hat keine Geburtsstation. In der Notaufnahme wurde nun das erste Baby geboren. Denn für die Fahrt zum Kreißsaal nach Kassel blieb keine Zeit mehr.
Erstes Baby kommt im Klinikum Hann. Münden zur Welt
Qualzucht in der Region: Immer mehr Katzen mit schwerem Gendefekt

Qualzucht in der Region: Immer mehr Katzen mit schwerem Gendefekt

Im Altkreis Münden treten immer häufiger Fälle von Katzen mit Gendefekt auf. Die Tiere leiden unter einer verminderten Knorpelbildung. Sie haben oftmals starke Schmerzen und sterben schon früh. Tierärzte in der Region verzeichnen teilweise ein vermehrtes Aufkommen der betroffenen Rasse Scottish-Fold.
Qualzucht in der Region: Immer mehr Katzen mit schwerem Gendefekt
Alkohol bleibt Suchtproblem Nummer 1

Alkohol bleibt Suchtproblem Nummer 1

Alkohol ist im Altkreis Hann. Münden das größte Suchtproblem. Gefolgt von Drogenabhängigkeit, Glücksspiel und Medienkonsum. Das geht aus dem Jahresbericht 2021 der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention der Diakonie hervor, der nun veröffentlicht wurde.
Alkohol bleibt Suchtproblem Nummer 1
Spielerische Sprachförderung: Grundschulkinder lernen in den Ferien über Umweltschutz

Spielerische Sprachförderung: Grundschulkinder lernen in den Ferien über Umweltschutz

Spielerisch in den Ferien etwas über die Umwelt und deren Schutz lernen. Das können Kinder im Hann. Mündener Stadtteil Neumünden. „Du und die Umwelt“ lautet das Motto des Ferienprogramms für Grundschulkinder im Haus der Nationen.
Spielerische Sprachförderung: Grundschulkinder lernen in den Ferien über Umweltschutz
Laden auf Zeit in Hann. Münden: Kinderkleidung und Spielzeug

Laden auf Zeit in Hann. Münden: Kinderkleidung und Spielzeug

Mit dem Projekt „Laden auf Zeit“ will die Stadtverwaltung Hann. Münden leerstehende Geschäftsräume in der Innenstadt mit Leben füllen. Die ersten zwei Ladeninhaber nutzen die Chance, ihre Geschäftskonzepte auszuprobieren.
Laden auf Zeit in Hann. Münden: Kinderkleidung und Spielzeug
Verwaltungen werben um Nachwuchskräfte

Verwaltungen werben um Nachwuchskräfte

Der Fachkräftemangel macht sich in den Verwaltungen des Landkreises Göttingen und der Stadt Hann. Münden bemerkbar. Ausbildungsstellen und Arbeitsplätze bleiben länger als gewohnt unbesetzt, Aufgaben stauen sich an und Servicezeiten werden eingeschränkt.
Verwaltungen werben um Nachwuchskräfte
Regenbogen-Ferienanlage Dransfeld eröffnet neuen Wellnessbereich

Regenbogen-Ferienanlage Dransfeld eröffnet neuen Wellnessbereich

Die Regenbogen-Ferienanlage Dransfeld hat am Montag, 01.08.2022, einen neuen Wellnessbereich eröffnet. Mit 600 Quadratmetern ist dieser doppelt so groß wie vorher und bietet Sauna, Außendusche, Whirlpool, Massage und Ruhebereich. Auch Tagesgäste aus der Region sind willkommen.
Regenbogen-Ferienanlage Dransfeld eröffnet neuen Wellnessbereich
Personalmangel: Gastronomie und Hotellerie schränken Service ein

Personalmangel: Gastronomie und Hotellerie schränken Service ein

Wer durch die Fußgängerzone in Hann. Münden geht, dem fällt beim Blick in Cafés und Restaurants auf, dass Personal gesucht wird. Einige Läden schränken deshalb ihre Öffnungszeiten ein.
Personalmangel: Gastronomie und Hotellerie schränken Service ein
Brennholz statt Gas: Nachfrage kann im Raum Hann. Münden nicht gedeckt werden

Brennholz statt Gas: Nachfrage kann im Raum Hann. Münden nicht gedeckt werden

Die Nachfrage nach Brennholz im Raum Hann. Münden ist groß. Aber: Sie kann nicht gedeckt werden. „Die Kunden rennen uns die Bude ein“, heißt es vom Betrieb Stadtwald.
Brennholz statt Gas: Nachfrage kann im Raum Hann. Münden nicht gedeckt werden
Hann. Münden: Landkreis investiert rund eine Million Euro in Grotefend-Gymnasium

Hann. Münden: Landkreis investiert rund eine Million Euro in Grotefend-Gymnasium

Der Landkreis Göttingen investiert rund eine Million Euro in das Grotefend-Gymnasium in Hann. Münden. Damit soll die Schule fit gemacht werden für die Zukunft. Es werden beispielsweise 24 Kilometer Kabel verlegt. Auch in anderen Schulen wird gebaut.
Hann. Münden: Landkreis investiert rund eine Million Euro in Grotefend-Gymnasium
Hann. Münden: Spendenaufruf für Denkmalkunst-Festival

Hann. Münden: Spendenaufruf für Denkmalkunst-Festival

Unterstützung für Kultur in historischen Fachwerkhäusern ist in Hann. Münden nötig. Daher sucht das Denkmal-Kunst-Kunst-Denkmal-Festival Spender.
Hann. Münden: Spendenaufruf für Denkmalkunst-Festival
Melissa Castillo ist neue Gleichstellungsbeauftragte in Hann. Münden

Melissa Castillo ist neue Gleichstellungsbeauftragte in Hann. Münden

Melissa Castillo ist die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hann. Münden. Sie übt die Stelle halbtags aus, in Göttingen macht sie ihren Master. Sie will Ansprechpartnerin für alle sein.
Melissa Castillo ist neue Gleichstellungsbeauftragte in Hann. Münden
Unbekannte stehlen Geld aus Schnellrestaurant in Hann. Münden

Unbekannte stehlen Geld aus Schnellrestaurant in Hann. Münden

In der Nacht zu Montag, 18.07.2022, sind Unbekannte in ein Schnellrestaurant an der Göttinger Straße in Hann. Münden eingebrochen, wie die Polizei mitteilte.
Unbekannte stehlen Geld aus Schnellrestaurant in Hann. Münden
Hann. Münden: Rote Frauen als Aktion gegen Gewalt an Frauen

Hann. Münden: Rote Frauen als Aktion gegen Gewalt an Frauen

Seit 20 Jahren gibt es das Gewaltschutzgesetz. In Hann. Münden und im ganzen Landkreis Göttingen gibt es eine Aktion gegen häusliche Gewalt. Diese nennt sich „Rote Frau“.
Hann. Münden: Rote Frauen als Aktion gegen Gewalt an Frauen
Vandalismus-Vorfall in Bührener Kirche: Gemeindemitglieder sind entsetzt

Vandalismus-Vorfall in Bührener Kirche: Gemeindemitglieder sind entsetzt

In der Kirche in Bühren haben unbekannte Täter die Einrichtung mit künstlichem Schnee aus der Sprühdose beschmiert. Betroffen ist auch die denkmalgeschützte Orgel aus dem Jahr 1824.
Vandalismus-Vorfall in Bührener Kirche: Gemeindemitglieder sind entsetzt
Hann. Münden: Unbekannte legen Feuer im Forstbotanischen Garten

Hann. Münden: Unbekannte legen Feuer im Forstbotanischen Garten

Vandalismus ist ein Ärgernis in Hann. Münden. Immer öfter wird der Forstbotanische Garten zur Zielscheibe. Die Förderer sorgen sich nun um die seltenen Pflanzen dort.
Hann. Münden: Unbekannte legen Feuer im Forstbotanischen Garten