Persönlichkeit

Test: In welche Richtung läuft das Pferd? Die Antwort verrät, wo Ihre Stärken liegen

Das Pferd im Video zeigt, wo Ihre Stärken liegen.
+
Das Pferd im Video zeigt, wo Ihre Stärken liegen.

Ein Video sorgt derzeit im Internet für Furore: Läuft das Pferd darin nach links oder rechts? Die Antwort darauf soll Ihre Talente offenbaren.

Menschen nehmen Dinge unterschiedlich war, auch wenn die Lage eindeutig erscheint. Das beste Beispiel dafür ist ein Video, das derzeit im Internet kursiert, und das mehr über Ihre Persönlichkeit verraten soll*.

Test im Video: In welche Richtung läuft das Pferd?

Der britische TV-Star Julia Bradbury postete auf Twitter den Clip zu einem Persönlichkeitstest, was seitdem Menschen auf der ganzen Welt in Erstaunen versetzt: Läuft das Pferd nun vorwärts – oder rückwärts? Sehen Sie selbst, und wir verraten Ihnen gleich, was das über Ihre Persönlichkeit aussagt:

Laufrichtung zeigt, welche Gehirnhälfte dominant ist

Die Laufrichtung des Pferdes ist tatsächlich nicht eindeutig. Sie hängt vom Auge des Betrachters ab und soll zeigen, welcher Bereich des Gehirns bei der Verarbeitung von Informationen den Ton angibt. Läuft das Pferd nach links, also vorwärts, soll die linke Gehirnhälfte dominieren („links-hirnig“). Läuft das Pferd im „Rückwärtsgang“, also nach rechts, soll das ein Beleg für die Dominanz der rechten Gehirnhälfte sein („rechts-hirnig“).

  • Das Pferd läuft nach links (vorwärts): Die linke Gehirnhälfte dominiert.
  • Das Pferd läuft nach rechts (rückwärts): Die rechte Gehirnhälfte dominiert.

Auch interessant: Deutsch-Test: 7 Fragen, die nur die Schlausten beantworten können.

Das bedeutet links-hirnig und rechts-hirnig

Aber was bedeutet das nun? In der Wissenschaft gelten links-hirnige Menschen als analytisch. Sie gehen mit Methode an die Dinge heran, nutzen Zahlen und Fakten als Grundlage für Ihre Arbeit und handeln rational. Rechts-hirnigen Menschen wird dagegen Kreativität und Emotionalität nachgesagt. Sie lösen Probleme eher instinktiv. Wer das weiß, kann seine Talente besser einschätzen und seine Karriere darauf aufbauen.

Übrigens, ob sie links- oder rechtshirnig sind, können Sie auch mit einer anderen Methode testen: Betrachten Sie sich im Spiegel. Gesichter sollen stets zu der Gehirnhälfte hin verzogen sein, die dominiert. Achten Sie dabei etwa auf einen schiefen Mundwinkel oder ein kleineres Auge. (as) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Mehr zum Thema: Auch interessant: IQ-Test: Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Quellen: Twitter/Julia Bradbury, Glomex, businessinsider.de

Sieben Dinge, die jeder heimlich im Büro macht

Ja, jeder macht heimlich Dinge, die so gar nichts mit der Arbeit zu tun haben - oder die man seinen Kollegen zumindest lieber verheimlicht. Wie zum Beispiel diese Dinge:
Ja, jeder macht heimlich Dinge, die so gar nichts mit der Arbeit zu tun haben - oder die man seinen Kollegen zumindest lieber verheimlicht. Wie zum Beispiel das hier: © iStock / AntonioGuillem
Wenn der kleine Heißhunger kommt, Sie aber nichts mehr im Kühlschrank haben, lockt all zu gerne die Schreibtischschublade des abwesenden Kollegen. Hatte der nicht erst neue Schokoriegel deponiert? Und schwupps landet das "verbotene" Leckerli heimlich in Ihrem Mund.
Wenn der kleine Heißhunger kommt, Sie aber nichts mehr im Kühlschrank haben, lockt all zu gerne die Schreibtischschublade des abwesenden Kollegen. Hatte der nicht erst neue Schokoriegel deponiert? Und schwupps landet das "verbotene" Leckerli heimlich in Ihrem Mund. © pixabay
Der neue Volontär aus dem Nachbarbüro sieht eigentlich ganz süß aus? Nicht wenige spionieren während der Arbeitszeit ihre Arbeitskollegen via Facebook, Google und Co. aus. Sehr zum Leidwesen ihres Arbeitspensums.
Der neue Volontär aus dem Nachbarbüro sieht eigentlich ganz süß aus? Nicht wenige spionieren während der Arbeitszeit ihre Arbeitskollegen via Facebook, Google und Co. aus. Sehr zum Leidwesen ihres Arbeitspensums. © pixabay
Sie wollen gerade Feierabend machen - da sehen Sie, wie der Chef Richtung Aufzug läuft. Aber allein mit dem nörgelnden Vorgesetzten auf eineinhalb Quadratmeter? Das muss nicht sein, denken Sie, und huschen lieber ins Treppenhaus
Sie wollen gerade Feierabend machen - da sehen Sie, wie der Chef Richtung Aufzug läuft. Aber allein mit dem nörgelnden Vorgesetzten auf eineinhalb Quadratmetern? Das muss nicht sein, denken Sie und huschen lieber ins Treppenhaus. © pixabay
In der Materialkammer lagern Unmengen an Schreibutensilien, die Sie zuhause gut gebrauchen könnten? "Sieht ja keiner", denken Sie - und schon steckt der schöne Kuli in der Jackentasche. Doch Vorsicht: Für solche Kavaliersdelikte drohen Ihnen ernste Konsequenzen.
In der Materialkammer lagern Unmengen an Schreibutensilien, die Sie zuhause gut gebrauchen könnten? "Sieht ja keiner", denken Sie - und schon steckt der schöne Kuli in der Jackentasche. Doch Vorsicht: Für solche Kavaliersdelikte drohen Ihnen ernste Konsequenzen. © pixabay
Die letzte Nacht war kurz und Sie müssten dringend ein Nickerchen machen? Da bietet sich das stille Örtchen doch als perfekter Platz für ein kurzes Power-Napping an! Andere gönnen sich dort auch gerne eine Surf-Pause mit dem Smartphone - besonders, wenn Handy-Verbot herrscht.
Die letzte Nacht war kurz und Sie müssten dringend ein Nickerchen machen? Da bietet sich das stille Örtchen doch als perfekter Platz für ein kurzes Power-Napping an! Andere gönnen sich dort auch gerne eine Surf-Pause mit dem Smartphone - besonders, wenn Handy-Verbot herrscht. © pixabay
Egal ob Urlaubsreise, die schicken Stiefel oder die mega angesagten Konzerttickets: Die meisten von uns shoppen heimlich im Internet, während der Quartalsbericht oder der neue Artikel noch ein bisschen warten muss.
Egal, ob Urlaubsreise, die schicken Stiefel oder die mega-angesagten Konzerttickets: Die meisten von uns shoppen heimlich im Internet, während der Quartalsbericht oder der neue Artikel noch ein bisschen warten muss. © pixabay
Sie sind der letzte im Büro und brauchen noch dringend einen coolen Post für Instagram? Nicht wenige verlockt das zum ausgiebigen Selfie-Shooting #überstunden #workinghard
Sie sind der Letzte im Büro und brauchen noch dringend einen coolen Post für Instagram? Nicht wenige verlockt das zum ausgiebigen Selfie-Shooting #überstunden #workinghard © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.