Gesund und lecker

Grillen ohne Alufolie: Die besten Alternativen

Grillgut auf Spießen und Messern aufgespießt vor schiefergrauem Hintergrund. Auf dem Untergrund sind Gewürze und Zitronenscheiben verteilt. (Symbolbild)
+
Für jedes Grillgut gibt es die passende Zubereitungsmethode (Symbolbild).

Viele Menschen versuchen inzwischen bei Kosmetik auf Aluminium zu verzichten. Warum also nicht auch beim Grillen? Für die Alufolie gibt es einige gute Alternativen.

München – Was wäre der Sommer ohne Grillen? Ob Fleisch, Fisch oder Gemüse, für jeden ist auf dem Grill etwas dabei. Zudem macht das gesellige Beisammensitzen Spaß und sorgt für Ferienstimmung. Viele der Zutaten landen dabei in Alufolie. Aber es gibt inzwischen genügend Alternativen zu Alufolie beim Grillen*, berichtet 24garten.de*.

Viele Grillfans haben inzwischen den Traum von der eigenen Feuerstelle oder dem Grillplatz im Garten verwirklicht. Holzkohle- oder Elektrogrill, Smoker und viele mehr finden einen festen Platz im Garten oder auf der Terrasse. Die Zutaten fürs Grillen landen aber nicht alle direkt auf dem Rost, viele kommen auch erst in Alufolie. Und gerade dafür suchen immer mehr Menschen Alternativen. Wird Grillgut in Alufolie eingewickelt, wird auch vermehrt Aluminium aufgenommen. Da Aluminium gerade bei Salz und Säure löslich ist, sollten Grillfans bei der Wahl der Zutaten vorsichtig sein. Doch wer einfach Alternativen zu Aluminiumfolie nutzt, hat das Problem überhaupt nicht. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.