Fach- und Führungskräfte

Von 20 bis 60: So entwickelt sich Ihr Gehalt im Laufe des Lebens

+
Wie viel verdienen Sie mit 20, 40 oder 60? Eine Gehaltsstudie verrät es.

Einsteiger verdienen weniger als "alte Hasen", die schon Jahrzehnte im Berufsleben stehen. Wie viel Fach- und Führungskräfte mit 20, 40 oder 60 verdienen, zeigt eine Studie.

Fach- und Führungskräfte verdienen in Deutschland durchschnittlich 58.152 Euro* pro Jahr. Doch diese Zahl sagt wenig darüber aus, wie viel Berufstätige im jeweiligen Lebensabschnitt tatsächlich verdienen. Schließlich steigt das Gehalt im Laufe der Karriere an - und Führungskräfte verdienen deutlich mehr als Fachkräfte ohne Personalverantwortung.

Gehälter unterscheiden sich stark nach Lebensalter

Das Online-Portal Gehalt.de hat deshalb die Gehälter von Fach und Führungskräfte nach Lebensalter unter die Lupe genommen. Für ihre Gehaltsbiografie 2018 analysierten die Experten rund 219.000 Gehaltsdaten von Berufstätigen über alle Branchen hinweg.

So entwickelt sich das Gehalt von Fachkräften

Das Ergebnis: Fachkräfte ohne Personalverantwortung sollten ihr Wunschgehalt mit etwa 40 Jahren erreicht haben - denn danach steigt es nur noch minimal an. So pendelt sich das Durchschnittsgehalt mit 40 Jahren bei rund 48.400 Euro jährlich ein. Bis zum Alter von 60 Jahren steigt es jedoch nur noch um insgesamt etwa 1.600 Euro brutto an. Erst kurz vor der Rente, mit 60, knacken Fachkräfte im Schnitt die 50.000-Euro-Marke

Gehalt von Fachkräften nach Alter

Alter

Fachkräfte

Durchschn. Jahresgehalt (brutto)

20 Jahre

30.025 Euro

25 Jahre

36.956 Euro

30 Jahre

42.170 Euro

35 Jahre

46.542 Euro

40 Jahre

48.424 Euro

45 Jahre

48.958 Euro

50 Jahre

49.660 Euro

55 Jahre

49.823 Euro

60 Jahre

50.064 Euro

Durchschnitt

45.839 Euro

Quelle: gehalt.de, Gehaltsbiografie 2018

So entwickelt sich das Gehalt von Führungskräften

Während Fachkräfte bereits mit etwa 40 Jahren ihren Gehalts-Zenit erreichen, können Führungskräfte über ihre gesamte Karriere hinweg das Gehalt ordentlich nach oben treiben

So verdient eine Führungskraft mit 25 Jahren bereits rund 74.000 Euro im Jahr, mit 40 Jahren kommen leitende Mitarbeiter im Schnitt auf 108.000 Euro jährlich. Schließlich steigert sich ihr Gehalt mit 60 Jahren auf satte 134.000 Euro brutto.

Gehalt von Führungskräften nach Alter

Alter

Führungskräfte

Durchschn. Jahresgehalt (brutto)

25 Jahre

73.618 Euro

30 Jahre

85.483 Euro

35 Jahre

95.888 Euro

40 Jahre

108.474 Euro

45 Jahre

119.679 Euro

50 Jahre

124.509 Euro

55 Jahre

127.512 Euro

60 Jahre

133.901 Euro

Durchschnitt

109.202 Euro

Quelle: gehalt.de, Gehaltsbiografie 2018

So wurde die Gehalts-Studie durchgeführt

Für die Studie "Gehaltsbiografie 2018" analysierten die Experten 218.509 Bruttojahresgehälter, die in den vergangenen zwölf Monaten auf gehalt.de veröffentlicht wurden. Sämtliche Gehaltsdaten sind dabei auf 40 Stunden pro Woche hochgerechnet. 

Der Frauenanteil betrug 40 Prozent, der von Männern 60 Prozent. Elf Prozent der Männer trugen dabei Führungsverantwortung, unter den Frauen waren drei Prozent Führungskräfte.

* Quelle: Stepstone Gehaltsreport 2018

Weitere Artikel unserer Gehaltsserie:

Von Andrea Stettner

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt.
In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt. © pixabay / scronfinixio
Platz 10: Business Developer - 62.551 Euro brutto im Jahr
Platz 10: Business Developer verdienen 62.551 Euro brutto im Jahr (Median). © pixabay / rawpixel
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein.
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein. © Arne Dedert / dpa
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking.
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking. © pixabay / hectorgalarza
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen.
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen. © pixabay / stevepb
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr.
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking.
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking. © pixabay / SNCR_GROUP
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung.
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung. © Christian Dittrich / dpa
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr.
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr. © pixabay / 3844328
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr.
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen.
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen. © Rolf Vennenbernd / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.