Alltagsprobleme an der Kasse

Tipps einer Aldi-Kundin: So halten Sie sogar mit den schnellsten Kassierern mit

An der Aldi-Kasse ist Schnelligkeit beim Einpacken gefragt.
+
An der Aldi-Kasse ist Schnelligkeit beim Einpacken gefragt, um mit Kassierern mitzuhalten.

An manchen Supermarkt-Kassen kann man gar nicht so schnell gucken, wie die Kassiererin die Waren über das Band zieht. Mit diesen Tipps halten Sie mit.

Einkaufen hat für manche Menschen etwas Entspannendes: Produkte vergleichen, Preise checken, in neuen Angeboten stöbern. Aber mit der Ruhe hat es spätestens an der Supermarkt-Kasse ein Ende. Vor allem Kassiererinnen und Kassierer der Discounter-Kette Aldi* haben einen besonderen Ruf weg, die Waren so schnell über das Band zu ziehen, dass man gar nicht mehr hinterherkommt mit dem Einpacken.

Lesen Sie auch: Shopping-Trick: Darum haben Einkaufswagen einen Haken.

An der Aldi-Kasse: Mit diesen Tipps Einkäufe schneller einpacken

Fast jeder fühlt sich davon gestresst, wenn die Kassiererin oder der Kassierer die Produkte schneller abfertigt, als man selbst mit dem Einpacken hinterherkommt. Dann muss man ja auch noch den Geldbeutel herauskramen und bezahlen, die Kunden hinter einem in der Schlange warten auch schon und schauen (gefühlt) genervt ... Diesem Problem hat sich auch der die TikTokerin Uyen Ninh angenommen. In einem kurzen Video gibt sie auf humorvolle Weise ihre vier Tipps weiter, um mit Aldi-Kassierern mitzuhalten. Diese Tipps sind aber mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Dazu gehören:

  1. Der „All-in“-Trick: Man nehme eine große Einkaufstasche, hänge sich eine Schlaufe um die Schulter, halte mit dem Arm die Tasche auf und befördere mit dem anderen Arm alle Waren mit einem großen Schwung hinein.
  2. Dank der „Extra-Hände“ können Sie beim zweiten Trick doppelt so schnell die Produkte von der Kasse in die Tüten befördern. Nehmen Sie doch einfach einen Helfer mit zum Einkaufen.
  3. Trick Nr. 3 ist etwas für Leute, die sich gern verkleiden: Geben Sie sich als langsame Großmutter aus (oder Großvater). Dann haben vermutlich selbst die eiligen Aldi-Kassiererinnen etwas Mitleid und drosseln das Tempo.
  4. Zu guter Letzt bleibt ihnen auch einfach: aufgeben. Sehen Sie der Tatsache ins Auge, dass Sie nie so schnell, geschweige denn schneller als die geübten Kassiererinnen sein werden. Vielleicht bringt Sie das dennoch zum Ziel: Der Kassierer oder die Kassiererin befördert die Ware einfach selbst in Ihre Einkaufstüte.
@uyenthininh

I tried and it works 😤 ##aldi ##livingingermany

♬ original sound - Uyen Ninh

Der Account von Aldi Süd kommentierte und reagierte übrigens unter dem Video mit einem Augenzwinkern: „Oh nein! Jetzt müssen wir uns etwas Neues ausdenken, nachdem du Lifehack 3 verraten hast!“ Probieren Sie doch mal aus, ob einer der Tricks funktioniert. (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.