1. Startseite
  2. Geld & Karriere

So lässt sich beim Einkaufen Geld sparen

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Frau mit Einkaufswagen und Smartphone
Vergleichen Sie beim Einkaufen im Supermarkt die Preise für Lebensmittel. © Mareen Fischinger/Imago

Mit welchen hilfreichen Spartipps Sie beim Einkaufen bares Geld sparen können, erfahren Sie hier.

Durch den Krieg in der Ukraine sind nicht nur die Heizkosten in die Höhe geschossen, auch Lebensmittel werden mitunter durch die hohe Inflation immer teurer. Mit welchen kleinen aber feinen Spartipps Sie im Alltag beim Einkaufen etwas Geld sparen können, erfahren Sie hier.

Beim Einkaufen sparen: Vergleichen Sie die Preise

Es kann sich lohnen, etwas mehr Zeit als sonst in den Wocheneinkauf zu investieren, als üblich. Denn wenn Sie Angebote von verschiedenen Supermärkten vergleichen, lässt sich häufig etwas Geld beim Einkauf einsparen. Achten Sie auch auf die Mengenangaben: die große Packung ist nicht immer unbedingt günstiger als die kleinere. Außerdem platzieren die meisten Supermärkte die teuren Produkte auf Augenhöhe: es kann sich also lohnen, wenn man sich für die ein oder andere Ware bücken bzw. strecken muss, um Geld beim Einkaufen im Supermarkt zu sparen.

Was Sie beim Einkaufen im Supermarkt beachten bzw. vermeiden sollten, um Geld zu sparen

Do'sDont's
Kaufen Sie Lebensmittel wie Obst und Gemüse, die Saison haben.Kaufen Sie nicht in Tankstellen Lebensmittel ein.
Kochen Sie selbst, anstatt Fertigprodukte zu kaufen.Packen Sie eine Trinkflasche, die Sie befüllen können, für unterwegs ein, anstatt hier und da teure Getränke zu kaufen.
Lagern Sie Ihre Lebensmittel richtig, damit sie so lange wie möglich haltbar sind.Trinken Sie kein Mineralwasser, sondern Leitungswasser, das erspart Geld – und die Schlepperei.
Bauen Sie Kräuter, Obst und Gemüse selbst im Garten oder auf dem Balkon an.Verzichten Sie auf exzessiven Fleischkonsum.

Nützliche Tipps, um beim Einkauf im Supermarkt zu sparen

Es empfiehlt sich, den Einkauf vorab zu planen. Also holen Sie den Stift oder die Notizen-App auf Ihrem Smartphone heraus und notieren Sie, was Sie diese Woche kochen möchten. Sie können sich auch ein Budget festsetzen, damit Sie bei Spontankäufen zweimal überlegen, ob das wirklich in den Einkaufswagen soll. Gehen Sie außerdem nicht hungrig einkaufen. Auch ein Wocheneinkauf ist meist in Summe günstiger, als wenn Sie mehrmals die Woche nur vermeintliche Kleinigkeiten besorgen. Wenn Ihnen diese Spartipps noch nicht genug waren, lesen Sie hier: wie man beim Einkaufen mit der Nutella-Strategie sparen kann. (jn)

Auch interessant

Kommentare