Thomas Hoffmeister

Thomas Hoffmeister

Jahrgang 1962, seit 1990 bei der HNA, seit 2007 in Frankenberg.

Zuletzt verfasste Artikel:

60 Jahre Bundeswehr in Frankenberg: Appell auf dem Obermarkt

60 Jahre Bundeswehr in Frankenberg: Appell auf dem Obermarkt

60 Jahre Bundeswehr in Frankenberg, 30 Jahre Patenschaft zwischen der Stadt und den Soldaten: Das wurde am Freitagnachmittag mit einem Appell auf dem Obermarkt gefeiert.
60 Jahre Bundeswehr in Frankenberg: Appell auf dem Obermarkt
Fusion von Allendorf und Bromskirchen wird mit Bürgerfest gefeiert

Fusion von Allendorf und Bromskirchen wird mit Bürgerfest gefeiert

Anlässlich der Fusion des Gemeinden Allendorf/Eder und Bromskirchen wird am 9. Juli ein Bürgerfest gefeiert. Dabei gibt es eine Sternwanderung.
Fusion von Allendorf und Bromskirchen wird mit Bürgerfest gefeiert
Tote Rinder in der Gefriertruhe: Landwirt aus Waldeck-Frankenberg verurteilt

Tote Rinder in der Gefriertruhe: Landwirt aus Waldeck-Frankenberg verurteilt

Wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz hat das Frankenberger Amtsgericht einen 50-jährigen Agrartechniker aus dem Landkreis zu einer Geldstrafe von insgesamt 6400 Euro (160 Tagessätze zu je 40 Euro) verurteilt.
Tote Rinder in der Gefriertruhe: Landwirt aus Waldeck-Frankenberg verurteilt
Kaum noch Maskenträger beim Einkaufen in Waldeck-Frankenberg

Kaum noch Maskenträger beim Einkaufen in Waldeck-Frankenberg

Seit dem 2. April gibt es im hessischen Einzelhandel keine generelle Maskenpflicht mehr. Anfangs haben die meisten Kunden im Landkreis trotzdem freiwillig eine Maske beim Einkaufen getragen. In den vergangenen Wochen sind die Maskenträger aber zur Minderheit geworden.
Kaum noch Maskenträger beim Einkaufen in Waldeck-Frankenberg
94-jährige Elli Bünzel aus Frankenberg erlebte  Volksaufstand in der DDR

94-jährige Elli Bünzel aus Frankenberg erlebte Volksaufstand in der DDR

Die heute 94 Jahre alte Elli Bünzel hat den Volksaufstand am 17. Juni 1953 miterlebt. Im Gespräch mit der HNA erinnerte sich die Senioren an die Ereignisse vor 69 Jahren.
94-jährige Elli Bünzel aus Frankenberg erlebte Volksaufstand in der DDR
Battenberger Parlament hält an Straßenbeiträgen fest

Battenberger Parlament hält an Straßenbeiträgen fest

Mit Blick auf die Beiträge für die Erneuerung von Straßen bleibt es in Battenberg vorerst bei der geltenden Regelung – allerdings mit der Möglichkeit, die anfallenden Summen in Raten über bis zu 20 Jahren zu zahlen.
Battenberger Parlament hält an Straßenbeiträgen fest
Genossenschaft Ederbergland erwartet höhere Erträge aus Solarstrom

Genossenschaft Ederbergland erwartet höhere Erträge aus Solarstrom

Positive Zahlen hat der Vorstand der Bürgerenergiegenossenschaft Ederbergland (BEGEB) in der Generalversammlung auf den Tisch gelegt.
Genossenschaft Ederbergland erwartet höhere Erträge aus Solarstrom
Gesenkte Energiesteuer: Preise an Tankstellen in Waldeck-Frankenberg sinken allmählich

Gesenkte Energiesteuer: Preise an Tankstellen in Waldeck-Frankenberg sinken allmählich

Der Ansturm bleibt aus, der Preissturz auch – aber die Absenkung der Energiesteuer ist an den Zapfsäulen in Waldeck-Frankenberg zu bemerken.
Gesenkte Energiesteuer: Preise an Tankstellen in Waldeck-Frankenberg sinken allmählich
Benzin und Diesel deutlich günstiger: Kein Ansturm auf Tankstellen in Waldeck-Frankenberg

Benzin und Diesel deutlich günstiger: Kein Ansturm auf Tankstellen in Waldeck-Frankenberg

Die seit dem 1. Juni geltende Senkung der Energiesteuer in Deutschland hat an den Tankstellen zu teils deutlich gesunkenen Spritpreisen geführt.
Benzin und Diesel deutlich günstiger: Kein Ansturm auf Tankstellen in Waldeck-Frankenberg
Viele Menschen in Waldeck-Frankenberg sagen Öl und Gas ade

Viele Menschen in Waldeck-Frankenberg sagen Öl und Gas ade

Wegen der stark gestiegenen Energiepreise ist die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen, Gebäudedämmungen und Alternativen zu Gas- und Ölheizungen sehr hoch.
Viele Menschen in Waldeck-Frankenberg sagen Öl und Gas ade
Am Sonntag ist Saisonstart für das Frankenberger Freibad

Am Sonntag ist Saisonstart für das Frankenberger Freibad

Die Becken sind gereinigt und mit frischem Wasser befüllt, der Rasen auf den Liegewiesen ist gemäht und die Hecken sind geschnitten: Am Sonntag, 22. Mai, um 9 Uhr startet das Frankenberger Ederberglandbad in die Freibad-Saison. Beschränkungen bzw. Auflagen durch die Corona-Pandemie gibt es aktuell nicht.
Am Sonntag ist Saisonstart für das Frankenberger Freibad
Max Viessmann beim Klimaschutztag in Allendorf: „Die Zeitenwende schaffen“

Max Viessmann beim Klimaschutztag in Allendorf: „Die Zeitenwende schaffen“

Zum Klimaschutztag haben sich Vertreter von Firmen aus ganz Deutschland beim Allendorfer Heiz- und Klimatechnik-Unternehmen Viessmann versammelt.
Max Viessmann beim Klimaschutztag in Allendorf: „Die Zeitenwende schaffen“
Frankenberger Castwerk ist verkauft

Frankenberger Castwerk ist verkauft

Das Frankenberger Castwerk, Produzent von Leichtbauteilen für die Automobil- und E-Bike-Industrie, ist verkauft.
Frankenberger Castwerk ist verkauft
Viessmann spendet 100.000 Euro für Kinder aus der Ukraine

Viessmann spendet 100.000 Euro für Kinder aus der Ukraine

100 000 Euro hat die Viessmann Foundation gGmbH aus Allendorf an den Hilfsfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine gespendet. Einen symbolischen Scheck überreichten Dr. Markus Pfuhl, Geschäftsführer der Viessmann Foundation, und Svetlana Doroshenko in Kassel an Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes.
Viessmann spendet 100.000 Euro für Kinder aus der Ukraine
Endspurt bei der Battenberger Rathaus-Sanierung

Endspurt bei der Battenberger Rathaus-Sanierung

„Endspurt“ bei der Rathaussanierung in Battenberg: „Wir wollen nächste Woche umziehen“, sagt Bürgermeister Christian Klein. Das Bauamt rechnet mit Kosten von 2,7 Millionen Euro.
Endspurt bei der Battenberger Rathaus-Sanierung
Feldscheune in Dodenau geht in Flammen auf

Feldscheune in Dodenau geht in Flammen auf

Eine Feldscheune in Dodenau, in der landwirtschaftliche Anhänger und Holz gelagert waren, ist in der Nacht zu Dienstag in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.
Feldscheune in Dodenau geht in Flammen auf
Brand in der Pelletanlage: 50 Feuerwehrleute bei Ante in Somplar

Brand in der Pelletanlage: 50 Feuerwehrleute bei Ante in Somplar

Ein Brand in der Pelletanlage des Sägewerkes Ante in Somplar hat am Sonntagmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.
Brand in der Pelletanlage: 50 Feuerwehrleute bei Ante in Somplar
Gemeindepflegerin kümmert sich um Senioren im Raum Frankenberg und im Oberen Edertal

Gemeindepflegerin kümmert sich um Senioren im Raum Frankenberg und im Oberen Edertal

Seit April sind sie im Amt: Vier Gemeindepflegerinnen, die sich unter dem Dach des Fachdienstes Gesundheit beim Landkreis darum kümmern, dass ältere und pflegebedürftige Menschen nicht „durchs Raster fallen“. Eine von ihnen stellen wir vor: Die gelernte Krankenschwester Lisa Rampe (30) aus Frankenberg.
Gemeindepflegerin kümmert sich um Senioren im Raum Frankenberg und im Oberen Edertal
Schulen in Waldeck-Frankenberg fast wieder im Normalmodus

Schulen in Waldeck-Frankenberg fast wieder im Normalmodus

Seit dieser Woche müssen Schüler in Waldeck-Frankenberg keine Maske mehr in der Schule tragen, auch die Pflicht zur Vorlage eines negativen Testnachweises wurde am Montag aufgehoben. Damit entfällt auch das Test-heft. Das hatte die Landesregierung hessenweit festgelegt.
Schulen in Waldeck-Frankenberg fast wieder im Normalmodus
Trotz teurer Energie: Waldeck-Frankenbergs Bäder bleiben vorerst warm

Trotz teurer Energie: Waldeck-Frankenbergs Bäder bleiben vorerst warm

Trotz hoher Energiepreise gibt es in den Schwimmbädern in Waldeck-Frankenberg derzeit noch keine konkreten Bestrebungen, die Wassertemperatur zu senken. Das haben die Betreiber der Bäder mitgeteilt.
Trotz teurer Energie: Waldeck-Frankenbergs Bäder bleiben vorerst warm
Viessmann investiert eine Milliarde Euro in Wärmepumpen und Klimalösungen

Viessmann investiert eine Milliarde Euro in Wärmepumpen und Klimalösungen

Eine Milliarde Euro will die Viessmann-Gruppe in den kommenden drei Jahren in den Ausbau von Wärmepumpen und grünen Klimalösungen investieren. Das gab der Allendorfer Anbieter von Heiztechnik und Klimalösungen am Montag bekannt.
Viessmann investiert eine Milliarde Euro in Wärmepumpen und Klimalösungen