Joachim Hofmeister

Joachim Hofmeister

Zuletzt verfasste Artikel:

Schluss mit der Arbeitsteilung

Schluss mit der Arbeitsteilung

Hofgeismar/Wolfhagen – Während die umstrittenste Fußball-Weltmeisterschaft aller Zeiten in den Startlöchern steckt, beginnt für die meisten Vereine aus der Region die Winterpause. Ab jetzt heißt es: Füße hochlegen, regenerieren. Wir blicken auf das vergangene Wochenende zurück.
Schluss mit der Arbeitsteilung
Dörnberg mit Krug und Dombai

Dörnberg mit Krug und Dombai

Dörnberg – Zwei Spiele stehen in diesem Jahr noch für den FSV Dörnberg an. Bevor es zum Jahresausklang nach Hünfeld geht, ist die Mannschaft von Trainer Tobias Hake am Sonntag am letzten Vorrundenspieltag der Fußball-Verbandsliga Nord zu Gast beim CSC 03 Kassel. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.
Dörnberg mit Krug und Dombai
Märchen um ein Kapitel reicher

Märchen um ein Kapitel reicher

Hofgeismar/Wolfhagen – Dörnberg steht Kopf: Die märchenhafte Erfolgsgeschichte des Verbandsligisten ist mit der am Wochenende errungenen Herbstmeisterschaft um ein Kapitel reicher. Was sonst noch so los war? Wir blicken wie gewohnt auf das vergangene Fußball-Wochenende zurück.
Märchen um ein Kapitel reicher
3:1 - Dörnberg Herbstmeister

3:1 - Dörnberg Herbstmeister

Dörnberg – Der FSV Dörnberg hat sich vorzeitig die inoffizielle Herbstmeisterschaft in der Fußball-Verbandsliga Nord gesichert. Der Tabellenführer setzte sich vor 450 Zuschauern im Bergstadion mit 3:1 (1:0) gegen den OSC Vellmar durch.
3:1 - Dörnberg Herbstmeister
Dörnberg will Herbstmeisterschaft

Dörnberg will Herbstmeisterschaft

Dörnberg – Vorletzter Hinrundenspieltag in der Fußball-Verbandsliga Nord. Den FSV Dörnberg plagen vor dem Heimspiel am Sonntag (15 Uhr, Bergstadion) gegen den OSC Vellmar vor allem in der Defensive erhebliche Personalprobleme.
Dörnberg will Herbstmeisterschaft
Dörnberg torlos in Ehrenberg

Dörnberg torlos in Ehrenberg

Ehrenberg – Der FSV Dörnberg festigte die Tabellenführung in der Nordstaffel der Fußball-Verbandsliga. Die Mannschaft von Trainer Tobias Hake kam bei der SG Ehrenberg zwar nicht über ein 0:0 hinaus, bleibt nach dem 14. Spieltag aber weiter souveräner Spitzenreiter.
Dörnberg torlos in Ehrenberg
Die Dorfkinder überraschen die Verbandsliga

Die Dorfkinder überraschen die Verbandsliga

Dörnberg – Wenn im Bergstadion das Dorfkind-Lied ertönt, ist das ein gutes Zeichen. Denn der Schlager der Dorfrocker wird traditionell nach einem Sieg der Verbandsliga-Fußballer des FSV Dörnberg aufgelegt.
Die Dorfkinder überraschen die Verbandsliga
3:2 - FSV baut Tabellenführung aus

3:2 - FSV baut Tabellenführung aus

Dörnberg – Der FSV Dörnberg sorgt weiter für Furore. Auch die SG Bad Boden biss sich an den Habichtswaldern die Zähne aus. Die Sprudelstädter, die sich den Aufstieg zum Ziel gesetzt haben, konnten dem Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga Nord nicht die erste Heimniederlage zufügen. Sie unterlagen im Bergstadion mit 2:3 (1:2).
3:2 - FSV baut Tabellenführung aus
SG den Spaß am Spiel nehmen

SG den Spaß am Spiel nehmen

Sand – Nach dem glatten 6:1-Erfolg im Hessenpokal beim unterklassigen FC Homberg und dem damit verbundenen Einzug ins Viertelfinale gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden wartet auf den FSV Dörnberg in der Fußball-Verbandsliga Nord eine große Herausforderung. Gegner am Sonntag, 15 Uhr, ist die SG Bad Soden.
SG den Spaß am Spiel nehmen
Dörnberg sorgt weiter für Aufsehen

Dörnberg sorgt weiter für Aufsehen

Hofgeismar/Wolfhagen – Nach dem vergangenen Wochenende scheint klar, dass der FSV Dörnberg nicht einfach nur eine gute Phase hat – er gehört zu den Spitzenmannschaften der Verbandsliga. Wir blicken auf das Fußball-Wochenende zurück.
Dörnberg sorgt weiter für Aufsehen
Mit Dombai, Dauber und Lotzgeselle

Mit Dombai, Dauber und Lotzgeselle

Dörnberg – Der FSV Dörnberg hat das nächste Spitzenspiel vor der Brust. Nach den knappen Siegen in Flieden (3:2) und daheim gegen Eichenzell (2:1) will der Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga Nord am Sonntag erneut punkten. Die Mannschaft von Trainer Tobias Hake gastiert ab 15 Uhr in Lehnerz bei der SG Barockstadt II.
Mit Dombai, Dauber und Lotzgeselle
Ersen unterliegt Zierenberg

Ersen unterliegt Zierenberg

Ersen – Die Fußballer des TSV Zierenberg stehen im Halbfinale des Bitburger-Kreispokals. Am gestrigen Abend setzte sich der Gruppenligist deutlich mit 5:1 (2:0) beim unterklassigen TSV Ersen durch und wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht. Gegner in der nächsten Runde ist der Kreisoberligist FC Oberelsungen. „Wir freuen uns sehr auf das Nachbarschaftsduell“, sagte Tobias Hauk, der den an Corona erkrankten Trainer Daniel Schmidt vertrat.
Ersen unterliegt Zierenberg
Dörnberg grüßt von der Spitze

Dörnberg grüßt von der Spitze

Dörnberg – „Spitzenreiter, Spitzenreiter“, brüllten die Dörnberger Fans unmittelbar nach dem Abpfiff im Bergstadion. Die FSV-Anhänger feierten einen knappen Sieg ihrer Mannschaft im Heimspiel der Fußball-Verbandsliga Nord gegen den FC Britannia Eichenzell und sahen insgesamt drei Tore.
Dörnberg grüßt von der Spitze