Tipps: Schulrucksack clever packen

1 von 8
Tipp 1: Nur in den Schulrucksack packen, was tatsächlich im Unterricht gebraucht wird. Der gepackte Schulranzen sollte fünfzehn Prozent des Körpergewichtes auf Dauer nicht überschreiten.
2 von 8
Tipp 2: Schwere Bücher körpernah verstauen.
3 von 8
Tipp 3: Leichte und eher kleine Gegenstände können in die Vorder- oder Seitentaschen.
4 von 8
Tipp 4: Empfindliche Gegenstände wie die Brille oder das Handy sind im oberen Fach geschützt.
5 von 8
Tipp 5: Die gepolsterten Tragegurte richtig einstellen. Sind die Gurte zu lang, werden Schulterblätter und Lendenwirbelsäule zu sehr belastet. Besser: Der Rucksack sitzt über der Hüfte und schließt mit der Oberkante in Schulterhöhe ab. Das Hauptgewicht ist dicht am Körper und wird von der Schulter auf die Hüfte verlagert.
6 von 8
Tipp 6: Bei der richtigen Gewichtsverteilung helfen auch der Brust- und Hüftgurt. Der verstellbare Hüftgurt nimmt bis zu 30 Prozent des Gewichts von den Schultern. Ein Brustgurt verhindert, dass die Träger über die Schultern rutschen.
7 von 8
Tipp 7: Rucksack zum Absetzen nicht über eine Schulter abrutschen lassen. Besser: Schulrucksack erst über den Rücken auf die Schulbank gleiten lassen und dann auf den Boden stellen. Ebenso hilft es beim Aufsetzen, wenn man den Ranzen erst auf den Tisch stellt.
8 von 8
Tipp 8: Sicherheit und gute Sichtbarkeit sind auf dem Schulweg unabdingbar. Dabei hilft ein Rucksack, der rundum mit Leuchtelementen versehen ist.

Mit diesen Tipps kann den Kids der Schulweg erleichtert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Hitzewelle: 14 Tricks, wie Sie im Büro weniger schwitzen
Bei Temperaturen um die 30 Grad kommen viele am Arbeitsplatz so richtig ins Schwitzen. Doch ein paar einfache Tricks …
Hitzewelle: 14 Tricks, wie Sie im Büro weniger schwitzen
Kleines Geld verdienen: Diese Ferienjobs sind bei Schülern beliebt
Sechs Wochen können ziemlich lange sein - deshalb nutzen viele Schüler die frei Zeit, um sich etwas Kleingeld dazu zu …
Kleines Geld verdienen: Diese Ferienjobs sind bei Schülern beliebt

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.