Ranking

Das sind die zehn reichsten Fußballspieler der Welt

Ich bin die Nummer Eins: Der Rekordtorschütze von Real Madrid kann sich über ein stattliches Vermögen von 347 Millionen Euro freuen.
1 von 10
Ich bin die Nummer Eins: Der Rekordtorschütze von Real Madrid kann sich über ein stattliches Vermögen von 347 Millionen Euro freuen.
Dicht gefolgt von Lionel Messi - der Argentinier, der seit seinem 14. Lebensjahr für den FC Barcelona spielt, hat 300 Millionen Euro auf der hohen Kante.
2 von 10
Dicht gefolgt von Lionel Messi - der Argentinier, der seit seinem 14. Lebensjahr für den FC Barcelona spielt, hat 300 Millionen Euro auf der hohen Kante.
Neymar hat ebenfalls gut lachen - Der brasilianische Fußballstar darf immerhin 135 Millionen Euro sein Eigen nennen.
3 von 10
Neymar hat ebenfalls gut lachen - Der brasilianische Fußballstar darf immerhin 135 Millionen Euro sein Eigen nennen.  
Zlatan Ibrahimovic schreit vor Glück: Der Spitzenstürmer hat ein geschätztes Vermögen von 128 Millionen Euro auf der Bank.
4 von 10
Zlatan Ibrahimovic schreit vor Glück: Der Spitzenstürmer hat ein geschätztes Vermögen von 128 Millionen Euro auf der Bank.
Der Engländer Wayne Rooney kann sich ebenfalls nicht beschweren: Er ist 110 Millionen Euro schwer.
5 von 10
Der Engländer Wayne Rooney kann sich ebenfalls nicht beschweren: Er ist 110 Millionen Euro schwer.
Der Brasilianer Kaká, der seit 2015 für Orlando City spielt, kann dagegen 96 Millionen Euro vorweisen.
6 von 10
Der Brasilianer Kaká, der seit 2015 für Orlando City spielt, kann dagegen 96 Millionen Euro vorweisen.
Der aus Kamerun stammende Stürmer Samuel Eto&#39o hat in seiner Laufbahn insgesamt bereits 87 Millionen Euro abgesahnt.
7 von 10
Der aus Kamerun stammende Stürmer Samuel Eto'o hat in seiner Laufbahn insgesamt bereits 87 Millionen Euro abgesahnt.
Bastian Schweinsteiger, der seit März 2017 bei Chicago Fire spielt, hat ebenfalls gut lachen: Er hat ein geschätztes Vermögen von 75 Millionen Euro.
8 von 10
Bastian Schweinsteiger, der seit März 2017 bei Chicago Fire spielt, hat ebenfalls gut lachen: Er hat ein geschätztes Vermögen von 75 Millionen Euro.
Gianluigi Buffon gilt als einer der besten Torhüter weltweit - und sorgte nun mit seinem Rücktritt aus der Italienischen Nationalmannschaft für Furore. Ob jetzt auch mit seinen insgesamt 68 Millionen Euro?
9 von 10
Gianluigi Buffon gilt als einer der besten Torhüter weltweit - und sorgte nun mit seinem Rücktritt aus der Italienischen Nationalmannschaft für Furore. Ob jetzt auch mit seinen insgesamt 68 Millionen Euro?

Ronaldo, Rooney oder doch Schweinsteiger? Welcher internationale Fußballstar hat in seiner Laufbahn am meisten Vermögen gescheffelt? Die Redaktion klärt Sie auf.

Fußballspieler scheinen alles zu haben: Ruhm und Ehre, schöne Frauen - und jede Menge Geld. Doch kaum einer weiß, wie viel Cristiano Ronaldo & Co. wirklich auf der hohen Kante haben. Schließlich gehen die Starkicker auch nicht mit ihrem stattlichen Vermögen hausieren.

Die Redaktion hat sich dennoch auf Spurensuche begeben - mit Erfolg. Sehen Sie oben in der Fotostrecke die zehn reichsten Fußballstars der Welt.

jp

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"
Die letzte Folge der vierte Staffel flimmerte Mitte November über die Bildschirme - hier sehen Sie zwölf Startups, die …
Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"
Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 
Ende November flimmerte die letzte Folge der vierten Staffel der beliebten Gründer-TV-Show über die deutschen …
Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.