Diese Jobs gibt's wirklich

Acht skurrile Jobs für Bewerber, die nichts schockieren kann

Was passiert eigentlich mit den Kaugummis, die Menschen achtlos auf die Straße spucken oder irgendwo hin kleben (s.o.)? Genau: Der Kaugummi-Entferner kommt und kratzt sie für uns weg. Kein Scherz! Allerdings stehen ihnen dafür spezielle Maschinen zur Verfügung.
1 von 8
Was passiert eigentlich mit den Kaugummis, die Menschen achtlos auf die Straße spucken oder irgendwo hin kleben (s.o.)? Genau: Der Kaugummi-Entferner kommt und kratzt sie für uns weg. Kein Scherz! Allerdings stehen ihnen dafür spezielle Maschinen zur Verfügung.
Damit Deos, Shampoos oder Mundwässer einwandfrei ihren "Job" erledigen und ihre Nutzer fein duften lassen, werden tatsächlich Geruchstester eingesetzt. Doch ganz einfach scheint das nicht zu sein: "Es ist unglaublich, wie viele der großen Firmen keinen finden können, der an Achseln riecht", wie eine Geruchstesterin auf People.com klagt.
2 von 8
Damit Deos, Shampoos oder Mundwässer einwandfrei ihren "Job" erledigen und ihre Nutzer fein duften lassen, werden tatsächlich Geruchstester eingesetzt. Doch ganz einfach scheint das nicht zu sein: "Es ist unglaublich, wie viele der großen Firmen keinen finden können, der an Achseln riecht", wie eine Geruchstesterin auf People.com klagt.
Und auch diesen Job gibt es tatsächlich: Wasserrutschen-Tester! Klingt paradiesisch, oder? Sie prüfen neue Wasserrutschen auf Sicherheit und natürlich den Spaßfaktor.
3 von 8
Und auch diesen Job gibt es tatsächlich: Wasserrutschen-Tester! Klingt paradiesisch, oder? Sie prüfen neue Wasserrutschen auf Sicherheit und natürlich den Spaßfaktor.
Wer einen Fehler begangen hat, aber sich nicht traut, sich zu entschuldigen, kann dafür einen Profi buchen. So wie zum Beispiel Southwest Airlines, die professionelle Entschuldiger einsetzen, um bei Verspätungen oder Flugausfällen ihre Fluggäste zu besänftigen.
4 von 8
Wer einen Fehler begangen hat, aber sich nicht traut, sich zu entschuldigen, kann dafür einen Profi buchen. So wie zum Beispiel Southwest Airlines, die professionelle Entschuldiger einsetzen, um bei Verspätungen oder Flugausfällen ihre Fluggäste zu besänftigen.
Jetzt wird&#39s gruselig: Body Farmer vergraben Leichen auf speziellen Grundstücken und untersuchen den Verwesungsprozess wissenschaftlich. Das ist wichtig, um Mordfälle aufklären zu können. Allerdings muss man dafür Rechtsmedizin studieren (z.B. in Texas). 
5 von 8
Jetzt wird's gruselig: Body Farmer vergraben Leichen auf speziellen Grundstücken und untersuchen den Verwesungsprozess wissenschaftlich. Das ist wichtig, um Mordfälle aufklären zu können. Allerdings muss man dafür Rechtsmedizin studieren (z.B. in Texas). 
Die U-Bahn in Tokio ist stets überfüllt. Gerade in der Rush-Hour drängen sich mehr Menschen in die engen Waggons, als eigentlich hineinpassen. Damit auch das letzte freie Plätzchen ausgenutzt wird, gibt es professionelle U-Bahn-Schubser ("oshiya"), die die Menschen in die vollen Waggons drücken.
6 von 8
Die U-Bahn in Tokio ist stets überfüllt. Gerade in der Rush-Hour drängen sich mehr Menschen in die engen Waggons, als eigentlich hineinpassen. Damit auch das letzte freie Plätzchen ausgenutzt wird, gibt es professionelle U-Bahn-Schubser ("oshiya"), die die Menschen in die vollen Waggons drücken.
Auch dieser Job klingt ziemlich skurril: Profi-Fernsehschauer zappen sich den ganzen Tag durch die TV-Sender, um witzige Szenen zu finden. Diese werden dann später in TV-Shows gezeigt. Ein lässiger Job! 
7 von 8
Auch dieser Job klingt ziemlich skurril: Profi-Fernsehschauer zappen sich den ganzen Tag durch die TV-Sender, um witzige Szenen zu finden. Diese werden dann später in TV-Shows gezeigt. Ein lässiger Job! 
Profi-Kuschler? Ja, auch diesen Beruf gibt es tatsächlich. Gerade Menschen, die schon lange Zeit ohne Partner leben und sich nach körperlicher Nähe sehnen, buchen diese Profis, um ihr Wohlbefinden wieder zu steigern.
8 von 8
Profi-Kuschler? Ja, auch diesen Beruf gibt es tatsächlich. Gerade Menschen, die schon lange Zeit ohne Partner leben und sich nach körperlicher Nähe sehnen, buchen diese Profis, um ihr Wohlbefinden wieder zu steigern.

Wenn Ihnen gewöhnliche Berufe zu langweilig sind, sollten Sie mal einen Blick hierauf werfen. Aber Achtung: Ein robustes Gemüt kann in diesen Jobs nicht schaden.

Bankkaufmann, Ärztin oder Grafiker ist ihnen zu langweilig? Keine Sorge: Es gibt genügend Jobs auf der Welt, die ungewöhnlich und durchaus herausfordernd sind. 

In unserer Fotostrecke oben finden Sie ein paar Vorschläge für Jobs, auf die man sich tatsächlich bewerben kann. Empfindlich sollten Sie dafür jedoch nicht sein.

Lesen Sie auch: Das ist der stressigste Job der Welt - sagen Wissenschaftler.

Von Andrea Stettner

In diesen Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Platz 10: Architekten und Krankenschwestern liegen gleichauf - immerhin 62 Prozent sind happy in ihrem Beruf.
Platz 10: Architekten und Krankenschwestern liegen gleichauf - immerhin 62 Prozent sind happy in ihrem Beruf. © Pixabay
Platz 9: Akten wälzen ist öde? Nicht doch: 64 Prozent der Anwälte und Juristen sind glücklich in ihrem Beruf.
Platz 9: Akten wälzen ist öde? Nicht doch: 64 Prozent der Anwälte und Juristen sind glücklich in ihrem Beruf. © Getty Images/iStockphoto
Platz 8: 65 Prozent der Ärzte lieben ihren Job und möchten keinen anderen haben.
Platz 8: 65 Prozent der Ärzte lieben ihren Job und möchten keinen anderen haben. © Pixabay
Platz 7: Anstrengend, aber offenbar erfüllend ist ein Job auf dem Bau: Zwei Drittel der Bauarbeiter sind zufrieden.
Platz 7: Anstrengend, aber offenbar erfüllend ist ein Job auf dem Bau: Zwei Drittel der Bauarbeiter sind zufrieden. © Pixabay
Platz 6: Arbeiten, wo andere Ferien machen - das macht 67 Prozent der Arbeitnehmer in der Tourismusbranche glücklich.
Platz 6: Arbeiten, wo andere Ferien machen - das macht 67 Prozent der Arbeitnehmer in der Tourismusbranche glücklich. © Getty Images/iStockphoto
Platz 5: Im Dienst der Forschung fühlen sich 69 Prozent der Wissenschaftler pudelwohl.
Platz 5: Im Dienst der Forschung fühlen sich 69 Prozent der Wissenschaftler pudelwohl. © Pixabay
Platz 4: Ob Schönfärberei sich positiv auf den eigenen Gemütszustand auswirkt? Es scheint so zu sein: In Werbung, Marketing und PR arbeiten zu 75% glückliche Angestellte.
Platz 4: Ob Schönfärberei sich positiv auf den eigenen Gemütszustand auswirkt? Es scheint so zu sein: In Werbung, Marketing und PR arbeiten zu 75% glückliche Angestellte. © Pixabay
Platz 3: Ein handfester Job, dankbare Kunden und  Selbständigkeit: 76 Prozent der Klempner sind zufrieden.
Platz 3: Ein handfester Job, dankbare Kunden und  Selbständigkeit: 76 Prozent der Klempner sind zufrieden. © Pixabay
Platz 2: Anderen etwas Gutes tun macht selbst glücklich - vielleicht ist das die Erklärung dafür, dass Friseure und Kosmetiker trotz mauer Bezahlung mit 79 Prozent zu den zweitglücklichsten Arbeitnehmern gehören.
Platz 2: Anderen etwas Gutes tun macht selbst glücklich - vielleicht ist das die Erklärung dafür, dass Friseure und Kosmetiker trotz mauer Bezahlung mit 79 Prozent zu den zweitglücklichsten Arbeitnehmern gehören. © Pixabay
Platz 1: Liegt es an der frischen Luft, am beruhigenden Grün oder an den glücklichen Kunden? Trotz bescheidener Gehälter geben 87 Prozent der Gärtner und Floristen an, dass sie so richtig happy mit ihrer Berufswahl sind.
Platz 1: Liegt es an der frischen Luft, am beruhigenden Grün oder an den glücklichen Kunden? Trotz bescheidener Gehälter geben 87 Prozent der Gärtner und Floristen an, dass sie so richtig happy mit ihrer Berufswahl sind. © Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Diese Ausbildung brechen Azubis am häufigsten ab
Die Zahlen des neuen Bildungsberichts 2018 sind erschreckend: Jeder vierte Azubi bricht seine Lehre ab. Experten machen …
Diese Ausbildung brechen Azubis am häufigsten ab