Gehalt

Die 14 bestbezahlten Berufe weltweit - unter 40 Stunden

Welche Berufe überzeugen mit einer guten Work-Life-Balance bei bester Bezahlung? BusinessInsider.de hat diese Traumjobs anhand von Daten der US-Einwohnererhebung herausgefunden. Berücksichtigt werden dabei Jobs mit einer Wochenarbeitszeit von unter 40 Stunden, sowie einem Gehalt von mehr als 60.000 Dollar im Jahr.
1 von 15
Welche Berufe überzeugen mit einer guten Work-Life-Balance bei bester Bezahlung? BusinessInsider.de hat diese Traumjobs anhand von Daten der US-Einwohnererhebung herausgefunden. Berücksichtigt werden dabei Jobs mit einer Wochenarbeitszeit von unter 40 Stunden, sowie einem Gehalt von mehr als 60.000 Dollar im Jahr.
Krankenschwestern und -pfleger arbeiten durchschnittlich 39,8 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 60.230 Dollar. 
2 von 15
Krankenschwestern und -pfleger arbeiten durchschnittlich 39,8 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 60.230 Dollar. 
Ergotherapeuten arbeiten durchschnittlich 36,54 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 61.441 Dollar. 
3 von 15
Ergotherapeuten arbeiten durchschnittlich 36,54 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 61.441 Dollar. 
Spendensammler (Fundraiser) arbeiten durchschnittlich 38,9 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 62.543 Dollar. 
4 von 15
Spendensammler (Fundraiser) arbeiten durchschnittlich 38,9 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 62.543 Dollar. 
Texter und Autoren arbeiten durchschnittlich 35,7 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 65.298 Dollar. 
5 von 15
Texter und Autoren arbeiten durchschnittlich 35,7 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 65.298 Dollar. 
Hochschullehrer arbeiten durchschnittlich 37,5 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 65.946 Dollar. 
6 von 15
Hochschullehrer arbeiten durchschnittlich 37,5 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 65.946 Dollar. 
Physiotherapeuten arbeiten durchschnittlich 38,1 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 70.487 Dollar. 
7 von 15
Physiotherapeuten arbeiten durchschnittlich 38,1 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 70.487 Dollar. 
Technische Redakteure arbeiten durchschnittlich 39,4 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 70.890 Dollar. 
8 von 15
Technische Redakteure arbeiten durchschnittlich 39,4 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 70.890 Dollar. 
Strahlentherapeuten arbeiten durchschnittlich 37,9 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 72.077 Dollar. 
9 von 15
Strahlentherapeuten arbeiten durchschnittlich 37,9 Stunden bei einem Durchschnittseinkommen von 72.077 Dollar. 

Wer viel arbeitet, verdient meistens viel Geld. Doch auch in Berufen, die mit weniger als 40 Arbeitstunden pro Woche auskommen, winken durchaus hohe Gehälter.

In vielen gut bezahlten Berufen arbeiten Menschen mehr als 40 Stunden die Woche. Das gilt sowohl für Berufstätige in Europa als auch in den USA. Legt man jedoch Wert auf eine ausgewogenen Work-Life-Balance, sollte man die Augen bei der Berufswahl offen halten.

Doch wie findet man einen Beruf, der einem noch ein gesundes Maß an Privatleben lässt und zudem gut bezahlt ist? Das Karriereportal BusinessInsider hat mithilfe von Daten der US-Einwohnererhebung herausgefunden, in welchen Berufen man mehr als 60.000 Dollar pro Jahr verdient und dabei unter 40 Stunden pro Woche arbeiten muss. Das Ergebnis sehen Sie oben in unserer Fotostrecke.

Mehr dazu: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte.

Von Andrea Stettner

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben. 
Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben.  © pixabay
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar © pixabay
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar © pixabay
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar © iStock / yacobchuk
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar © pixabay
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar © dpa
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar © dpa
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar © pixabay
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar © pixabay
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar © pixabay
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Krass: So viel Geld scheffelt Amazon-Chef Jeff Bezos in nur einer Stunde
Jeff Bezos, Mark Zuckerberg oder Bill Gates: Sie zählen zu den reichsten Menschen der Welt und sind Multi-Milliardäre. …
Krass: So viel Geld scheffelt Amazon-Chef Jeff Bezos in nur einer Stunde
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief
Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.